offizieller Witz-Thread: Witze bitte hier rein

  • Ein Mann kam am Morgen aus dem Coffee-Shop mit seinem Kaffe in der Hand, als er sah, dass sich ein äußerst ungewöhnlicher Leichenzug dem nahe gelegenen Friedhof näherte.
    Einem schwarzen Leichenwagen folgte im Abstand von 50 m ein zweiter schwarzer Leichenwagen.
    Hinter dem zweiten Leichenwagen ging ein einzelner Mann zu Fuß mit einem Hund an der Leine.
    Hinter ihm, nicht weit zurück, folgten etwa 200 Männer in einer langen Reihe.
    Der Mann konnte seine Neugier nicht bezwingen. Er näherte sich respektvoll dem Mann mit dem Hund und sagte: "Tut mir leid für Ihren Verlust, und ich weiß, dass es ein schlechter Zeitpunkt ist Sie zu stören, aber ich habe noch nie einen derartig ungewöhnlichen Leichenzug gesehen. "Wessen Beerdigung ist das?"
    "Die meiner Frau."
    "Was ist ihr denn passiert?"
    Der Mann antwortete: "Sie schrie mich an und mein Hund hat sie angegriffen und getötet."
    Er fragte weiter, "Aber wer ist dann in dem zweiten Leichenwagen?"
    Der Mann antwortete, "Meine Schwiegermutter. Sie versuchte meiner Frau zu helfen und der Hund ist prompt auf sie losgegangen."
    Es kam zu einem ergreifenden und berührenden Moment des Verständnisses und der Stille zwischen den beiden Männern.
    "Kann ich mir den Hund mal ausleihen?"
    Der Mann antwortete: "Stellen sie sich einfach hinten an."

  • Bei der Schießbude auf einem Jahrmarkt. Ein total Besoffener kommt, schiesst und trifft alles.
    Er bekommt als Hauptgewinn eine lebende Wasserschildkröte.
    Eine halbe Stunde später ist er wieder da. Er schiesst, trifft wieder alles und bekommt wieder eine lebende Wasserschildkröte.
    Eine Stunde später kommt er wieder, schiesst wieder und trifft erneut alle Ziele.
    Dieses Mal will ihm der Schiessbudenbesitzer als Gewinn einen grossen Teddy geben, da ihm die Schildkröten ausgegangen sind.
    Daraufhin lallt der Besoffene: "... will keinen Teddy ... *hicks* ...will wieder so ein lecker Fischbrötchen wie vorhin ..."

  • Ein Ossi, ein Wessi, ein Pole und ein Türke retten eine Fee und jeder hat nun einen Wunsch frei.
    Der Pole: “In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben eine Mercädäs.”
    Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes.
    Der Ossi: “Seid dor Wende geht’s uns immer schleschter. Viele hoben kene Abeit, alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend. Früher wor alles besser! Ich will, dass de heilische Mauer widder jebaut wird und der Erisch widder leben tut.”
    Die Fee schnippt mit den Fingern und die Mauer steht wieder und im Osten ist wieder Sozialismus.
    Der Türke: “Ey, isch bin de krasse Mehmet. Isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 1.000 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey… und solln koche könne!”
    Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems.
    Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: “Also, die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen in Frieden, die Mauer steht wieder… Ach, dann nehm ich einen Cappuccino!"




    Das Wort "Vegetarier" kommt aus dem Indianischen und heißt: "Zu Blöd zum Jagen"!!!!!!

  • Zitate:


    "Bigamie bedeutet, eine Frau zu viel zu haben. Monogamie ist dasselbe" (Rowan Atkinson)


    "Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert." (Jörg Knör)


    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)


    "Es ist schon komisch, dass ein Mann, der sich um nichts auf der Welt Sorgen machen muss, hingeht und eine Frau heiratet" (Eminem)


    Mädchen von heute ziehen Hosen an, um wie Jungens auszusehen, und durchsichtige Blusen, um zu beweisen, dass sie keine sind. (Heinz Drache)


    Die Fantasie des Mannes ist die beste Waffe der Frau. (Sophia Loren)


    Ein kluger Mann widerspricht nie einer Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut. (Humphrey Bogart)


    Frauen müssen das letzte Wort behalten - aber leider nicht für sich. (Hans-Joachim Kulenkampff)


    "Eine Ehe ist wie ein Restaurantbesuch: Man denkt immer, man hat das Beste gewählt, bis man sieht, was der Nachbar bekommt." (Bernd Stelter)


    "Frauen tun für ihr Äußeres Dinge, für die jeder Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis kommt." (Nick Nolte)


    "Wenn eine Frau hinterher die Dumme ist, kann man sicher sein, dass sie es auch schon vorher war." (Sean Combs)


    Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen. (Clint Eastwood)


    "Der Hauptgrund für alle Scheidungen ist und bleibt die Hochzeit." (Günter Willumeit)


    "In München möchte jede vierte Frau mit Roberto Blanco schlafen -die anderen drei haben es schon getan." (Rudi Carrell)


    Eine anständige Frau: eine Dame, die weiß, was sie nicht wissen darf, obwohl sie es weiß. (Jean-Paul Belmondo)


    "In Bier sind weibliche Hormone. Trinkt man zu viel davon, redet man wirr und kann kein Auto mehr fahren." (Craig David)


    Aus dem Bewusstsein, gut angezogen zu sein, empfängt eine Frau mehr innere Ruhe als aus religiösen Überzeugungen. (Ralph Waldo Emerson)


    Frau: ein Fisch, der den Angler fängt. (Mark Twain)


    Es gibt zwei Perioden, in denen ein Mann eine Frau nicht versteht: vor der Hochzeit und nach der Hochzeit. (Robert Lembke)


    "Es gibt nur eines, was teurer ist als eine Frau nämlich eine Ex-Frau." (Jack Nicholson)


    Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei. (Oscar Wilde)


    "Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." (Charles Bukowski)


    "Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau wehrlos." (Burt Reynolds)


    "Viele Frauen sagen sich: Wozu die Brust vergrößern, soll er sich doch seine Hände verkleinern lassen." (Mark McGrath)


    "Ein Gentleman beschützt eine Frau so lange, bis er mit ihr allein ist." (Benicio Del Toro)


    "Man soll nur schöne Frauen heiraten. Sonst hat man keine Aussicht, sie wieder loszuwerden." (Rod Stewart)


    Sicher verdanken einige Millionäre ihren Erfolg ihren Frauen. Aber die meisten verdanken ihre Frauen dem Erfolg. (Danny Kaye)


    "Ich glaube nicht, dass verheiratete Männer länger leben als Frauen. Es kommt ihnen nur länger vor." (Peter Ustinov)


    "Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet." (Mario Adorf)


    "Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen vor und forschen in der Atomphysik. Warum sollten sie irgendwann nicht auch rückwärts einparken können. (Bill Vaughan)


    Von einer Frau kann man alles erfahren, wenn man keine Fragen stellt. (William Somerset Maugham)

  • Als Klinsmann in den Himmel kommt, sagt Gott zu ihm:
    "Hallo, Herr Klinsmann, schön Sie zu sehen! In Anbetracht Ihrer großen Verdienste um die Nationalmannschaft und den FC Bayern kriegen Sie hier Ihr eigenes Häuschen und glauben Sie mir, das kriegt hier nicht jeder!"
    Gott nimmt Klinsmann an die Hand und führt ihn vor einen kleinen Flachdachbungalow auf einer kleinen Wolke. Die Fußmatte an der Tür ist mit dem Bayern-Logo versehen und eine kleine DFB-Fahne weht im Vorgärtchen. Klinsmann denkt sich: "Ja, ganz nett", dreht sich um ... - und traut seinen Augen nicht:
    Auf der nächsten Wolke, hoch über ihm steht ein riesiger Palazzo, komplett mit Balustrade und sechs dorischen Säulen. Der Palazzo ist blau-weiß gestrichen und über und über mit S04-Symbolen, -Graffiti, -Fahnen und Transparenten übersät, große S04-Wappen aus Marmor zieren den Garten. Aus riesigen Lautsprechern dröhnt die S04-Hymne zu ihm herab, das gesamte Hauspersonal ist in ein nichts
    aus blau-weißen Dessous gewandet und erfüllt absolut alle denkbaren Wünsche.
    Klinsmann wendet sich an Gott und sagt, stinksauer: "Was ist das denn? Wieso kriegt der Stevens so einen Palast da hingestellt? Der hat doch noch gar nix geleistet, der Mann! Warum zum Teufel lebt der hier in so einem Haus?"
    Gott dreht sich um und schaut Klinsmann tief in die Augen und sagt: "Mein Sohn, das ist nicht Stevens Haus, das ist meins!!!"

  • Du fährst mit dem Auto und hältst eine konstante Geschwindigkeit. Auf deiner linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf deiner rechten Seite fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die gleiche Geschwindigkeit wie du. Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig grösser ist als dein Auto und du kannst nicht vorbei. Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine Geschwindigkeit!

    Was unternimmst du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen?

    Vom Kinderkarussell absteigen und eindeutig weniger Glühwein saufen!

  • Ein Oma steigt in einem Kaufhaus im ersten Stock in einen Aufzug. Im zweiten Stock steigt eine aufgedonnerte Tussi ein, die eine große Parfümwolke hinter sich her zieht. Herablassend sieht sie die Oma an und sagt: "Channel No. 5, 50 ml., 100 Euro". Im dritten Stock steigt eine noch aufgedonnerte Tussi ein, die eine noch größere Parfümwolke hinter sich her zieht. Herablassend sieht sie die Oma an und sagt: "Carier, 50 ml., 250 Euro". Im vierten Stock steigt die Oma aus und lässt dabei einen fahren und meint: "Rosenkohl von Aldi, 200g, 99 Cent"

  • Ein Besucher einer geschlossenen Anstalt fragt den Direktor, nach welchen Kriterien entschieden wird, wann ein Patient aufgenommen wird oder nicht.
    Der Direktor antwortet: Wir füllen eine Badewanne mit Wasser, geben dem Kandidaten einen Teelöffel, eine Tasse und einen Eimer und bitten ihn, die Wanne zu leeren"
    Der Besucher: "Ich verstehe, ein normaler Mensch würde den Eimer nehmen, richtig?"
    Der Direktor: "Nein, ein normaler Mensch würde einfach den Stöpsel ziehen. Möchten Sie ein Zimmer mit oder ohne Balkon?"

  • Könnte mich ja jetzt über Frauenfeindlichkeit im Forum beschweren, aber ich musste herzhaft lachen und hab in ein paar Sprüchen auch ein paar Wahrheiten erkannt ;)


    Trotzdem werde ich mich mal auf die Suche nach einem Pendant für die Männerwelt machen :p


  • Könnte mich ja jetzt über Frauenfeindlichkeit im Forum beschweren


    Wieso, stammt ja schließlich nicht von uns, sondern von bekannten Persönlichkeiten :D :D


    Er ruft seine Freundin an uns sagt: "Schatz, ich kann zaubern, soll ich dir das mal vorführen?". Neugierig, wie Frauen nun mal sind, sagt sie: "Klar, das wäre toll". Er: "Puff, du bist Single"

  • Ein mit zehn Leuten besetzter Bus hält an einer Haltestelle und elf Leute steigen aus. Drei Wissenschaftler kommentieren dieses Geschehen:


    Der Biologe: "Die müssen sich unterwegs vermehrt haben."


    Der Physiker: "Was soll´s. Zehn Prozent Messtoleranz müssen drin sein."


    Der Mathematiker: "Wenn jetzt einer einsteigt ist der Bus leer."

  • Ein Mann geht in die Kneipe und setzt sich an den Tresen. Als der Wirt fragt was er will, antwortet er: "Ich wette mit Dir um ein Bier, dass ich etwas in meiner Tasche habe, das Du noch nie gesehen hast!"
    Der Wirt, mit allen Wassern gewaschen, geht auf die Wette ein.
    Daraufhin öffnet der Gast seine Jackentasche und holt ein kleines 30cm grosses Männchen heraus und stellt es auf den Tresen.
    Das Männchen sieht aus wie der berühmte Autor Simmel und geht den Tresen entlang, schüttelt jedem Gast die Hand und sagt: "Guten Tag, sehr erfreut, mein Name ist Simmel, ich bin Literat."
    Der Wirt, der sowas noch nie gesehen hat, ist völlig aus dem Häuschen und fragte ihn, woher er das Männchen hat. Daraufhin antwortet ihm der Gast:" Geh raus, die Strasse entlang, bis Du an eine Ecke mit einer Laterne kommst. Dann reibe an der Laterne und es erscheint Dir eine gute Fee."
    Der Wirt rennt sofort los, kommt bei der Laterne an und befolgt die Anweisungen des Gastes.
    Daraufhin erscheint ihm die gute Fee und gewährt ihm einen Wunsch.
    Der Wirt überlegt nicht lange und sagt: "Ich hätte gerne 5 Millionen in kleinen Scheinen."
    Die Fee klopft mit ihrem Zauberstab an die Laterne und 'Puff...', der Wirt hat 5 Melonen in der Hand und um ihn herum lauter kleine Schweine.
    Stinksauer geht er zu seiner Kneipe zurück und sieht seinen Gast noch am Tresen stehen. Er geht zu ihm und schimpft: "Deine Fee ist wohl schwerhörig, ich wollte 5 Millionen in kleinen Scheinen und bekomme 5 Melonen und lauter kleine Schweine."
    Da sagt der Gast: "Klar ist sie schwerhörig, oder dachtest du allen ernstes, ich wünsche mir einen 30 cm grossen Simmel???"

    [TABLE='width: 233']

    [tr]


    [TD='width: 233']Enamora Gutscheincode[/TD]

    [/tr]


    [/TABLE]

    Einmal editiert, zuletzt von Sweet_Angel () aus folgendem Grund: Link entfernt

  • [h=5]Sarah hat Geburtstag. Ihr Mann schenkt ihr einen Umschlag mit 20 Euro. Sie ist ein bisschen enttäuscht und fragt ihn, was das soll. Ihr Mann antwortet: "Naja Schatz, wir müssen doch sparen. Mit den 20 Euro gehst Du Dir ein Kochbuch kaufen. Wenn Du dann erst mal kochen kannst, können wir die Köchin entlassen!"
    An seinem Geburtstag bekommt der Mann von seiner Frau einen Umschlag mit 300 Euro. Zuerst freut er sich. Allerdings macht ihn das viele Geld auch etwas stutzig. Also fragt er sie: "Wieso bekomme ich 300 Euro?" "Na wir müssen doch sparen, Schatz!", antwortet Sarah. "Jetzt gehst Du ins Bordell, und wenn Du es dann erst mal richtig kannst, können wir den Gärtner entlassen."[/h]

  • Zwei Blinde sitzen auf einer Parkbank, plötzlich muss der eine Niesen. "TSCH"
    Sagt der Andere: "Sei so nett und mach mir doch auch ein Bier auf..."