Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: php / myql problem bei einer Formularsuche

  1. #1
    juergen
    Gast

    Standard php / myql problem bei einer Formularsuche

    Hi!

    Ich hab folgendes Problem..

    Es gibt ein Formular wo man mehere eingaben tätigen kann, nach diesen Eingaben soll dann in einem Table gesucht werden und dann wieder ausgegeben.

    Nun hab ich aber das Problem, dass der Nutzer Felder freilassen kann oder nur ein Feld ausfüllen oder wie auch immer. Wie er eben will. Wenn ich aber nun direkt über die $_GET variablen suche, wird in der mysql db nach sätzen gesucht wo ein wert NULL sein soll nur weil der User im Formular nichts eingegeben hat.

    Nicht der Fehler des Users, er soll ja suchen koennen nach was er will aber wie mach ich php klar dass er nur das aus der mysql db holen soll nachdem auch wirklich gesucht wurde?


    lg
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    kannst du uns vielleicht einen link oder den code geben?

  3. #3
    Gast

    Standard

    leider nicht, da das alles firmenintern laeuft...

    aber muesste doch so auch verstaendlich sein - ein Suchformular welches man abschicken kann und das dann die entsprechenden sätze aus der mysql db holt.

  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hm - ich kann ja verstehen, dass bestimmte Informationen firmenintern bleiben müssen, aber wenn du uns nicht zumindest den standart SQL Select string lieferst müssen wir mühleelig ein Beispiel konstruieren.

    Wie dringend ist die Frage denn?

    Ich hatte hier im Forum schonmal irgendwo nen Formular mit MySQL Datenbank und abfragen etc. und Quelltext veröffentlich, aber gegen ein paar mehr infos kann ich dir auch ein individuelles beispiel zusammenstellen. Zu not auch via PN - nachdem du dich hier angemeldet hast.
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

  5. #5
    Gast

    Standard

    ja das select soll ja dann erst "gebaut" werden mit den eintraegen aus dem formular...

    beim formular sind 8 felder, sagen wir 5 davon hat der kunde ausgefuellt und klickt auf suchen. nun soll der select befehl so lauten: Select ka,ka2,ka3 from r0 where bla1=feld1 and bla2=feld2 and bla3=feld3 and bla4=feld4 and bla5=feld5 etc...

    es geht einzig und allein darum dass nicht immer alle felder ausgefuellt werden bzw immer ganz verschiedene.

  6. #6
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    gut man hat ein formular aber kannst du nicht sagen was z.b. in feld1 verlangt wird? und in feld2? z.b. Name, password oder soll das ein suchbefehl werden der nach stichpunkten sucht? ich check den sinn nicht so ganz...
    und zu dem das das firmenintern ist ok aber den formular code müsstest du schon rausrücken können weil den kann ja theoretisch jeder nachbauen...

  7. #7
    Interessierte/r
    Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    dann mußt du, bevor du die datenbankabfrage durchführst ein script ausführen.
    In diesem werden die übergebenen formulardaten ausgewertet. also je nachdem, ob eine variable einen wert hat oder nicht. und danach gestaltest du dann die suchbegriffe in deiner abfrage.

    das bedeutet aber auch das du dann nicht mehr direkt über $_GET suchen kannst. damit müßtest du dann leben.

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich schreib ein Beispiel, dauert einen Moment...
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

  9. #9
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    1.515
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    http://modula.mo.funpic.de/mysql/where/

    Zur einsicht des Quelltextes den Downloadlink auf der seite benutzen.

    Die Textfelder die in den Wherestring aufgenommen werden sollen nach diesem musster benennen:

    dbsearch_<mysqlfeldname>_<beliebig>
    das musster kann bei bedarf unter $suchmuster angepasst werden, ich verwende preg.

    Das wäre meiner meinung nach eine recht einfache methode
    Zoggerforum.de Betreuer * Mod @ ibforen.de * Admin @ daoc-ds.de
    ICQ Nummer kann via PN erfragt werden

  10. #10
    Gast

    Standard

    DANKE!

    genau das hab ich gesucht (:

Ähnliche Themen

  1. Problem mit einer URL
    Von dennisw76 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 21:34
  2. Problem mit einer Tabelle
    Von Bjilton im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 01:49
  3. Problem bei einer Verschiebung im IE
    Von &lt;source&gt; im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 19:03
  4. Problem mit einer Gallery
    Von YunasTenshi im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 14:15
  5. Hat einer das selbe Problem?
    Von Gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 16:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •