Beiträge von Varus32

    Hallo,


    ich habe mal eine Frage. Ich möchte eine private Homepage erstellen, wo man in der Mitte ein Foto sieht. In dem Foto befinden sich viele Fernsehapparate, die Flackern. Diese sollen die Links sein. Geht so etwas auch mit Dynamic HTML oder würdet ihr zu Flash raten und wenn ja, Wo finde ich eventuell Anleitungen für das neuere Actionscript. Ich muss sagen, dass ich mich mit AS3 etwas blöd anstelle.

    Ich finden es o.k., formal kann man nichts daran aussetzen. Nur irgendwie fehlt mir das besondere etwas. Bei Webdesign-Agenturen ist ja die eigene Seite das Aushängeschild. Da könnte es nach meinem Empfinden ruhig etwas kreativer sein.

    Da muss ich meinem Vorredner Recht geben. Ist halt einfach ein Standardtemplate in schwarz. Ihr hattet schweinbar nicht den allergrößten Designer, da er schon beim erstellen des Logos Probleme hatte. :) Das Logo sieht entweder verpixelt aus, weil ihr es staucht und es eigentlich andere Maße hat als auf der Seite oder Ihr habt beim erstellen auf ANtialiasing verzichtet, was bei 12px breiten Rändern immer blöd is.

    Hallo Skatze,


    das was du als "reingeklatscht" bezeichnest entshet wohl eher dadurch, dass die Elemente der Seite losgelöst vom ganzen wirken. Das kann am Farbkomzept liegen. Da würde ich nochmal dran arbeiten. Wenn du die Gutscheine nicht erklärst (Überschrift?), dann wirken sie natürlic etwas aus dem Kontext gerissen.

    Hallo muss gestehen bin blutiger Anfänger


    PHP
    1. $query = 'ALTER TABLE `chat1_chatusers` ;
    2. ADD `roses` int(20) NOT NULL DEFAULT '0' ;


    Zunächst musst du die Anführungszeichen vorne und hinten erstmal so drehen, dass sie einheitlich sind. Außerdem beendest du die Anweisung hinten nicht mit einem '. Wenn du ' benutzt (vorne und hinten), dann sollte es gehen.

    Hier nochmal ein kleines Update für die, die es interessiert. Mein Problem war nach wie vor, dass man Systemhäuser bei Google zu Hauf findet: Schön und gut. Aber ich wollte -auch für die Nachbetreuung- eine anständige Firma haben. Ich bin jetzt auf Käuferportal gestoßen. Die scheinen einem 3 Firmen zu suchen, die gute Bewertungen haben und mich kostet es angeblich nichts. Mal abwarten.

    Danke schonmal. Hm, die Software ist ein Aspekt, da ich an ein oder zwei Arbeitsplätzen die Adobe Creative Suite nutzen möchte. Ansonsten läuft ews wirklich nur auf Microsoft Office hinaus. Also ist evtl. ein gemischtes Netzwerk die erste Wahl? Ich habe mal Systemhäuser gegoogled. Aber da weiß ich ja auch nicht, ob die Qualität stimmt.

    Hallo liebe Experten hier,


    ich hoffe, dass ich im richtigen Unterforum bin. Mein Problem ist folgendes. Ich leite eine kleine Firma. Nun brauchen wir diverse Rechnerarbeitsplätze. Ich habe ja an Macs gedacht, weil die mir von der Lebensdauer und Stabilität sehr zusagen. Sind Macs geeignet für ein Office Netzwerk? Die andere Sache ist die, dass ich mich mal von euch beraten lassen wollte. Was würdet ihr für Macs empfehlen für normale Office-Aufgaben? Wenn ihr mir von Macs abratet, welche Lösung würdet ihr dann empfehlen? Es geht um 10 Plätze und ich wollte so ein Account-System, wo man sich quasi an jedem Platz anmelden kann und dann Zugriff auf die eigenen Dateien hat. Ist es ratsam, sich da eine Firma zu suchen, die das alles macht oder bekomme ich das selbst hin? Ich bin technisch nicht so hinter dem Mond, ich kenne mich nur nicht speziell mt Netzwerken aus. Danke schonmal!

    Falsch. Das liegt am Steuergerät. Ich hatte das selbe Problem bei einem anderen Modell, aber ich bezweifle, dass die sich so stark unterscheiden. Die Reperatur des Steuergerätes wurde damals mit 300 Euronen veranschlagt.

    Ich bin immer dafür, einfach mal den Kopf auszuschalten. Ihr seit offensichtlich schon an einem Punkt, an dem es euch beiden nicht leicht fallen wird. Zusätzlich denkt ihr gerade alles kaputt. Genießt die Zeit, die ihr noch habt und denkt über die Zukunft nach, wenn es soweit ist.