Beiträge von UnknoenInnocent

    [FONT=&quot]Servus, ich versuche mir einen ckeditor zu konfigurieren. Mein Problem ist aber, dass ich keine Variante zusammenkriege wie ich es gerne hätte....[/FONT]
    [FONT=&quot]
    [/FONT]

    [FONT=&quot]Falls jemand Lust und Zeit hätte würde ich mich freuen, wenn er/sie mir helfen könntest. Ich bräuchte:[/FONT]


    • Textfarbe
    • Textgröße
    • Textart
    • Listen (ul, ol)
    • Font-weight (fett, italic, unterstrichen, durchgestrichen)
    • Sonderzeichen
    • x2
    • x2
    • Tabellen
    • Resize (Bildschirm auf Vollbild)
    • Bilder (Beim Klick auf das Bild in der toolbar soll sich ein Ordner zum Auswählen des Bildes zum hochladen öffnen, Größenskalierung beim Klick auf die Kanten und Verschiebung des Bildes im Bildschirm)
    • Textausrichtung (links, rechts, zentriert, blocksatz)
    • Hintergrundfarbe (markierter Textstellen setzen)
    • Format übertragen


    Wäre echt cool wenn mir wer sagen könnte, welche Plugins ich dafür brauche.

    Hallo, ich habe eine Slideshow, deren Bilder aus einer MySql Datenbank kommen. Es gibt dort die Spalten id (auto_increment), image (url des Bildes), description, group_id.
    Jeder, der Adminrechte hat, darf Bilder hinzufügen und löschen, das funktioniert auch alles gut, ich hätte nur gerne, dass die group_id aufgerückt wird. Wenn ich also eine Zahlenreihe von 1, 2, 3, 4 habe und die 3 lösche soll nicht 1, 2, 4 übrig bleiben, sondern die 4 zur 3 werden (id darf gleich bleiben). Hat da wer ne Idee wie man das möglichst knapp machen kann?

    Der Link sieht zwar gut aus, bei mir kommt da aber immer invalides Passwort. Ich habe jetzt:

    PHP
    1. $hash = $user['password']; //verschlüsseltes Passwort aus der Datenbank
    2. $pass = htmlspecialchars($_POST['password']); //Passwort aus dem Eingabefeld
    3. if (password_verify($pass, $hash)) {
    4. echo 'Valides Passwort!';
    5. } else {
    6. echo 'Invalides Passwort.';
    7. }


    Ich weiß jetzt leider nicht wieso das ganze nicht funktioniert.

    Hallo, ich habe einen Regustriervorgang, bei dem das Passwort per password_hash verschlüsselt wird:


    PHP
    1. $password = password_hash(htmlspecialchars($_POST['password']), PASSWORD_DEFAULT);


    Jetzt möchte ich aber beim Login das Passwort aus der Datenbank holen und mit dem eingegebenen Passwort vergleichen. Ich habe jetzt versucht, das Passwort einfach genauso zu verschlüsseln, das geht aber nicht. Was muss ich machen, um aus der verschlüsselten Form, wieder das Original zu machen oder andersherum, das neue Passwort genauso zu verschlüsseln, um die verschlüsselten Formen zu vergleichen?

    Hallo,
    ich habe mir den USBWebserver geholt und möchte mich via php mit der MySql Datenbank verbinden, bekomme aber ständig diese Fehlermeldung:

    Code
    1. [B]Fatal error: Uncaught exception 'PDOException' with message 'SQLSTATE[HY000] [2002] Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte. ' in D:\User\Privat\Development\USBWebserver v8.6\root\Website Bausteine\config\config.php:10 Stack trace: #0 D:\User\Privat\Development\USBWebserver v8.6\root\Website Bausteine\config\config.php(10): PDO->__construct('mysql:host=loca...', 'root', 'usbw') #1 D:\User\Privat\Development\USBWebserver v8.6\root\Website Bausteine\index.php(3): require_once('D:\User\Privat\...') #2 {main} thrown in [B]D:\User\Privat\Development\USBWebserver v8.6\root\Website Bausteine\config\config.php on line [B]10[/B][/B][/B]


    Was ich in der config.php stehen habe ist ganz einfach:

    PHP
    1. <?php
    2. $mysql_host = "localhost";
    3. $mysql_username = "root";
    4. $mysql_database = "database1";
    5. $mysql_password = "usbw";
    6. $mysql_port = "3307";
    7. $pdo = new PDO("mysql:host=" . $mysql_host . ";dbname=" . $mysql_database , $mysql_username , $mysql_password);
    8. ?>

    Hallo, ich habe vier Divs die immer zu zweit nebeneinander bzw. untereinander angeordnet werden sollen. Das ganze klappt auch ziemlich gut, bis man die Bildschirmgröße ändert. Wird der Bildschirm kleiner, so sollen die Divs nur noch untereinander angeordnet werden, dafür aber auf die gesamte Breite gestreckt werden und vor allem bei der mobilen Ansicht ist es wichtig, dass alles untereinander ist, da es sonst zu klein ist. Ich kriege das nur leider nicht hin.
    Der Code:
    HTML:


    CSS:

    HTML
    1. body{ margin: 0px; padding: 0px;}
    2. .main{ max-width: 1500px; margin: auto;}
    3. .element{ float:left; width: 48%; min-width: 410px; margin: 1%; margin-bottom: 0px; padding-bottom: 0px; background-color: lightblue;}
    4. .element img{ width: 100%;}
    5. .element .content { text-align: left; padding: 3%;}


    Ich lade nochmal das ganze Projekt hoch, falls jemand das ausprobieren will. Vielen Dank schon mal im voraus für die Hilfe!

    Dateien

    • Divs test.zip

      (1,41 MB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo, ich habe ein dropdown Menü erstellt, wobei ein Bild als Start ist. Das Ganze ist ein Button mit der witdth: 3%, ich musste allerdings für das Bild angeben, dass es 100% ist und somit nicht mehr als die 3% des divs einnimmt.
    HTML:

    HTML
    1. <div class="dropdown">
    2. <button class="dropbtn">
    3. <img src="PIC/MenuSymbol.png"/>
    4. </button>
    5. <div class="dropdown-content">
    6. <a href="#">Link 1</a>
    7. <a href="#">Link 2</a>
    8. <a href="#">Link 3</a>
    9. </div>
    10. </div>



    CSS:


    Wie mache ich es nun, dass der Link, also der Button, nur die 3% einnimmt und nicht die ganze Zeile?
    Viele Dank!