Hallöchen zusammen.

von zeit zu zeit bekomme ich e-mails , wo drinnen steht ,dass der absender einen Virus hat , der automatisch über die gespeicherten mail addis weiterverschickt wurde. bisher war es fast immer eine datei , die ein bärchensymbol hat.

angeblich könnte kein anti-vir programm diesen virus erkennen.

diese viren sind sogenannte"HOAXE" .

ich dachte , es wäre interessant und auch wichtig für euch , darüber mal ein paar infos zu bekommen .


Rundum-Schutz für Ihren Rechner

Unbekannte Mail-Anhänge, Hoaxes und Trojaner

Problematisch ist die Unterscheidung, ob ein Virus wirklich gefährlich ist oder nicht. Weit verbreitet sind Hoaxes, die auf einen angeblichen Virus hinweisen.

Ein Hoax ist eine falsche Virus-Warnung, die per Mail an zahlreiche Empfänger geht, meist mit der Aufforderung, die Information zu verbreiten. Der so ausgelöste Schneeballeffekt überlastet die Serversysteme oft mehr als echte Mail-Viren.

Hoaxes sind vor allem ärgerlich, Trojaner und Vandals aber stellen eine echte Gefahr dar. Sie sollen den Rechner, auf dem sie laufen, ausspionieren und die ergatterten Informationen über das Internet an den Urheber zu senden. Aktiviert wird solch ein Virus durch ein normales Programm. Es speichert das Spionageprogramm meist unter dem Namen einer Systemdatei im Windows-Ordner. Wann immer das Betriebssystem darauf zugreift, aktiviert es den Spion. Im Gegensatz zu Viren versuchen Trojaner, unentdeckt zu bleiben. Nur so können sie ihre Arbeit möglichst lange im Verborgenen fortsetzen.

Informationen über hoaxe: http://www.hoax-info.de
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!