Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Herbe Probleme mit Eltern...

  1. #1
    xaN
    Gast

    Standard Herbe Probleme mit Eltern...

    Hallo an alle.

    Also, es geht um meine Freundin (16 wird im Aug 17) und mich (19)

    Meine Freundin hat sehr große Probleme mit ihrer Mutter und ihrem Lebensgefährten. Sie ist ihrer Mutter völlig egal, wird als Aggresionspuffer missbraucht und das geht schon seit fast ihrer Geburt so.
    Schon seit dem ich sie kenne will sie da raus, haben darüber geredet aber uns ist halt nichts eingefallen was es für möglichkeiten gäbe.

    Früher hat ihre Mutter Sie auch egschlagen und auch Alkohol ist ein Problem. Meine Freundin ist Nervlich völlig am Ende und kann nicht mehr.

    Sie hat sich jetzt getraut ihre mutter darauf anzusprechen was in einer katastrophe geendet hat. Die Mutter ist jetzt der Meinung ich wäre an allem Schuld etc. etc... naja...

    Sie hält das nicht mehr lange aus, sie will da unbedingt raus... was für möglichkeiten hat sie und wie kann ich sie dabei nach besten gewissen und können unterstützen?

    mfg xaN
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    [sG|W00tkaeppi]
    Gast

    Standard

    Schnapp Dir Deine Freundin, zieht in eine gemeinsame Wohnung, beantragt für eure Freundin Überbrückungsgeld beim Amt für Familienversorgung - oder so ähnlich. Daraufhin wird sich das Amt bei ihrer Mutter zum Unterhalt melden und es wird ein Verfahren eingeleitet, wo Deine Freundin die Lebenssituation schildern muss. Legt Deine Freundin die Situation als unerträglich dar und bestätigt dies noch eine freundliche Mitarbeiterin des Amtes, steht eurem gemeinsamen Vorhaben Nichts mehr im Wege. Doch Vorsicht, gerade in dieser Zeit musst Du sehr oft und intensiv bei Deiner Freundin sein und sie sowohl emotional und 'stabilisierend' unterstützen. Mehr fällt mir gerade nicht ein ...

    => Keine Rechtsberatung

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ich würde mir professionelle hilfe holen...zum beispiel betreutes wohnen für jugendliche, etc.

  4. #4
    Gast

    Standard

    das ich sie unterstütze, vorallem emotional und stabilisierend ist selbst verständlich Das mache ich sowieso....

    vorallem das alter dürfte ein Problem z.Z. noch darstellen, deshalb muss das vorallem gut geplant und organisiert werden.

    Danke an W00tkaeppi =)

    hat noch jemand weitere Ideen und / oder Vorschläge?

Ähnliche Themen

  1. probleme mit meinen eltern...
    Von just.another.teen im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:22
  2. Lesebrief: "Nur strenge Eltern sind gute Eltern"
    Von TRiCk-C im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 19:38
  3. Probleme mit Eltern welche Rechte?
    Von Tomatenclown im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 21:35
  4. probleme mit den eltern und schule wegem ex...
    Von gast im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 14:18
  5. Forum für Eltern
    Von Traxxy im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 22:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •