Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Probleme mit neuer SATA-Festplatte

  1. #1
    Gast

    Standard Probleme mit neuer SATA-Festplatte

    Moin zusammen,

    habe mir vor einigen Tagen eine SATA-Festplatte gekauft und habe diese nun eingebaut. Bis hier hin ja kein Problem. Auf meinem Motherboard (ABIT AV sind zwei Anschlüsse für SATAs (SATA 1 und SATA 2). Habe erstmal die Platte an den ersten angeschlossen und dann meinen Computer neu gestartet. Dann habe ich die benötigten SATA-Treiber von ABIT installiert und habe die Platte in der "Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung" gefunden. Dort bis hierhin als nicht zugeordnet, aber aktiv und mit Typ "dynamisch" (alle andern Platten haben da Basis stehen und sind normale ATAs). Nun mache ich also einen Rechtsklick auf die Platter und wähle "neues Volumen". Ich folge den Schritten des neuen Fensters und formatiere die neue Platte, weise einen Laufwerksbuchstaben zu usw. Jetzt wird die Platte auch im Arbeitsplatz angezeigt und ich kann sie beliebig benutzen. Da die Platte aber 250GB groß ist, würde ich sie gerne in mehrer Partitionen aufteilen. Habe dazu also ein Programm, welches zum Partitionieren unter Windows ist geöffnet und will nun die Partitionen anlegen, aber nix geht. Also habe ich meinen Computer neu gestartet mit meiner Startdiskette und habe dann "fdisk" ausgeführt, um über die Eingabeaufforderung Partitionen zu erstellen. Aber hier wird die neue Platte gar nicht erst angezeigt. Auch wenn ich versuche mit "G:dir" mir den Festplatteninhalt anzeigen zu lassen kommt nur die Fehlermeldung, dass dieses Laufwerk nicht existiert. Habe danach mal das ganze Alphabet durchprobiert, aber ich habe nur meine alten Platten und Laufwerke gefunden. Habe danach auch den andern Anschluss aufm Motherboard ausprobiert, kam aber zum gleichen Ergebnis.

    Was kann ich also machen, damit ich die SATA korrekt angezeigt bekomme und partitionieren kann? Habe ich bei der Einrichtung der Platte was falsch gemacht? Will später eigentlich alle Daten auf die neue Platte kopierren, Programme dort draufspielen und auch Windows von da booten. Die alten Platten sollen nur als Reserve oder Auslagerungsdatei dienen. Wie muss ich also vorgehen?

    Würde mich über jede Hilfe freuen!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.123
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    du hast wahrscheinlich windows xp 1 oder niedriger...

    fdisk kann bis dahin keine 250 gb platten verwalten *hatte selbes problem*

    nutze einfach ein drittanbieter programm wie z.b. partitions magic.

  3. #3
    Gast

    Standard

    Zur Information:

    AMD64 3200+
    1024MB RAM Corsair Value Select
    ATI Radeon 9800Pro
    Windows XP mit SP2 und aktuellsten Updates
    DirectX 9.0c
    alle Treiber aktuell
    ABIT AV8 mit BIOS Version 1.9 (neuere Versionen machen Probleme mit Corsair-Speicher)

    Desweiteren habe ich ja ein Drittanbierter-Tool (Paragon Partition Manager 6.0), aber da klappt es auch nicht.

  4. #4
    Gast

    Standard

    So... mal zur Info. Habe jetzt mal ein bischen weiter ausprobiert und habe es zum laufen gekriegt.

    Für alle, die vielleicht mal ein ähnliches Problem haben sollten:

    In der Datenträgerverwaltung müsst ihr per Rechtsklick auf die SATA-Platte das Volume löschen (falls ihr schon wie ich ein "einfaches Volume" erstellt habt). Danach habt ihr dann eine nicht zugeordnete dynamische Festplatte. Jetzt wieder einen Rechtsklick drauf und "in Basisdatenträger konvertieren" klicken. Danach könnt ihr ganz normal primäre und erweiterte (mit logischem Laufwerk) Partitionen erstellen.

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.123
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    achso hattest du ´das vorher nicht gemacht?

Ähnliche Themen

  1. SATA Festplatte bei Win-XP Installation nicht erkannt
    Von sudeki05 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 23:36
  2. Probleme mit externer Festplatte
    Von nienna im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 23:00
  3. Neuer Ram-Speicher macht Probleme
    Von Starfighter im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 19:14
  4. SATA festplatte hat KEIN TREIBER
    Von Fabi im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 00:24
  5. problem mit neuer Festplatte
    Von Gettokind im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 03:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •