Beiträge von Bandit

    Du denkst schon wieder nicht mit!

    Zitat

    Definieren width und height nicht die Größe des Containers der das Kreuz umgibt?

    Jein, der Container ist 30x30 Pixel groß, und dieser hat als Hintergrund eine Grafik, die oben rechts positioniert wird.


    Also kann es doch nicht sein, dass

    Code
    1. background: url("images/close.png")top right no-repeat;

    die Positionierung großartig verändert, das bleibt alles im Container von 30x30 Pixel. Wenn du das Kreuz anders positionieren willst, dann musst du doch den Container verschieben und nicht die Grafik!

    Ich gebe dir jetzt mal einen Tipp, wie du selber dein eigenes CSS erweitern musst, um den Text zu zentrieren und die Fontgröße zu ändern. Wenn du das einmal verstanden hast, wirst du solche Dinge selber finden können und das ist besser, als dir hier des Rätsels Lösung zu präsentieren.


    1. Rufe die Seite im Browser auf.
    2. Klicke auf das Bild
    3. Klicke auf den Text mir der rechten Maustaste
    4. Wähle "Element untersuchen" (Firefox) bzw. "Untersuchen" (Chrome)


    Du siehst dann im Browser den HTML-Code und die CSS-Klassen mit deren Werten, die dort greifen. Du nimmst dann die CSS-Klasse, die für den Text zuständig ist und überschreibst dann in deinem CSS die Werte für Größe und Alignment.

    Wenn, aber wirklich nur wenn man mal in die CSS-Datei von Lightbox rein sieht, kann man feststellen, dass es die CSS-Klasse example-image-link nicht gibt. Daraus könnte man glatt schließen, dass das nur ein Dummy ist.

    Am ausgestreckten Arm verhungern lassen.

    Stimmt eigentlich, aber bei solchen Leuten juckt es in den Fingern. Das gnadenlose Ausnutzen kostenloser Hilfe ohne einen Hauch von Eigeninitiative geht mir auf den Nerv.

    Ich muss mich bei dir auch immer wiederholen, weil du dir ständig alles vorkauen lässt, anstatt ein Minimum an Eigeninitiative zu zeigen.


    Und den "Kasperl" kannst du dir schenken, besonders dann, wenn man so unfähig wie du ist.

    Ich finde dich echt unglaublich!!! Kannst du dich auch mal selber um so einen Kleinkram kümmern!??!?!


    Man sehe sich die CSS-Datei an, darin steht u.a.

    Code
    1. .lb-cancel {
    2. display: block;
    3. width: 32px;
    4. height: 32px;
    5. margin: 0 auto;
    6. background: url(../images/loading.gif) no-repeat;
    7. }

    Da sollte einem etwas auffallen!


    Und dann kann man sich auch mal das Beispiel ansehen, da findet man u.a.

    Code
    1. <link rel="stylesheet" href="../dist/css/lightbox.min.css">


    So einfach hättest du das selber heraus finden können! Warum machst du das nicht???

    Wird sicher eine schöne Arbeit werden bei ungefähr 60 Bildern!!

    Mit einem passenden Script eine Sache von ein paar Sekunden. Wenn du auf deinem Rechner einen Webserver mit PHP laufen hast, kann du mit folgendem Script alle Bilder auf eine Größe bringen:


    index.php

    functions.inc.php

    Es sei gesagt, dass dies eines meiner ersten Scripte war, nicht schön, funktioniert aber. Bei vielen und großen Bilder muss man eventuell max_execution_time und memory_limit von PHP erhöhen.

    Mir ist es nur darum gegangen, ob einer der beiden Links eine Lightbox Variante enthält, die mit eienm Bild auskommt, oder ob man immer 2 Bilder in unterschiedlicher Größe speichern muss

    Das hättest du alleine mit dem Beispiel ausprobieren können.


    Damit du mir das auch glaubst, aus dem HTML-Code des Beispieles:

    Code
    1. <a class="example-image-link" href="http://lokeshdhakar.com/projects/lightbox2/images/image-1.jpg" data-lightbox="example-1"><img class="example-image" src="http://lokeshdhakar.com/projects/lightbox2/images/thumb-1.jpg" alt="image-1" /></a>

    Wenn man sich das betrachtet, sieht man eindeutig, dass da 2 Images benutzt werden.

    Also bitte! Jetzt downloade die Zip-Datei, entpacke sie und starte die index.html im Verzeichnis examples. Somit siehtst du, dass du ein lauffähiges Beispiel hast. Was willst du noch?

    Oder kann man beide Beispiele auf der github Seite downloaden?

    Wenn du mal auf Download geklickt hättest und dann in das Zip-File rein gesehen hättest, hätte sich die Frage von alleine erledigt. Jetzt mal ehrlich, zeige doch endlich mal mehr Eigeninitiative!

    Danke, das war es jetzt endgültig! Ich bin raus! Du bist nicht in der Lage, einfachste Zusammenhänge zu erkennen. Dir kann man nur helfen, wenn man dir das Script komplett fertig schreibt, aber das werden ich nicht machen, denn dann würde am Ende deine Bequemlichkeit gewinnen, das aber ohne mich!


    Dieser Thread wäre in einem echten PHP-Forum w.z.B.bei php.de schon längs geschlossen worden. Wie gesagt, lern- und beratungsresistent, das wird in keinem Forum gerne gesehen.


    Und tschüss!