Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ports freigeben

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    15.05.2005
    Beiträge
    404
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard ports freigeben

    hi @ all,

    wie kann man ports freigeben..

    ich war schon auf dieser page http://www.portforward.com/routers.htm aber das klappte auch nicht...

    ich hab einen router von Allied Telesyn...
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Eine Anleitung für
    Allied Telesyn AT-AR 220

    1. Klick auf "Advanced Config"
    2. in dem nun geöffneten Verzeichisbaum den Eintrag "Virtual Server" auswählen
    3.um eine neue freigabe zu erstellen auf "add" klicken
    4. Die Werte müssen eingegeben werden. Kurze Erklärung zu jedem Feld:

    - "Virtual Server": Hier kann man wählen zwischen "Enable" und "Disable" ("Disable" schaltet die Weiterleitung aus ohne sie aus dem Router zu löschen, normal sollte hier "Enable" stehen)
    - "Local IP": hier kommt die IP adresse des Rechners Rein auf den die Ports geleitet werden sollen (in der Standardeinstellung 192.168.1.xx =Zahl zwischen 11 und 253)
    - "Start Port": Der freizugebende Port, bzw. der erste Port einer Folge von Ports
    - "End Port": der letze Port der Folge, bzw. bei nur einem Port nochmals der selbe
    - "Protocol": Auswählen zwischen "TCP", "UDP" oder "BOTH" (beide) hängt davon ab wofür man den Port braucht
    - "Remark": Hier ist Platz für eine kurze Bemerkung (sinnvoll wenn man mehrere Freigaben hat)


    5. Klick auf Apply
    6. Für weitere Freigaben die Punkte 3-5 wiederholen
    7. Über der Tabelle sollte "Virtual Server" auch auf "Enable" stehen, wenn nötig ändern, "Apply" bestätigt die Eingabe.
    8. die Buttons unterhalb der Tabelle: "Modify" lässt den ausgewählten Eintrag bearbeiten, "Delete" löscht den gewählten Eintrag, "Back" verwirft die Änderungen
    9. Zum Abschluss muss der Router rebootet werden, dazu auf "Advanced Config" > " System Config" > "Reboot the System" > "Execute" klicken. Alternativ funktioniert auch die Stromversorgung für ca. 10 sec. unterbrechen
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  3. #3
    WuschelPuschel
    Gast

    Standard Problem mit Ports (rotter)

    Hi,
    ich habe einen auch einen rooter (Sinus 154 DSL Basic SE (W-LAN)) und hab auch das Konfigurationsprogramm für die Ports gefunden. Aber ich hab die netztweradresse auf automatisch beziehern gestellt, wie es in der rooteranleitung steht, kann also die Ports für keine konkrete ip-adresse freigeben. Und wenn ich eine IP-Adresse eingebe, hab ich kein internet mehr!
    Was kann ich hier machen? Währe für Hilfe dankbar!!!

    MfG WuschelPuschel

  4. #4
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    ich hab die netztweradresse auf automatisch beziehern gestellt
    Ist schon so gut, den eine einmal zugewiesene IP Adresse wird immer dem selben Rechner zugewiesen
    Das kannst Du ganzl eicht selber ferststellen, indem Du mal deine Lan-Verbindung überprüfst (ip-adresse).

    Wenn Du beim Router natürlich eine IP Vorgibst, dann mußt Du natürlich auch dem Rechner eine feste IP zuordnen bzw einstellen.
    Sonst geht es nicht
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  5. #5
    HTML Newbie
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Hat sich erledigt

    Hi,
    ich hab inzwischen Hilfe von nem Freun in ICQ bekommen. Ich hab en dummen Fehler gemacht.Ich hab vergessen, das der Standartgatway auch die Adresse vom Router haben muss, wenn man sich selbst eine IP-Adresse zuweist. Desshalb hatte ich kein Internet mehr. Jetzt hab ich das aber eingestellt und die Ports funktioniern auch. Aber trotzdem Danke fuer admins Beitrag.

    MfG WuschelPuschel

Ähnliche Themen

  1. WIE KANN MAN PORTS FREISCHALTEN ?
    Von w357 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 16:29
  2. Welche Ports müssen frei geschalten werden
    Von Braungebrannter im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 11:46
  3. HTML in der Signatur freigeben
    Von Senica im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 22:14
  4. Datein Zum Download Freigeben
    Von koki12 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 22:09
  5. Ports freigeben wirklich so gefährlich?
    Von gelöschter User im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •