Beiträge von Baumeister

    Absolut :)


    Klasse hinbekommen, Kompliment.
    Du bist ja richtig gut drauf in Sachen Programmiersprachen, bis dahin ist's noch ein weiter Weg für mich.
    Ich habe das mal eben durchlaufen lassen und dabei ist mir aufgefallen, dass der Rückblick auf die letzten Stunden auch rückwärts abläuft, da das Webprogramm das aktuelle Bild immer als Datei "cam1" abspeichert.
    Wenn ich mit der Slideshow mit dem Bild vor 24 Stunden anfangen will,
    müßte ich also mit Bild "cam144" (6 Bilder pro Stunde x 24h) anfangen und mit Bild "cam1" enden.
    Kannst du das vielleicht auch noch hinbekommen ?

    Hallo,
    ich möchte meine Webcambilder, die auf dem Server archiviert werden, als Slideshow anbieten.
    Ich habe ein Script gefunden, was mir jedoch Kopfschmerzen bereitet.


    Ich habe es von der Seite:


    http://die.netzspielwiese.de/blog/ja...ting-slideshow


    Dort ist auch eine schöne Einbauanleitung, doch bei mir klappt es nicht.


    Die Sache besteht aus einem JS-Element, welches ich als "slideshow.js" auf dem Server abgelegt habe.


    Dann sind noch die Elemente:


    <script type="text/javascript" src="http://www.meinedomain.de/scripte/slideshow.js"></script>


    Das habe ich im <head> eingebaut, genau wie dieses hier:




    In der Beschreibung ist immer von den Bildendungen mit einer dreistelligen Nummer "xyz-001.jpg" die Rede.
    Meine Bilder enden aber nur mit xyz1.jpg
    Das kann ich im Webcamprogramm auch nicht umstellen.
    Ich habe die Testseite mal online gestellt:


    http://www.emscherwetter.de/test.html


    Es erscheinen 2 Bilder, dann ist Schluss.


    Es sollen aber 20 wiedergegeben werden.


    Hat da jemand den Durchblick ??

    Also im Programm (VisionGS) besteht lediglich die Möglichkeit, eine Namensgebung mit Datum und Uhrzeit zu geben (cam_100212_2028.jpg).
    Und die Dateiendungen auf 001 umzuzändern macht keinen Sinn, da die Dateien ja wieder vom Programm überschrieben werden. Das Programm speichert 24 Bilder (1 pro Stunde) auf dem Server und die möchte ich eben als Sildeshow wiedergeben.
    Kann man das nicht im Programm ändern ?
    Also ich bin nicht fit in Javascript, gebe ich offen zu.

    :lol:
    Okay, mit dem Namen gebe ich dir Recht, der bezieht sich aber nicht auf Erstellen der Webseiten.


    Im Moment stehe ich auf dem Schlauch.
    EDIT-Button ??????
    Und ich meine alles so gemacht zu haben, wie es dort steht.
    Ich habe alles schon dreimal quergelesen.
    Und wenn man auf der Seite liest, scheinen alle davon begeistert zu sein.


    Ich bin etwas ratlos...

    Zu früh gefreut.
    Also nochmal.
    Die Bilder liegen im Bilderordner und heissen "cam1", "cam2", usw. bis "cam20"


    Laut Script soll die Show mit Bild 1 anfangen und mit 20 aufhören.


    Das Script sieht folgendermaßen aus:


    /*****
    Image Cross Fade Redux
    Version 1.0
    Last revision: 02.15.2006
    steve@slayeroffice.com


    Please leave this notice intact.


    Rewrite of old code found here: http://slayeroffice.com/code/imageCrossFade/index.html


    modifiziert von Franziska Maelzer: http://die.netzspielwiese.de/b…6/dom-scripting-slideshow
    *****/


    window.addEventListener?window.addEventListener("load",so_init,false):window.attachEvent("onload",so_init);


    var d=document, bilder = new Array(), zInterval = null, aktuell=0, pause=false; bilderAnzahl=20; bilderPfad="http://www.emscherwetter.de/bilder/webcam/cam"; geschwindigkeit=3000;


    function so_init() {
    if(!d.getElementById || !d.createElement)return;

