Beiträge von Kingslayer

    Hallo Leute,


    ich habe demnächst vor, bei mir zuhause zu renovieren bzw. eine Ecke anzubauen. Dazu habe ich von einem Bekannten gehört, dass man dazu auch Lehm bzw. Lehmputz nutzen kann. Jetzt meine Frage dazu: Lohnt es sich, für den Bau bzw. den Ausbau meines Eigenheims auf Lehmputz zurückzugreifen? Ich habe einmal davon gelesen, dass es sich grundsätzlich sehr gut eignet soll, allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich dem Artikel glauben schenken kann. Immerhin war der redaktionell verfasst und mit Sicherheit so, dass die Positivmerkmale vermehrt behandelt wurden. Kann hier jemand von sich behaupten, bereits einmal Lehm für den Hausbau verwendet zu haben ? Vielleicht einen Erfahrungsbericht von Kollegen oder Bekannten?


    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. Ich würde gerne in der nächsten Woche damit beginnen..

    Hilfreicher Tipp: Grundsätzlich Kündigungs-Wunsch bzw. Kündigungs-Absicht erst einmal bei den großen Mobilfunkvertretern äußern. Die haben oft so Bange, dass denen die Kunden zu der Konkurrenz gehen, dass Sie mit attraktiveren Angeboten entgegenkommen, damit ja nicht der Konkurrent größeren Umsatz bekommt. Da lässt sich also ne Menge rausschlagen.

    Alle 11 Minuten... hört sich zwar gut an, aber wenn man das einmal auf die Mitgliederzahl der Community herunterbricht, ergibt sich für den Erfolg einer einzelnen Person doch nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit. Das sind in der Stunde keine 6 Leute. Bei der Größe der Community mach dir da also meine keine großen Hoffnungen. Also wie auch die anderen sagten, lass die Finger davon..