Beiträge von Valexus

    Valexus blickte um sich herum und blickte kritisch in die Gegend.
    Dann ging er in die Knie und schüttelte dabei vor Pein seinen Kopf. Mit geschlossenen Augen bückte er sich nach vorne und knutschte ST-O Keules ungewaschenen Arsch. "Danke...!" :D

    GreenRover: Danke, wäre eigentlich perfekt, aber seit dem Windows SP 2 muss man das irgendwie immer erst zulassen und das kann man nicht umgehen, oder?



    ST-O Keule: Ich möchte dir keineswegs nochmals eine so grosse Aufgabe wie beim Runden aufhetzen, darum würde ich gerne wissen, ob du mir einen Link geben kannst, bei dem der Einbau von einem solchen Script erklärt wird? :oops:

    Wow, vielen dank an alle!


    Ich habe nun mal den Script von ST-O Keule ausprobiert und er klappt!


    Ich habe nun das ganze dann in mein berechnung.php eingebaut und jetzt gibt es noch ein Problem.


    Im Beispiel von Keule schreibt er folgendes:


    [php:1:b7b0f5ed68]<?php
    $text= "1,3";
    echo komisches_runden($text);
    ?>[/php:1:b7b0f5ed68]


    Das wird korrekt gerundet!


    ABER in meinem Beispiel sieht es so aus:


    [php:1:b7b0f5ed68]<?php
    $text= (($tugend * 4) + ($idee * 3) + ($stil * 3)) / 10;
    echo komisches_runden($text);
    ?>[/php:1:b7b0f5ed68]



    Die Zahlen für $tugend, $idee und $stil werden ja von der seite davor geliefert.
    Doch wenn ich nun die variable $text anzeigen will, rundet es nicht mehr, sondern zeigt einen Wert, wie zB 1.9 an.


    Sobald ich eine Zahl eingebe für "(($tugend * 4) + ($idee * 3) + ($stil * 3)) / 10;" zB "1,3" wird es korrekt gerundet.


    Weiss jemand weiter :?:

    Klappt bedauerlichsterweise immer noch nicht :(


    Er rundet es immernoch auf 3 hoch!



    Zitat

    nde ich zwar eien sehr merkwürdige Art zu runden, aber das ist ja dein ding.


    Vielleicht verstehen wir uns falsch? Ich will alle Zahlen, die ausgerechnet wurden, auf halbe runden lassen. also 1.9 zu 2. oder 1.7 runter auf 1.5.


    Einfach die zur näherliegenden halben oder ganzen Zahl.

    Hi!


    Ich habe mir für ein Spiel ein Tool gemacht.
    Dieses Tool sollen auch andere verwenden können, doch ich will das mogeln ausschliessen.


    Ich möchte nämlich, dass man NUR Zahlen eingeben kann.


    Ich habe es geschafft, dass man nur ein Zeichen eintippen kann.


    Aber ich will, dass nur Zahlen gehen. Am besten sogar Zahlen von 1-3 und 1-5.


    Schaut es euch an, vielleicht versteht ihr es dann genauer: http://www.valexus.ch/it.htm

    Ich weiss nicht, ob ich deine Frage richtig verstanden habe, aber so:


    1.75 bis 2.25 soll auf 2 gerundet werden.
    2.25 bis 2.75 auf 2.5.
    2.75 bis 3.25 auf 3.



    Und es werden nur positive Zahlen sein. Die kleinstmögliche Zahl ist 1.



    :!: EDIT :!:


    Dein neuer Script der rundet, das ist schon mal gut. Aber einen Wert von 2.675 rundet er statt 2.5 auf 3 hoch. Also immernoch nicht ganz korrekt.

    Ich betone nochmals, dass ich Anfänger bin und deshalb wenig mit euren Scripts anfangen kann, wenn ihr es mir in allgemeiner Form gibt. Wenn möglich, wäre es nett, wenn ihr es bereits zu meinem Script anpasst.



    Ich habs nun mal eingefügt, und falls es so aussehen sollte, klappt es nicht:


    [php:1:001731a05f]<?php
    $text = (($tugend * 4) + ($idee * 3) + ($stil * 3)) / 10;
    echo runden(1.4);


    function runden( $eingabe )
    {
    $Wert=split( "\." , $eingabe);
    if ($Wert[1]>=5)
    {
    $Wert[1]=5;
    } else {
    $Wert[1]=0;
    }


    $ausgabe=$Wert[0].".".$Wert[1];
    $ausgabe=(float)$ausgabe;


    return $ausgabe;
    }
    echo ("Die Grundpunktzahl beträgt gerundet: $text
    ");
    echo ("Die Kampfpunktzahl beträgt gerundet: $schaden


    ");
    $total = (($text * 75) + ($schaden * 25)) / 100;
    round($total, 1);
    echo ("[b]Somit ist die gerundete Totalpunktzahl: $total ");
    ?>[/php:1:001731a05f]




    :!: EDIT :!:


    Habe mal deinen Script alleine abspielen lassen und folgendes rausgefunden:
    wenn ich 1.4 runden lasse, dann rundet er den fälschlicherweise auf 1 ab.
    Bei 1.8 auf 1.5.