    // erstes Bild wird eingelesen
    bild = d.getElementById("slideshow").getElementsByTagName("img");
    bilder[0] = bild[0];
    bilder[0].style.display = "block";
    bilder[0].xOpacity = .99;


    bilder[1] = new Image();
    bilder[1].src = bilderPfad + "002.jpg";
    bilder[1].xOpacity = 0;
    d.getElementById("slideshow").appendChild(bilder[1]);

    setTimeout(so_xfade,geschwindigkeit);
    neuesBild();
    }


    function so_xfade() {
    cOpacity = bilder[aktuell].xOpacity;
    nIndex = bilder[aktuell+1]?aktuell+1:0;
    nOpacity = bilder[nIndex].xOpacity;

    cOpacity-=.05;
    nOpacity+=.05;

    bilder[nIndex].style.display = "block";
    bilder[aktuell].xOpacity = cOpacity;
    bilder[nIndex].xOpacity = nOpacity;

    setOpacity(bilder[aktuell]);
    setOpacity(bilder[nIndex]);

    if(cOpacity<=0) {
    bilder[aktuell].style.display = "none";
    aktuell = nIndex;
    setTimeout(so_xfade,geschwindigkeit);
    neuesBild();
    } else {
    setTimeout(so_xfade,50);
    }

    function setOpacity(obj) {
    if(obj.xOpacity>.99) {
    obj.xOpacity = .99;
    return;
    }
    obj.style.opacity = obj.xOpacity;
    obj.style.MozOpacity = obj.xOpacity;
    obj.style.filter = "alpha(opacity=" + (obj.xOpacity*100) + ")";
    }
    }


    function neuesBild() {
    // immer ein Bild vorausladen
    if ( (aktuell < (bilderAnzahl-2)) && (bilder.length < bilderAnzahl) ) {
    bilder[aktuell+2] = new Image();
    bilder[aktuell+2].src = bilderPfad + "0" + ((aktuell+3)<10 ? "0" + (aktuell+3) : (aktuell+3)) + ".jpg"
    bilder[aktuell+2].xOpacity = 0;
    d.getElementById("slideshow").appendChild(bilder[aktuell+2]);
    }
    }




    Auf meiner Testseite passiert aber nur das: Das erste Bild wird aufgerufen und angezeigt, dann wird nur etwas aufgerufen, aber nichts angezeigt,
    siehe hier:


    http://www.emscherwetter.de/test.html


    HAt noch jemand ein gutes Auge für den Fehler ?

    Also meine Testseite sieht nun so aus:


    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">


    <head>
    <meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="Content-Type" />
    <title>Ohne_Titel_1</title>


    <script type="text/javascript" src="slideshow.js">
    </script>


    <style type="text/css">
    #slideshow {
    height:240px; /* hier Hoehe der Slideshow-Bilder angeben */
    position:relative;
    }
    #slideshow img {
    display:none;
    position:absolute;
    top:0; left:0;
    }
    #slideshow img.start {
    display:block;
    }
    </style>
    </head>


    <body>


    <div id="slideshow">
    <img class="start" src="../../Desktop/www.emscherwetter.de/bilder/webcam/cam1.jpg" />
    </div>


    </body>


    </html>



    Aber es tur sich rein gar nichts.
    Habe ich irgendwas falsch gemacht ???

    Hallo,
    ich möchte auf meiner Webseite Fotos in einer Slideshow wiedergeben.
    Ein passendes Script habe ich schon im Netz gefunden, eigentlich auch eine gute Anleitung dazu, siehe hier:
    http://die.netzspielwiese.de/b…6/dom-scripting-slideshow


    Die Bilder liegen auf dem Server in einem Ordner.


    Die heruntergeladene Javascript-Datei liegt ebenfalls als "slideshow.js"
    auf dem Server.


    In welchem Teil meiner Webseite füge ich nun die 3 Teile ein, die dort vorgegeben sind ?


    1.) <div id="slideshow">
    <img class="start" src="www.meinedomain.de/slideshow/image-001.jpg" />
    </div>


    2.) <script type="text/javascript" src="http://www.meinedomain.de/scripte/slideshow.js"></script>


    und 3.) /* SLIDESHOW */
    #slideshow {
    height:100px; /* hier Hoehe der Slideshow-Bilder angeben */
    position:relative;
    }
    #slideshow img {
    display:none;
    position:absolute;
    top:0; left:0;
    }
    #slideshow img.start {
    display:block;
    }


    Hier sind doch bestimmt pfiffige Programmierer, die mir dort helfen können ?



    Axel