Beiträge von Captain Cupra

    Ich nochmal, diesmal eingeloggt.


    Noch wichtiger wäre für mich zu wissen, wie man es umgehen kann, daß das Radio immer wieder neu geladen wird, also die Musik unterbrochen wird, wenn man auf einen Link klickt.
    Ich hätte es gerne so , daß die Musik immer läuft solange der Play Button gedrückt ist, auch wenn man auf der Seite surft. (Ich arbeite nicht mit Frames, da Frames stinken *gg*)


    MfG


    Captain Cupra

    Hallo,


    ich schon wieder, habe noch ein Problem.


    Habe aus einem anderen Thread ein Script entnommen , welches erkennen soll was der User für eine Auflösung eingestellt hat und dann automatisch auf die entsprechende Seite weiterleitet.


    Diesen habe ich in die index.html geschrieben:


    das ganze sieht folgendermaßen aus:


    Nach meinem Verständnis müsste ich automatisch auf index1024.html weitergeleitet werden (jaaa, ich habe diese Auflösung eingestellt *gg*).


    Das geschieht jedoch nicht.
    Stattdessen zeigt er mir eine Leere Seite, wo oben links in der Ecke meine
    Auflösung steht (1024*768)
    und spuckt eine Skript-Fehlermeldung aus:
    'SCREEN.WIDTH' IST NULL ODER KEIN OBJEKT


    Ich kann damit leider herzlich wenig anfangen ?!?


    Hoffe auf Hilfe !


    Danke im voraus.


    MfG
    Captain Cupra

    Ok , vielen Dank schonmal.


    Bei obigem Script funktioniert es jetzt.
    Aber bei der Uhr klappt es immernoch nicht.


    Hier der Code:


    Code
    1. <classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=5,0,0,0"
    2. WIDTH=90 HEIGHT=18>
    3. <PARAM NAME=movie VALUE="http://www.traci.de/javascript/uhr.swf">
    4. <PARAM NAME=loop VALUE=false>
    5. <PARAM NAME=menu VALUE=false>
    6. <PARAM NAME=quality VALUE=high>
    7. <PARAM NAME=wmode VALUE=transparent>
    8. <PARAM NAME=bgcolor VALUE=#0050A0>
    9. <EMBED src="http://www.traci.de/javascript/uhr.swf" loop=false menu=false quality=high wmode=transparent bgcolor=#0050A0 WIDTH=90 HEIGHT=18 TYPE="application/x-shockwave-flash" PLUGINSPAGE="http://www.macromedia.com/shockwave/download/index.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash"></EMBED>


    Weißt Du auch woran es hier liegen könnte ?


    MfG
    Captain Cupra

    Hi,


    das mit Java funktioniert irgendwie nicht.
    Habe das Java script in data uhr.js gespeichert (funktioniert auch , wenn ich die einzeln aufrufe).


    Habe in der index.html das script mit:
    <script src="uhr.js"> </script>
    aufgerufen.


    Jetzt kriege ich aber immer eine Fehlermeldung.
    Syntaxfehler in diesem Skript. Soll die Seite weiter ausgeführt werden ?


    Bla bla bla...


    :(

    Hallo


    Ich habe über Java eine Uhr und einen anderen Mauszeiger in meine HP integriert und über css den style für links, etc angepasst.


    Da ich nicht mit Frames arbeite, wird jede verlinkte Seite komplett neu geladen.


    Jetzt möchte ich das JavaScript und CSS in jeweils eine Datei schreiben, die dann von allen Seiten meiner HP abgerufen wird.


    Wie mache ich das ?

    Hallo,


    bin noch sehr unerfahren in HTML / Flash & Co.


    Ich möchte einen kleinen simplen Flash Musik Player auf meine HP installieren um damit 2-3 Musikstücke abzurufen.


    Wäre vielleicht jemand so freundlich mir da ein script/code zu schicken, wie ich das mache ? (Es reicht ein ganz simpler Player mit STOP und PLAY und evtl. Lied VOR und ZURÜCK)


    Optimal wäre es wenn ich nur noch den Pfad für die Musik eingeben müsste mit einer kurzen Aleitung wo ich was reinkopieren muß.


    BITTE BITTE BITTE BITTE BITTE


    Danke schonmal im voraus.


    MfG
    Captain Cupra

    hallo,


    hab ein problem.


    Ich möchte auf meiner hp eine horizontale Navigation einbauen.
    Habe mit css programmiert, daß sich aktive links in der fabre und schriftgröße ändern.


    Jetzt habe ich aber das Problem , daß sich dadruch alles in der Leiste
    verschiebt sobald man mit der Maus über den Link geht, weil die schrift ja größer wird.


    Habe versucht das Problem mit position absolute zu lösen, aber dann ich wieder das Problem, daß alles beschissen (sorry) aussieht , sobald ich irgendetwas um die Navileiste herum ändere (Bilder oder Auflösung).


    Weiß da einer Rat ?


    Achja, by the way, wenn ich die Links einfach hintereinander schreibe, wie zum Teufel kriege ich die weiter auseinander ausser mit $nbsp ?
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.


    Mfg


    Captain Cupra