Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: hilfe-was soll ich tun...

  1. #1
    sweet-girl
    Gast

    Standard hilfe-was soll ich tun...

    Hey!!
    seit einer woche habe ich ein film gesehen, "dreizehn", in dem ein mädchen sich ritzt!!Plötzlich verspüre ich auch die Lust mich zu ritzen!!!Ich habe es aber noch nicht getan, denn ich habe angst, wenn ich es tue, dass ich mich nicht mehr unter kontrolle habe!gestern hätte ich es fast getan...
    Wie gefährlich ist eigentlich ritzen
    Ist das denn normal in meinem alter?(ich bin 13)
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte!!
    tschüss
    lg
    sweet-girl
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    also mädchen!!!

    lass dass bloß! sowas bringt gar nichts-was ist daran so toll???

    Das sogenannte Ritzen ist eine weit verbreitete Form der Selbstverletzung.

    Meist fügen sich betroffene Menschen dabei eher oberflächliche Ritzwunden an Armen und / oder Beinen zu. Bei Rechtshändern finden sich die Verletzungen häufig am linken Arm oder am rechten Bein, bei Linkshändern am rechten Arm oder linken Bein. Oft werden die Wunden jedoch auch an anderen Körperstellen angebracht.

    Menschen, die dies tun, berichten oft davon, dass durch das Ritzen spontan eine Erleichterung bei extremen emotionalen Stress und innerlichen Spannungszuständen eintritt. Oft wird auch berichtet, dass das Ritzen bei der Ausführung nicht im eigentlichen Sinne Schmerzen bereitet.

    Nicht selten werden die Schnitte im Lauf der Zeit tiefer und gehen damit in ein Schneiden (Cutting) über, durch das mitunter behandlungsbedürftige Verletzungen entstehen.
    In manchen Fällen sind sich betroffene Menschen ihrer Probleme nicht bewusst, sondern fühlen sich unverstanden, weil es nach außen so aussieht, als ob sie ein ganz normales Leben führten und eigentlich gar keine Probleme haben dürften. Es tut besonders weh, in dieser Situation Äußerungen wie "Was willst du denn schon für Probleme haben" zu hören. Damit wird der Versuch des Betroffenen, sich jemandem anzuvertrauen, sofort zunichte gemacht.

    Man sollte versuchen, Verständnis für das Handeln des Betroffenen zu zeigen, statt zu versuchen, ihn davon abzubringen und damit wieder das Gefühl, nicht verstanden zu sein, zu provozieren. Des Weiteren solle man ihn keinesfalls unter Druck setzen, zum Beispiel: "Wenn du nicht aufhörst, dann..."

    also..lass es einfach!!!

  3. #3
    Samurai
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    233
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Ich habe den Film "dreizehn" ebenfalls mal in der Schule gesehen...

    Ritzen ist eine gefährliche Sache... kommt drauf an, an welcher stelle man es tut.
    Ein Klassenkamerad.. der es auch gemacht hat.. (hauptsächlich am Arm) verspührte dort keinen Schmerz... aber man sieht noch die ritz-narben.

    Ich weiß auch nicht so recht.. welcher Grund einen dazu verleiht, sich zu ritzen obwohl das wirklich eine gefährliche sache ist und sogar zum tod führen kann.

    Lass die finger davon.. du hast noch so viel vor dir
    Ich würde sagen, das die meisten 13-Jährigen es mal erleben und versuchen wollen, halte es aber trotzdem nicht für "normal"

    Wenn man mal angefangen hat.. ist es bestimmt schwer davon wieder ganz los zu kommen... nach dem ritzen.. kann auch noch mehr folgen.

    Also lass es ganz, es führt zu nichts... selbstverstümmelung ist nicht der richtige weg.

  4. #4
    Kesa
    Gast

    Standard

    Es tut besonders weh, in dieser Situation Äußerungen wie "Was willst du denn schon für Probleme haben" zu hören.
    Ja, diese Erfahrung habe ich auch schon hinter mir. Und sie TUT weh!!! Immer noch. Hat für mich den emotionalen Rückzug bedeutet.
    Nur geht es nicht darum, ob der ANDERE in der selben Situation ein Problem hätte. Man SELBER hat ein Problem und nur das zählt!

    Ich habe mich nie selber verletzt, jedenfalls nicht körperlich. Ich habe mich gefühlsmäßig eingemauert. Ist auch nicht wirklich besser. Sieht nämlich niemand.

    @sweet-girl: Red mit jemandem darüber. Deiner Mutter vielleicht oder einer anderen Verwandten. Ich würde eher sagen, mit jemand Erwachsenem, der ein bisschen psychologische Erfahrung hinter sich hat und das dafür nötige Fingerspitzengefühl. Damit Du rauskriegst, woher dieser Drang kommt und Du den Druck auf andere Art und Weise los wirst.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: hilfe-was soll ich tun...

    Zitat Zitat von davidos_no.1 Beitrag anzeigen
    also mädchen!!!

    lass dass bloß! sowas bringt gar nichts-was ist daran so toll???






    also..lass es einfach!!!

    also ich emfand beim ritzen eigentlich keine erleichterung , sondern dann als ich es getan habe noch mehr hass auf mich !!! wieso ich es getan habe , das kann ich nicht geanau sagen , doch ichh weiß das ich mich hasste ( und ich hasse mich immenoch ) fang wirklich nicht damit an liebes , es ist sooo schwer dann damit wieder aufzuhören ... außerdem sehe ich jetzt meine narben an meinem arm und denke : wieso habe ich es getan ? ... leute die sich nicht ritzen oder geritzt haben , verstehen das nicht , sie denken meistens das es nur ,,trend,, ist , sie wissen nicht was man dabei fühlt ... das kann man nicht beschreiben ... also bittte lass es ... es tut deiner seele nichts gutes , es verletzt deine seele nur noch mehr

  6. #6
    Forum Guru Avatar von driver
    Registriert seit
    10.04.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    20.729
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: hilfe-was soll ich tun...

    der thread is über 3 jahre alt. denke nicht, dass die erstellerin
    noch groß damit zu kämpfen hat.... falls doch findet sie hier
    einige gute links -> http://www.forum-hilfe.de/showthread.php?t=32368
    >> die icq-schreiberlinge bitte dies hier beachten



    1679 entdeckte Gottfried Wilhelm Leibniz das Binärsystem, bei einem Gespräch mit seiner Mutter: "Ja..., Nein..., Nein..., Nein..., Ja..., Ja..., Nein..."

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ich kann nicht mehr! ??? Was soll ich tun ???
    Von meinsein92 im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 11:08
  2. soll ich oder soll ich nicht ?
    Von im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 07:57
  3. WebCam aufnahme zu groß soll kleiner HILFE!
    Von Ma_rC im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 20:30
  4. Soll ich oda soll ich nicht?
    Von stressless im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 09:29
  5. Hilfe!! Wasfür ein Notebook soll ich nehmen??
    Von jAnuS im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 18:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •