Beiträge von Fugu

    Hoffe wir geraten hier nit zu sehr OT. Freue mich natürlich über die konstruktive Kritik und wollt noch eben Stellung nehmen.


    1. Hast recht. hatte Seite ursprünglich auf 1024x768 gebastelt. Mittlerweile nutze ich selbst 1280x969 und es könnte leserlicher sein.


    2. Fand die Kombination angenehm, werd ich nach belieben für den Auftraggeber (isn Bekannter, mache mit meinen beschränkten Fähigkeiten nix für Geld) anpassen.


    3. Daran hatte ich garnicht gedacht. reicht da der Hinweis oder sollte ich notfalls doch wieder auf standard-html umsteigen? xhtml und co. sind mir noch zu hoch.


    4. Impressum/Disclaimer finden sich unter dem Frame....oder gibts da Probleme mit der Anzeige?


    5. Hatte Seite so angepasst, dass sie auch auf 800x600 noch komplett (Breite) dargestellt wird. Muss mal überlegen ob ich davon abweiche...


    Danke.


    Gruß,
    Fugu


    Edit: GreenRover: hmm...das ist nicht gut. Hatte für meinen Teil da noch keine Probleme. in 10 Sekunden ist die Galerie bei mir mit dsl-1000 komplett geladen. (thumbs und erste großansicht)

    Mit "Rumprobieren" bekommt man fast alles hin, selbst wenn man kaum Ahnung hat....aber manchmal haperts einfach am Wissen.


    -=[Mad]=- hat tatsächlich recht, der underline war das problem.


    Funktioniert jetzt bestens...bis auf kleinigkeiten die der Opera einfach nicht akzeptieren will. Vielen Dank für die Hilfe.


    hier trotzdem mal der Link Roland...


    http://www.fugu5.de/hm/index/index.htm
    (die Galerien müssen noch angepasst werden aber das Grundgerüst stimmt soweit)


    Gruß,
    Fugu

    vielen Dank schonmal...


    An SELFHTML hatte ich garnicht gedacht....


    Habs dort mal versucht, verstehe aber allgemein zu wenig von JS um das Problem zu lösen. Da muss lediglich eine gültige anweisung eingefügt werden, welche hyperlink mit wunschziel zulässt.


    Habe einiges probiert aber irgendwo bastle ich immer syntaxfehler.

    Hallo zusammen.


    Habe da ein kleines Problem mit javascript (denk ich jedenfalls)...
    Habe mit Hilfe von Fireworks MX ein Popupmenü erstellt und kann die entsprechenden hyperlinks nun nicht vernünftig zuweisen.
    Im Editor lassen sich nur die üblichen Ziele Auswählen (self, top, parent, blank). Meine links sollen jedoch in einem ins Dokument eingebetteten
    Inlineframe mit dem namen "mainframe" aufgerufen werden.
    Nunmehr hab ich mich durch das HTML-wirrwarr gelesen und muss wohl folgende Zeile entsprechend anpassen:


    Code
    1. mm_menu_0911140105_3.addMenuItem("Schiffstüren","window.open('http://www.google.de', '_mainframe');");


    "mainframe" hatte ich hier selbst eingefügt, funktioniert natürlich nicht.
    Also wie muss ich vorgehen?


    Vielen Dank


    Gruß,
    Fugu

    Hallo zusammen....


    stehe da gerade ein wenig auf dem Schlauch.


    Benutze PS CS um eine Bildergalerie zu erstellen und habe einige Bilder
    dazwischen, die im Hochformat fotografiert wurden.
    Die Bilddateien liegen nach auslesen aus der cam also um 90 grad
    "verdreht" auf der Platte.


    Nun bringt es nichts, diese einfach unter Windows (Bild- u. Faxanzeige)
    zu öffnen, zu drehen und wieder abzuspeichern.
    davon nimmt sich PS nichts an, stellt sie also weiter im alten format dar.
    wie ändere ich die proportionen "photoshop-konform" möglichst einfach?
    Einzige Möglichkeit schien mir bisher, ganzes Bild zu markieren, zu
    kopieren und die Auswahl dann manuell gedreht in ein neues Blatt mit
    den entsprechend vertauschten Proportionen einzufügen. - das muss
    doch auch einfacher gehen, finde aber keine entsprechende Funktion.


    Ach ja, "rotate canvas" funktioniert, wenn ich die galerie erstelle, nachdem
    ich alle gedreht habe. Das ganze soll allerdings nachhaltig machbar sein,
    da die galerien bei Zeiten erweitert werden. Hier jedesmal per "rotate
    canvas" alle anzupassen ist nicht machbar.


    vielen Dank...


    Gruß,
    Fugu

    Hallo zusammen....


    bin mir nciht sicher ob es überhaupt möglich ist aber.....


    ...ich suche eine möglichkeit, einen vorher bestimmten bereich des
    bildschirms auf textelemente zu scannen. hier soll der gefundene text
    dann "umgewandelt" werden ich "richtigen text" und dann entsprechend
    den gefundenen daten in einer datenbank abgespeichert werden.


    um es zu verdeutlichen nehmen wir an:
    ich habe ein bild von einer tabelle welche einige daten enthält und möchte
    nun, dass dieser auf knopfdruck erkannt und entsprechend dem ersten
    gefundenen numerischen wert abgespeichert wird. (stichwort texterkennung)
    alternativ zu dem beispiel mit dem bild könnte man auch annehmen, die
    daten seien über mehrere webseitenelemente verteilt, welche ich aber
    nicht direkt auslesen kann.



    vielleicht kennt sich ja jemand mit derlei dingen aus. sollte es dergleichen
    geben, so fehlt mir u.U. nur der richtige suchbegriff, für google. bin
    dankbar für jede art von hilfe...
    bin zwar kein programmierer aber recht geschickt, wenn es darum geht
    bestehende applikationen/programme gemäß meiner bedürfnisse
    umzugestalten.


    edit: alternativ könnte auch der quelltext eines bestimmten aktiven frames ausgelesen werden (am besten nur bestimmte teile davon, welche dann gemäß deren numerischen werten in einer DB abgespeichert werden)


    vielen Dank.


    Gruß,
    Fugu

    Das Programm ist Adobe Photoshop CS, dachte das wäre allgemein bekannt bei Leuten die sich mit webdesign befassen....sorry.
    "Centered Frame 1 - Info Only" ist ein bei Photoshop CS serienmässig mitgeliefertes Plugin zur automatisierten erstellung einer webgalerie.
    habs mir grad nochmal durch den kopf gehen lassen aber ich denke den quelltext eines solchen plugins darf ich hier bestimmt nicht veröffentlichen.



    trotzdem vielen Dank für die Hilfe.



    Gruß,


    Fugu

    erstmal vielen Dank für die Mühe....


    Der Meinung, dass eine schlecht gemachte HP keinen guten eindruck macht bin ich auch.
    Jedoch wurde dieses Konzept ausdrücklich gewünscht. Im Prinzip soll es nichtmal eine vollwertige website werden sondern eher eine online-galerie, deren adresse er potentiellen interessenten geben kann, sollten diese sich mal einige endergebnisse anschauen wollen.


    Diese ganze PHP-Sache ist bestimmt sehr komfortabel, da ich jedoch momentan nicht die Zeit habe mir das nötige wissen anzueignen muss es erstmal ohne gehen.


    habe ein wenig mit PS CS rumexperimentiert und bin zu recht guten ergebnissen gekommen meines erachtens.


    Ein Problem vermag ich allerdings nicht zu lösen:
    Ich habe die PS-Galerie: "Centered Frame 1 - Info Only" gewählt und individualisiert. Nur bekomme ich diese aufklapp-Infobox nicht kleiner.
    hier sollten 100px höhe eigentlich reichen, da ich mich auf Titel und Beschreibung beschränken werde.....


    vielleicht findet sich hier ja jemand, der sich mit diesen presets auskennt und mir einen hinweis auf die entsprechende stelle nennen kann. Ich habe an sämtlichen größenangaben rumgespielt es aber einfach nicht gefunden.


    Hätte die entsprechenden Dateien und mein bisheriges werk auch verlinken können, bin mir aber nciht sicher, in welchem rechtlichen rahmen sich das ganze bewegt, so wie es im moment aussieht und will da kein risiko eingehen.


    vielen Dank.



    Gruß,


    Fugu

    Hallo zusammen....


    ich habe da ein kleines Problem. Ich habe einem Bekannten versprochen, ihm eine HP für seinen Betrieb zu erstellen und mich da wohl ein bisschen übernommen.


    Das ganze soll im prinzip nur eine startseite werden, über die man verschiedene Bildergalerien aufrufen kann.


    nun das eigentliche Problem:
    Hier soll er die möglichkeit haben, das ganze zu aktualisieren.
    Da ich von PHP absolut keine ahnung habe hatte ich folgende idee:
    Ich nehm ein Programm, welches aus einem Ordner eine Fertige Bildergalerie erstellt und binde diese in die Seite ein. Wenn er nun einige neue Bilder zu einem Thema hat, packt er sie in den passenden Ordner und erstellt er die Galerie einfach per Knopfdruck neu. (Wie er das ding auf den webspace bekommt werd ich ihm wohl verklickern können).


    :arrow: Mit anderen Worten...
    Ich brauche ein webgalerie-prog, welches folgende Kriterien erfüllt:

    -leicht zu handhaben
    -möglichkeit die zu erstellende Galerie individuell anzupassen
    -Einstellungen möglichst als vorgabe speicherbar
    -kommerzielle nutzung erlaubt, da "Geschäfts-Homepage"
    -klasse wäre es noch, wenn es eine Bildbeschreibung aus der windows-dateiinfo anfertigen könnte
    (hab sowas mal gesehen glaub ich).


    Die Galerie selber soll nachher in 2 Frames aufgebaut sein (Thumbs/Vollansicht) und keinen schnick-schnack beinhalten.


    Habe tagelang gesucht, aber nie was gefunden, das passt...an irgendeiner kleinigkeit isses immer gescheitert. Vielleicht kann mir ja hier jemand einen Tip geben welches Programm sich eignet.


    vielen Dank und Gruß,


    Fugu

    ach ja....


    außerdem würd ich gern rollover effekte zu den links der navleiste hinzufügen und zwar so, dass ich eine alternative darstellung der nebenstehenden orangenen "Punkte" bei cursorkontakt mit dem textteil des links erhalte.


    Bsp: cursor auf "Makro", Punkt leuchtet auf (alternatives image)


    ist das möglich ohne den gesamten link, sprich textteil inklusive punkt als image einzufügen?


    Danke

    Hallo zusammen...


    habe da ein kleines Problem mit folgender Seite:


    http://www.fugu5.de


    Die Rundung in der linken oberen Ecke des Inlineframes wird sowohl im IE als auch im FF "korekt", also vor dem Frame dargestellt, Opera packt sie jedoch in den Hintergrund.


    kann mir jemand den entscheidenden kleinen Hinweis geben wie ich das löse ohne extra eine separate tabellenspalte dafür einzurichten, welche wieder von der Größe des Frames abgeht?


    Klar, optisch fehlt noch ein wenig feintuning aber damit befasse ich mich lieber erst wenn ich weiss dass es machbar ist....


    vielen Dank


    Gruß Fugu

    Hallo zusammen...


    Habe da eine Frage bezüglich der Rechte an Grafiken aus PC-Spielen.
    Hatte überlegt eine Homepage im Stil eines PC-games zu gestalten, weiss allerdings nicht in wie weit ich Grafiken aus screenshots dort übernehmen darf. Dachte hauptsächlich an Menüs etc, keine Firmenlogos oder ähnliches....


    Zwar gibt es ja massenweise Fansites zu bestimmten Spielen. Zum Teil sogar von den Herstellerfirmen selbst veröffentlichte, kostenlose Fansite-Kits. In wie weit allerdings(wenn überhaupt) darf ich solche bzw. selbst extrahierte Elemente für eine Seite verwenden, welche nicht explizit als "Fansite" ausgewiesen ist....und bis auf die Optik mit dem Spiel eigentlich "nix anner Mütze" hat?


    Stosse hier mit meinen Google-Fähigkeiten an meine Grenzen, da Begriffe wie "Rechte", "Spiele", "Screenshots" usw. halt viel zu verbreitet sind um vernünftige Suchergebnisse zu bekommen...


    wär' nett wenn da jemand was zu sagen könnte bzw. entsprechende Quellen parat hat.


    vielen Dank


    Anmerkung: als ich vor einigen Tagen begonnen habe mich mit html & co zu beschäftigen lebte ich in der Illusion, dass ich dabei tatsächlich den Großteil der Zeit mit "coden(?)" -zeugs schreiben halt- verbringen würde. Nun sieht es aber so aus als würden offene Fragen rund um die rechtlichen Grundlagen im Internet während der Anfangsphase schlappe 2/3 meiner Zeit beschlagnahmen.
    Hört das irgendwann auf oder sollt ich mich schonmal nach nem festen Wohnsitz in der Ukraine oder auf Kuba umsehen um in dieser Beziehung meine Ruhe zu haben?


    Gruß Fugu

    Ach Gott....muss denn alles so kompliziert sein? :)


    Eigentlich sollte man von einer Einrichtung wie einer Universität(die das Forum betreibt) erwarten können, dass sie solch konstruktiven Maßnahmen positiv gegenüber steht, jedoch ist das Risiko wohl wirklich zu gross.


    Danke für die Hilfe.


    Gruß Fugu

    Hallo zusammen....


    mich würde interessieren ob es gewisse Rechte an Forumsbeiträgen gibt und bei wem diese liegen.


    Hatte vor aus dem Forum unserer Uni einige nützliche Hilfestellungen zu Übungsaufgaben der Übersichtlichkeit wegen auf meiner Seite in einer eigenen Rubrik zu archivieren.


    Solle es hier erforderlich sein jedesmal auf die genaue Quelle (autor, Forum, Thread...usw.) zu verweisen, so wäre mir das definitiv zu aufwendig.


    wäre nett wenn mir hier jemand Auskunft geben könnte....


    Gruß Fugu

    Das ganze hat sich erledigt. Habe zum testen eine komplett neue Seite nach dem gleichen Schema erstellt (index m. 2 Frames, Navbar, weitere Seiten) und links funktionieren problemlos.


    habe wohl mit den ganzen hover-buttons und anderen dingen von denen ich nicht all zu viel verstehe murks gemacht....


    vom Prinzip her funktionierts also, ich sollte mich jetzt wohl ganz in Ruhe weiter einlesen und schritt für schritt ausprobieren.


    vielen Dank

    Hallo zusammen....


    Habe mich gerade in die unendlichen weiten des webdesigns gestürzt und stehe jetzt vor einem (wahrscheinlich lächerlichen) aber für mich frustrierenden Problem:


    habe mit was zusammengeschrieben was mit viel Phantasie irgendwann einmal eine Website werden könnte. Das eigentliche Problem ist allerdings dass diese aus 2 html-Dokumenten besteht welche sich auf meinem Desktop wunderbar verlinken lassen, online allerdings nicht.


    beide Dokumente liegen im selben verzeichnis auf dem server, wie muss hier ein link aussehen?


    Allgemein werd ich aus der Verzeichnisstruktur meiner Domain, die bereits vorhanden war nicht wirklich schlau. hier finde ich an die 20 ordner mit so auusagekräftigen Bezeichnungen wie "log, nis, opt, run....".
    von meinem Provider hab ich nur die anweisung bekommen wo die startseite hin muss....


    Habe bereits eine ganze Weile im web gesucht aber nur zu allgemeine oder zu spezielle Informationen gefunden, wobei das wohl allein an der Tatsache liegt dass ich überhaupt keinen Durchblick und kaum Hintergrundwissen habe.


    Falls hier also irgendjemand gibt, der meinen wirren Erläuterungen tatsächlich entnehmen konnte was ich für ein Problem habe und mir eine Einführung dazu im Netz empfehlen bzw. selbst Hilfestellung geben kann wäre ich dafür sehr dankbar.


    also für einen kleinen tip wäre ich sehr dankbar..


    Gruß Fugu