Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: arrayfrage

  1. #1
    Prinz(essin)
    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard arrayfrage

    hallo ich habe mich gestern registriert weil ich mal eine frage habe und zwar... ich will just for fun ein onlinegame schreiben... habe auch schon so einiges geschrieben und jetzt bin ich bei den gebäuden angelangt und will jetzt durch eine funktion immer die stufe ausgeben lassen dazu will ich folgenden code benutzen:
    Code:
    function gebäude($zahl)  {
    $gebaeude = "gebäude".$zahl;
    
    $sql = "SELECT
                       '".$gebaeude."'
    
                        FROM
                             user_gebäude
                        WHERE
                           Name = '".$_SESSION['Name']."'
                           ";
        $result = mysql_query($sql) OR die(mysql_error());
        while($row = mysql_fetch_assoc($result)) {
        return ("".$row['gebäude1']."");
        }
    }
    mein problem ist das ich immer dynamisch die gebäude nummer ausgebe und die dann auch dynamisch zurückgeben will d.h. ich muss bei dem
    Code:
    return ("".$row['??????']."") [quote] in die eckigen klammern auch die variable $gebaeude haben wie ist da die syntax?? oder kann man da keine variable reinschreiben??
    
    mfg cookie[/quote]
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Prinz(essin)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hab ich das scheise erklärt oder weis das keiner??

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Geh nicht so ins Detail, sondern erläutere wo genau dein Problem liegt. Also erklär es nochmal und nimm einfacheren Code. Wir wollen dir ja helfen und uns nicht in deinen Code reindenken müssen.
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  4. #4
    Prinz(essin)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ok sorry ich werde mir mühe geben

    also nehmen wir an wir haben einen arry wie z.b. $row['test']
    ich will aber nicht das schon drinen steht $row['test'] sondern will anstatt dem test eine variable drinnen stehen haben also z.b. $row['$test1'] aber wenn ich jetzt das so reinschreibe wie oben dann geht das nicht jetzt möchte ich wissen wie ich die syntax schreiben muss also ' und " etc
    jetzt verstanden?

  5. #5
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Die Lösung heißt: "variable Variablen" - klingt komisch - ist aber das was du suchst.
    Guckst du hier: eine Erläuterung
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  6. #6
    Prinz(essin)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    danke das könnte es gut sein wobei bei mir nicht das problem ist das ich es nicht in einer variable hätte sondern das ich nur nicht weis wie ich in einem arry in den eckigen klammern eine variable nehme... aber egal ich les mir das mal duch wenn es geht melde ich mich nochmal

  7. #7
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ...ohne anführungsstriche...

  8. #8
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    $row['$test1']
    sieht tatsächlich eher danach aus, dass in $test1 z.B. 'test' steht und dieser als assoziativer Index verwendet werden soll. Demnach wäre der code einfach
    Code:
    $row[$test1]
    Sollte dem so sein, lag ich mit den varVar etwas daneben.
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  9. #9
    Prinz(essin)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    jo er soll als assoziativer index verwendet werden... ich hoffe es geht jetzt... (komisch die syntax hatte ich eigetnlich auch schon probiert... hmmm)

  10. #10
    Prinz(essin)
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Beiträge
    914
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    danke das mit der syntax scheint jetzt zu stimmen aber nächste frage wenn ich
    Code:
    return ("".$row[$gebaeude]."");
    in einer funktion habe und in der variablen $gebaeude gebäude1 steht dann müsste er doch eigentlich aus dem array das "ding" mit dem index gebäude1 nehmen oder?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •