Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit Bootzeit

  1. #1
    Karli_2000
    Gast

    Standard Problem mit Bootzeit

    Hallöchen,

    habe folgendes Problem.Vielleicht weiß jemand Rat.
    Ich hatt mir für meinen Rechner eine neue S-ATA Platte gekauft und diese auch wie erforderlich eingebaut. Es war die einzige Platte im Rechner mit Windows drauf. Alles lief prima. Jetzt baute ich meine alte IDE-Platte wieder ein als Datenspeicher und mein Diskettenlaufwerk. Dafür aktivierte ich wieder den 1. IDE-Comtroller im Bios für die Platte (Master) und den Floppy-Controller. Am 2. IDE-Controller hängt ein DVD-Laufwerk und ein Brenner. Jetzt bootet mein Rechner sehr langsam. Ich denk mal, es hat nix mit WinXP zu tun, da es gleich am Anfang ist. Es dauert sehr lang, bis er überhaupt die Controller prüft. Hat jemand eine Ahnung
    System ist immer noch auf der S-ATA und 1. Bootsequenz steht auch auf der S-ATA.

    danke euch
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Karli_2000
    Gast

    Standard

    habe das Problem jetzt gefunden.
    Es liegt wirklich an dem 1. IDE-Controller. Wenn ich diesen im BIOS deaktiviere bootet er wieder normal schnell. Ich habe das Gefühl, er versucht von dieser Platte zu booten oder so. Deswegen dauert es auch wahrscheinlich so lange. Hat jemand eine Ahnung wie ich das umgehen kann? Ich meine, dass er schneller von der S-ATA Platte bootet?

    Dank euch

  3. #3
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Tausche mal die Platte und hänge sie an den zweiten IDE Controller und lege dafür ein anderes Gerät auf den 1 IDE Controller.
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  4. #4
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.832
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    S-ATA? Da nutzt du doch keinen IDE, sondern n RAID-Controller.. !

  5. #5
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Neue Boards haben euch einen s-ata Anschluß.
    Hast Du auch die Bootsequenz im Bios geändert ?
    So wie es aussieht sucht das Sytem als erstes am IDE Strang nach einen Systemplatte
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  6. #6
    Karli_2000
    Gast

    Standard

    hat sich geklärt. Dach dem Tauschen der IDE-Kanäle ging es besser. Wird wohl so sein, dass er zuerst am 1. Strang prüft. Tausend Dank für die Hilfe.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •