codes werden nicht angenommen

  • Hi Leutz!
    Kenne mich mit PCs eigentlich nicht wirklich aus und bin seit n paar Wochen dabei mir eine HP zu bauen (bei beepworld).
    http://www.beepworld.de/members67/flatliner-im-nichts


    Mittlerweile arbeite ich mit dem Java-Editor. Allerdings habe ich große Probs beim Versuch die Hintergrundfarbe oder Hintergrundbilder auf einzelnen Seiten zu ändern. Ebenso bei Rollover-Effekten. Ich habe schon viel rumversucht und recherchiert aber das Prob ist immer das gleiche:


    Ich öffne meinen Editor, wechsle auf HTML-Modus (oder HTML einfügen)
    setze den kopierten Code ein. Wechsle auf normalansicht.
    Wechsle wieder in HTML.... und siehe da, der Code ist weg!


    Manchmal ändert er auch manche Codes was mich nicht weiter juckt solange es funzt...


    Hoffe sehr auf nette Leute die mir da weiterhelfen können, denn ich versuche es schon ziemlich lange...


    Grüsse SID

  • Hallo


    Ist schon spät, aber ich nehme mir die Zeit!


    Ich kenne diesen Java-Editor nicht, aber wenn es durch diese Anwendung zu solchen Fehler kommt, würde ich davon abraten. Das ein Code verschwindet (und ich denke du wirst soweit alles richtig gemacht haben) dann kann es einfach nicht mit rechten Dingen zu gehen.
    Das ein Code geändert wird, kann passieren. Dies geschieht teilweise auch bei teuren Programmen, wie z.B. Macromedia Dreamweaver.


    Den Dreamweaver möchte ich dir auch gleich mal ans Herz legen. Macht nen sauberen Code und ist WYSIWYG (heisst: What you see, is what you get | Was du siehst, machst du auch).


    Zu deiner Homepage. Ich finde die Schrift etwas zu groß. Ausserdem gibt es zwei "Eingangsseiten". Bevor ich auf den eigentlichen Inhalt deiner Seite treffe, muss ich mich erstaml durchklicken. Am besten wäre es, wenn der Inhalt sofort auftaucht... also ohne irgendwelche "Portalseiten".