Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Zufallsgenerator

  1. #1
    Center
    Gast

    Standard Zufallsgenerator

    Tach,

    Ich muss öfter mal etwas auslosen und da ich kein Bock mehr habe, das mit Papier und Mütze zu machen, wollte ich das elektrisieren. Soviel ich weiß macht man das mit PHP.

    Weiß jemand wie sowas geht. Also ich hab ein paar Namen und von denen soll dann einer immer zufällig erscheinen.

    Danke schonmal.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Geht mit Php

    Code:
    ?php
    function spruch(){
        $spruch = array("Spruch1","Spruch2","Spruch3");
        srand((microtime()*1000000)/2);
        $z = rand(0,2);
        echo $spruch[$z];
    }
    ?>
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  3. #3
    Center
    Gast

    Standard

    Kannst du mir auch nochmal genau erklären was ich da nun einfügen muss.
    Ich wusste bis eben nichtmal was PHP ist.

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von ::RMB::
    Geht mit Php

    Code:
    ?php
    function spruch(){
        $spruch = array("Spruch1","Spruch2","Spruch3");
        srand((microtime()*1000000)/2);
        $z = rand(0,2);
        echo $spruch[$z];
    }
    ?>
    gut kopiert! ...dann erklär mal rmb


    ok, will mal ned so sein. aber vorweg eine frage: soll das auf eine website? weil dann wird (wenn du es mit php machst) jedes mal wenn du die seite aufrufst ein neuer, anderer name erscheinen.

    mfg

  5. #5
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich weiss ist von dir.
    Meinst ich suchs im Web raus

    Ich denke schon das er es so will das jedes mal was anderes kommt.

    Sonst muss ers halt damit ausknobeln undauf die Site schreiben.

    Wenns nicht auf die Page kommt gibt es Zufallsgeneratoren bei denen mal seine eigenen Sachen eingeben kann.
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  6. #6
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rocco
    Zitat Zitat von ::RMB::
    Geht mit Php

    Code:
    ?php
    function spruch(){
        $spruch = array("Spruch1","Spruch2","Spruch3");
        srand((microtime()*1000000)/2);
        $z = rand(0,2);
        echo $spruch[$z];
    }
    ?>
    gut kopiert! ...dann erklär mal rmb


    ok, will mal ned so sein. aber vorweg eine frage: soll das auf eine website? weil dann wird (wenn du es mit php machst) jedes mal wenn du die seite aufrufst ein neuer, anderer name erscheinen.

    mfg
    Also ob es auf einer Homepage ist, ist völlig egal. Ich hab hier ziemlich viele Namen, und da soll halt immer ein anderer erscheinen. So wie auslosen halt.

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ganz einfach. neue textdatei, die nennst namen.php dann fügst das eben ein:

    [php:1:76e53fc636]<?php
    $spruch = array("Name1","Name2","Name3");
    srand((microtime()*1000000)/2);
    $z = rand(0,2);
    echo $spruch[$z];
    ?>[/php:1:76e53fc636]

    und bei $z = rand(0,2) da schreibst rein (0,anzahl der namen - 1)
    also bei 17 namen schreibst rand(0,16);

    dann die datei auf den server, und ganz normal anschaun

    mfg

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    besser ist aber:


    Code:
    $Werte=array&#40;'Hans', 'Franz', 'Peter'&#41;; // Erte Speicher für Vorgaben
    
    mt_srand &#40;&#40;double&#41;microtime&#40;&#41;*1000003&#41;; // Startwert festlegen &#40; um den Pseydozufallswert, mittels der aktuellen Uhrzeit noch ein wenig mehr Zufall zu geben &#41;
    $i=mt_rand&#40;0, count&#40;$Werte&#41;-1&#41;;  // ermittelns des Zufallswertes
    
    echo $Werte&#91;i&#93;; // Ausgabe des Zufallswertes

  9. #9
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    zufall ist zufall

    nein, aber du hast recht. ich hab da mal probiert, mit verschiedenen faktoren zu multiplizieren. unterschiedliche zahlenbereiche warn deutlich zu erkennen. (zb einmal warn eher höhere zahlen, dann wieder niedrigere, dann die meisten zwischen 10 und 15 usw...)

    mfg

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also eine echten zufallsgenerator, gibt es nicht!!!!!!!!!!!!!

    Aber das was ci hgeschrieben habe, kommt am nächsten ran.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 14:38
  2. zufallsgenerator javascript
    Von ladybug im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 11:01
  3. Riesiger Zufallsgenerator für Pics
    Von eugen_2k im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 16:00
  4. Zufallsgenerator - bitte um Hilfe!!
    Von nastenka im Forum Flash Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 19:36
  5. HILFE!!! Mailscript mit zufallsgenerator. Bitte HELFEN
    Von o(-_-)o im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 18:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •