Beiträge von Cujo


    ich werd mich heute abend mal bei joomla nach nem sicherheitsupdate erkundigen.


    Ich trage mich auch mit dem Gedanken, auf Joomla umzusteigen. Aber sowas schreckt natürlich ab. Wenn schon so kleine völlig harmlose Seiten wie diese gehackt werden, nur weil sie Joomla einsetzen. Bei Joomla scheint es immer gleich Massenhacks zu geben. Sie kriegen es scheinbar einfach nicht sicher.


    Ich warte vorerst mal die Entwicklung bei Joomla ab, bis mehrere Monate vergehen ohne massenhafte Hacks.

    Sorry, das es mindestens aus 3 Wörten bestehen wusste ich jetzt net. Wollte dich damit nicht irgendwie ärgern oder so.


    Neenee ich kann sowas erst recht net. :D


    Ich habe das Script jetzt mal so geändert, dass ein Hinweis kommt, wenn man weniger als 3 Buchstaben eingibt. Ist aber noch nicht online, weil ich auch noch ein paar andere Sachen ändern will.

    Also wenn deine Suchmaschiene auf deiner Seite jetz auch noch fukntionieren würde, wäre gut!^^


    Dein Script findet nichts wenn man "a,e,i oder u" also die Selbstlaute eingibt. Was ist das für eine Suchmaschiene?! So etwas einzugeben ist zwar eigentlich sinnlos weil man da normal massen Punkte angezeigt bekommt, aber bei dir funkt da ma gar nichts.


    Die Begriffe müssen eine Mindestlänge von 3 Buchstaben haben. Kürzere Begriffe würden auch wenig Sinn machen.


    Wenn du mir aber ein besseres Script programmierst, baue ich es gerne ein :D

    Mach doch vielleicht Buttons mit einem Buchstaben drin. Die Buttons verteilst du auf verschiedenen Seiten. Wer alle Buttons findet, muss die Buchstaben zusammensetzen und hat das Lösungswort. Die Lösung kann er dann in ein Formular eintragen. Ich würde das Lösungswort aber nicht zu lange machen (max. 8 Buchstaben), sonst wird es zu schwer und es macht keiner mit.


    Wenn du als Einsendeschluss einen Zeitraum von z. B. 14 Tagen wählst, hat jeder genug Zeit, um bei deinem Gewinnspiel mitzumachen.

    Hallo,


    in meinem Rätselforum geht es, wie der Name schon sagt, vor allem um Rätsel. Besonders beliebt sind die von Mitgliedern selbst erstellten Bilderrätsel und Streichholzrätsel. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Fotorätseln. Sehr interessant ist auch das Forum "Wieso, Weshalb, Warum", das sich mit Alltagsrätseln beschäftigt, wie z. B. "Warum steht auf Toilettentüren oft 00 und was bedeutet das?".


    Natürlich gibt es auch Texträtsel, deren Schwierigkeitsgrad von ganz einfach bis super schwierig reicht. Auch für Laterale (Ja/Nein-Rätsel) gibt es ein extra Forum. Und bei den "geheimnisvollen Geräuschen" kann man erkennen, wie schwer man es hat, wenn man sich nur auf seine Ohren verlassen kann.


    Die Adresse ist http://www.raetsel-forum.net.


    Gruß,


    Cujo

    Das ist zu umständlich. Aber da du ja anscheinend "Richtig debuggen" nicht umgesetzt hast, stehst du ja wohl auf umständlichere Sachen. ;)


    Das Problem war ja, dass jedes Skript für sich allein einwandfrei funktioniert hat. Und die Ausgabe der Variablen mit Echo habe ich xmal gemacht. Es hat allerdings nicht viel gebracht, da ich zwar gesehen habe, wo der Fehler entstanden ist, aber nicht warum.


    Und wenn du eine Lösung hast, die weniger umständlich ist, kannst du sie gerne posten. Gerade bei diesen beiden Skripten bin ich für jede Optimierung froh. Wenn sie nämlich von vielen Webmastern eingesetzt werden, was ich mir natürlich erhoffe, belasten sie ganz schön den Server. Ich hatte nämlich auch schon Probleme mit fehlendem Script-RAM deswegen.

    Zitat

    Stehen diese Zeilen am Anfang:

    PHP
    1. error_reporting(E_ALL);
    2. ini_set("display_errors", true);


    Ich habe die Zeilen eingebaut. Es kommt aber keine Fehlermeldung.


