Beiträge von Kendoz

    In jedem Forum in dem es um SEO geht kommen die "Forenlinker" zum Vorschein. Echt lustig! #inzest :D


    Beispiele für manuelles Foren-Linkbuilding sieht man hier:

    Hallo,
    ja da schließe ich mich Arne Drews an, man kann das nicht mit ja oder nein beantworten. Jedoch tendiere ich eher zu Ja.. Wenn deine Seite gut und professionell aufgebaut ist und deine Webseite viele Menschen ansprechen, dann bist du schon mal auf dem richtigen Weg.
    Allerdings empfehle ich dir SEO nicht selber zu betreiben. Das Thema SEO ist heutzutage sehr kompliziert geworden und man braucht konkrete Stategien und Erfahrungen.
    Auch sollte es niemals mit kurzfristigen Zielen behaftet werden weil es scheint nicht so schnell zu funktionieren wie man denkt, trotz dem kann man mit SEO langfristig große Erfolge erzielen. Dafür bieten sich SEO Agenturen an, die dir schnellere und nachhaltige Ergebnisse erzielen können und somit deinen Umsatz steigern.
    Mir persönlich haben die Forenlinks: (Link entfernt) bei dem Erfolg meiner eigenen Webseite sehr geholfen. Schon mit wenig Links hat man ein positives Ergebnis gesehen.


    Gruß madisynhowell


    oder ein wenig unklüger hier:


    was von Bandit auch richtig erkannt wurde:

    laragut, insgesamt 11 Postings und dabei 11 Links angebracht. :twisted::twisted:


    Hier ein Beispiel für eine Bot Attack mit einer Software (z.B. Xrumer):

    SEO ist ideal für Kunden online zu finden, aber müssen so gebaut sein, die wahr ist, wenn die Waren, die Sie anbieten elektronisch ist, dann sollten Sie commend in elektronischen Foren posten und Artikel über die Elektronik im Blog schreiben und Ihre Keyword eingeben
    SEO ist ideal für Kunden online zu finden, aber müssen so gebaut sein, die wahr ist, wenn die Waren, die Sie anbieten elektronisch ist, dann sollten Sie commend in elektronischen Foren posten und Artikel über die Elektronik im Blog schreiben und Ihre Keyword eingeben




    Das kann ich so unterschreiben! Speziell bei den SEOs ist es wichtig als Auftraggeber ein eigenes Grundwissen zu haben, denn es gibt viele schwarze Scharfe. Der hauseigene Webmaster-Blog von Google ist eine Basisquelle, man sollte auch evtl. Matt Cutts bei Twitter folgen und in dem ein oder anderem Hangout teilnehmen. Natürlich gibt es auch noch viel mehr Quellen, aber ich will hier nicht zu weit ausholen.


    Zusätzlich zu sagen, das vieles Spekulatius ist, ist einfach nicht richtig! Das heisst nur das man sich mit dem Thema nicht genug befasst hat. Wenn es um OnPage-Optimierung geht, gibt es ganz klare Regeln die zum Erfolg führen. Bei OffSite Aktivitäten gibt es auch gewissen Rahmenbedingungen gestützt durch Erfahrungswerte, die funktionieren. Wichtig ist, dass nichts von heute auf morgen funktioniert. SEO braucht eine längerfristige Strategie. Klar kann man alles selber machen, wenn man die Zeit dazu hat sein Kerngeschäft für mehrer Stunden in der Woche liegen zu lassen. Profis sind da schon die bessere Wahl, denke ich, selbst wenn SEO nicht billig ist, lohnt sich das mehr.


    Wenn jemand ernsthaftes Interesse hat an dem Thema SEO, der kann mir gerne eine PN schicken.

    Habe von einer Freundin den Link zu einem online Grafiktablett von doodleart.de bekommen mit der Frage wie man so was macht.


    Ich bin da völlig überfragt. Das einzige was ich sagen kann ist, dass es Spaß macht damit zu spielen.


    Aber was ist es?


    Ist es Flash, irgendwelche Programmiersprache oder sonst noch was?
    Würde sowas gerne auf der Firmenseite als Funny Stuff einbauen.


    Danke im Vorraus

    Ich würde sagen, bewirb Dich so früh wie möglich. In welchen Sektor machst Du denn Deine Ausbildung? Bei manchen Branchen kann man ja auch noch eine Tendenz in irgendeine Richtung sehen