Beiträge von mabuhay

    ich möchte zum Beispiel Menulinks in einer Tabelle unterschiedlich erscheinen lassen. Dabei sollten die Veränderungen z.B. bei MouseOver auch unterschiedlich sein.
    mache ich das aber mit:

    Code
    1. #link a:hover {
    2. font-size: 12px;
    3. color: #000000;
    4. background-color: none;
    5. text-decoration: underline;
    6. }


    muss ich jeder Tabellenzelle, in welcher diese Eigenschaften angewendet werden sollen, die gleiche id (id="link") geben. Nach http://de.selfhtml.org/css/for…ale.htm#individualformate sollten id's aber Eindeutig sein, also nicht mehrfach vorkommen.


    kann es da zu Problemen kommen, wenn ich dennoch mehreren Zellen die gleiche id gebe? oder kann mein Problem auch mit Klassen gelöst werden?


    mfg
    mabuhay

    Hi


    Ich suche einen Kalender und zwar nichts speziell komplexes, man sollte nur bestimmte Tage Farbig Markieren können und evtl noch einen Text dazu schreiben können. Es sollte auf jeden fall eine Wochenansicht vorhanden sein. Der Kalender sollte dazu dienen, die Tage hervorzuheben an welchen eine Ferienwohnung besetzt ist.
    Gibts sowas in Html oder JavaScript?


    mfg

    also:
    1. Du fügst eine Ebene ein (Einfügen -> Layoutobjekte -> Ebene)
    2. Du Schreibst den Linktext in dein Menu. Falls beim Klick auf diesen Link keine Seite geöffnet werden soll, fügst du als Hyperlink # ein.
    3. Markiere den Link, dort wo du den Sitebrowser und so hast gibts "Tag <a>", dies öffnen und Register Verhalten anwählen
    4. Über das + Verhalten hinzufügen -> Ebenen Ein/Ausblenden
    5. Nach deinen Wünschen einstellen
    6. Warscheindlich ist das Verhalten jetzt auf "onClick" definiert. Also auf "onClick" klicken, dropdown-Menu anwählen und "onMouseOver" anwählen


    Nun wird beim überfahren des Links mit der Maus die Ebene angezeigt.
    Falls die Ebene wieder verschwinden soll, falls der Mauszeiger nicht mehr auf dem Link ist, am Punkt 4 wiederholen und das Verhalten auf "onMouseOut" stellen.


    Damit die Ebene auch nicht verschwindet, wenn mann mit der Maus von dem Link auf die Ebene wechselt, sollte die Funktion onMouseOver="MM_showHideLayers('...','','...') auch noch zwischen das <div>-Tag der Ebene gesetzt werden. Dies muss im Quellcode manuell getätigt werden:
    Bsp:
    <div id="EBENENNAME" style="position:absolute; left:82px; top:5px; width:150px; height:32px; z-index:3; background-color: #2D57FF; layer-background-color: #2D57FF; border: 1px none #000000; visibility: hidden;" onMouseOver="MM_showHideLayers('EBENENNAME','','show')">
    -Menu1</div>


    Sonst öffne mal die Hilfe "Dreamweaver Verwenden" und such im Index nach Ebenen -> Sichtbarkeit über Verhalten ändern.


    mfg

    am einfachsten kannst du es machen, in dem du für jeden button eine Ebene hast und die beim überfahren mit der Maus angezeigt wird.
    hab ich hier http://www.mytinyarchive.ch.vu (dieses design ist nur noch ein paar tage online!) auch so gemacht. Ist aber eher bisschen ein gebastel.
    Wie das genau bei Zypresse.com gemacht ist kann ich dir nicht gerade sagen, hab auch noch nicht so viel erfahrung. Ist aber was mit java-Script gemacht (...onmouseover="showMenu('group',1)" onmouseout="setShut()"...). Hat am anfang des Quellcodes diese Zwei funktionen.


    mfg

    ich habe ein problem, hoffe ich kann es genügend erklären:


    dies wäre die Problemseite.
    http://mypage.bluewin.ch/naeff…chive/tabellenproblem.htm
    Das Problem ist, dass sich die Tabellen der Navigation (links) verändern, wenn ich im Textbereich (mitte) mehr Text einfüge. Das Problem liesse sich beheben, indem die unterste Tabellenspalte, welche ein 1px hohes hintergrundbild enthält, vergrössert wird. Da die Seite aber duch Vorlagen aufgebaut ist, kann ich bei den Bearbeitbaren Seiten diese unterste Tabellenzeile nicht verändern.
    Ich möchte also, dass sich die Tabelle, wenn mehr Text eingefügt wird, automatisch nach unten vergrössert und sich dabei nur die Tabellenzeile mit dem 1px-stretch-hintergrundbild vergrössert.
    Gibts da irgendwelche tipps?


    mfg