    Ich habe jetzt mal eine Testseite auf einem anderen Server erstellt. Es tritt der Fehler auf, das, wenn man auf Prüfen drückt, beim erstenmal die Lösung fehlt oder/und dass danach die 4 Antworten fehlen. Hier ist der Link:


    http://cujo.bplaced.net/quizfrage-des-tages.html


    Könnt ihr es euch bitte nochmal angucken? Es wäre mir sehr wichtig, dass ich den Fehler finde.


    Wieso überhaupt HTML-Dateien?


    Warum? Das ist unnötig, wenn session_start überall drinsteht.

    Was bedeutet funktioniert nicht? Wie sieht das Script aus?


    Bitte lies dir den Thread mal von Anfang an durch. Dann wirst du auch die Antworten auf deine Fragen finden :-)


    Zitat

    Stehen diese Zeilen am Anfang:

    PHP
    1. error_reporting(E_ALL);
    2. ini_set("display_errors", true);

    Noch nicht, ich probier's mal aus.

    Um nochmal auf das Thema zurück zu kommen:


    Der momentane Stand ist, dass session_start(); in beiden php-Dateien ganz am Anfang steht. In den html-Dateien steht es nicht mehr drin. Zusätzlich habe ich in der php.ini session.auto-start = 1 stehen --> Ergebnis: Bei mir funktioniert es, auf der anderen Domain nicht.

    Keine HTML-Dateien nehmen und überall session_start einbauen. Es bringt doch nichts, wenn du an einem Server an der php.ini rumfummelst (was ich schon nicht verstehe) und bei einem anderen Server das nicht machen kannst,


    Es hat Warnungen gegeben, als ich es direkt in die php-Datei eingebaut hatte.


    Ich habe es jetzt aber nochmal reingesetzt. Seltsamerweise kommen jetzt keine Warnungen mehr, aber auf der anderen Domain geht es immer noch nicht. Auf meiner dagegen schon.

    Ich bin jetzt einen Schritt weiter gekommen.


    Ich habe herausgefunden, dass es was mit session_start() zu tun hat. Ursprünglich hatte ich session_start() in beiden php-Dateien drin. Dann kam allerdings eine Warnung, dass vorher schon eine Ausgabe erfolgt. Deshalb habe ich session_start() in den Dateien quizfrage.html und quizfrage-zufall.html ganz an den Anfang, noch vor den Doctype, gesetzt. Deshalb hat der Befehl auch im php-Code gefehlt. Die beiden html-Dateien haben jeweils ein include drin für die jeweilige php-Datei.


    Jetzt habe ich in die php.ini mal session.auto-start = 1 eingetragen und in den html-Dateien das session_start() rausgenommen.


    Die gute Nachricht ist, es funktioniert jetzt einwandfrei auf meiner Seite. Die schlechte Nachricht ist, die beiden Skripte stehen noch auf einer anderen Domain auf einer Seite. Dort tritt weiterhin der gleiche Fehler auf. Wer die andere Domain haben will --> PN.


    Hat noch jemand eine Idee, was ich tun könnte, damit es überall funktioniert?

    Hallo,


    ich habe hier eine Seite:


    www.raetselstunde.de/quizfrage-des-tages.html


    auf der ich 2 Skripte zum Einbinden anbiete. Jedes Skript für sich allein funktioniert einwandfrei. Nur wenn ich die beiden zusammen auf einer Seite einbinde, kommt es zu folgendem Fehler:


    Beim allerersten Aufruf, d. h. wenn die Seite zum ersten Mal geladen wird und ich auf eine Antwort klicke, fehlt im erscheinenden Alert die Lösung und es fehlen die Antworten. Wenn ich einen Reload der Seite mache funktioniert es so wie es soll. Da es ein bisschen schwierig zu erklären ist, hier mal ein Screenshot:


    [Blockierte Grafik: http://wishuload.de/images/thumbs/1222412112-87643quizfrage.jpg]


    Und hier sind die Codes:


    Quizfrage des Tages:


    Zufalls-Quizfrage:

    Hat jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?

    Du kannst dich ja mal auf meiner Rätselseite umsehen:


    http://www.raetselstunde.de


    Da kannst du aus fast allem ein Gewinnspiel machen:


    - Bilderrätsel
    - Fotorätsel
    - Streichholzrätsel
    - Geräuschrätsel
    - Scherzfragen
    - Quizfragen usw.


    Aber bitte nicht einfach irgendwas kopieren. Wenn du willst, kann ich auch ein Rätsel extra für dich erstellen --> PN