Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Projekt: "geräuschloser Mini-PC"

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Projekt: "geräuschloser Mini-PC"

    Hallo,
    mein jetziger Rechner wurde vor ca. 2 Jahren in Hinsicht auf gute Spieleperformance erstellt. Da ich nun aber hauptsächlich Webdesign etc. betreibe haben sich die Prioritäten geändert.

    Die Situation:
    Im jetzigen PC (kurz Game-PC genannt) befindet sich Hardware, die auf jeden Fall nach einer aktiven Lüftung verlangt. So ist es nicht verwunderlich, dass das Betriebsgeräusch dieser Kiste nicht akzeptabel für eine konzentrierte Arbeit ist. Die Lüfter sind zudem bereits etwas älter, was mitunter hochfrequente Phiepgeräusche verursacht.
    Kurz gesagt: Mit der Kiste kann man nicht auf Dauer arbeiten.

    Die Idee:
    Es gibt mittlerweile Mini-Mainboards, die von der Leistung her vollkommen für den Desktop-Alltag ausreichen. Selbst DVD-Wiedergabe stellt kein größeres Problem dar. Die Abmessungen der Boards beträgt ca. 17x17cm, was sehr kleine und evtl. auch formschöne Gehäuse zulässt. Die meisten Boards sind passiv gekühlt und besitzen ein externen 12V Passiv-Netzteil, was ebenfalls keine Geräusche erzeugt. Bei einigen Top-Modellen besitzt zumindest der Prozessor einen kleinen Lüfter. Das wäre genau das richtige, um ungestört von lästigen Betriebsgeräuschen dem Programmieralltag zu bestehen.

    Das Ziel:
    Es soll ein Kompaktsystem entstehen, das möglichst geräuschlos (<1,5 Sone) arbeitet, dabei aber keine größeren Einschnitte bei der Bedienbarkeit bzw. der Arbeitsgeschwindigkeit von gängiger Software verursacht. Das Haupteinsatzgebiet wird MP3- bzw. SHOUTcast-Widergabe sein, kombiniert mit einem im Hintergrund laufenden Apache-Webserver (PHP,mySQL, etc.) und dem im Vordergrund laufenden UltraEdit bzw. einer etwas professionelleren Entwicklungsumgebung. Zudem muss für kleinere Grafikänderungen/-anpassungen noch Photoshop 7 und PaintShop Pro 9 lauffähig sein.

    Das Projekt:
    Es gilt nun die geeignete Hardware zu finden, die einerseits leistungsfähig genug ist und andererseits sehr leise seine Arbeit verrichtet. Dabei werden wohl Mini-ITX-Boards verwendet. In der 'ct 08/05 wurden 4 Exemplare getestet und es stellte sich für mein Vorhaben das VIA EPIA SP13000 als das brauchbarste heraus. Dies ist aber nur das Board. Wichtig wird nun auch sehr leise Komponenten auszuwählen, die zusammen das gewünschte Silent-System ergeben.

    Das Team:
    Kurz um: es gibt keines. Ich dachte mir jedoch, dass in diesem sehr aktiven Forum bestimmt Leute sind, die zu diesem Thema ein paar nützliche Infos beisteueren können. Somit stellt die geneigte Leserschaft dieses Threads das Team dar, welches die Aufgabe angeht. Ihr könnt hier eure Meinung, Empfehlungen , Erfahrungen etc. beisteuern. Ich persönlich hoffe, dass am Ende ein System zusammenkommt, welches nicht nur mir einen stressfreien Arbeitsalltag ermöglicht. Ich denke, dass noch viel mehr User von ihren lärmenden Kisten entnervt sind und fände es gut, wenn diese dann ebenfalls von diesem Thread profitieren könnten.

    Also wer hiervon Ahnung bzw. Erfahrung hat, ist herzlich dazu eingeladen sein Wissen mit uns zu teilen.

    Big THX.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Folgende Hardware hatte ich für den Anfang geplant:
    Motherboard:
    * VIA EPIA SP13000

    RAM
    * 1GB DDR-400

    HDD
    * Samsung SP1614N SATA 160GB

    Netzteil+ Gehäuse
    * Morex Cubid 2699, schwarz mit externem Netzteil 12V (lüfterlos)


    Hinzu kämen noch kleinere Bauteile wie Kabel etc. Sehr wichtig ist dann noch ein Umschalter, der VGA, USB und Keyboard umschalten kann. Dieser wird benötigt, um am selben Monitor+Maus+Tastatur beide PC-Systeme betreiben zu können. Der Game-PC soll also die vorhandene Peripherie nutzen können.

    Schon bei der Auswahl der Bauteile bin ich mir nicht sicher. Vielleicht könnt ihr da ja ein wenig weiterhelfen...
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  3. #3
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Letztens empfahl mir ein Bekannter ein Shuttle-System, da die schön klein und relativ leistungsstark sind. Ich hatte jedoch auch
    gelesen, dass sie recht laut sein sollen.
    Hat da jemand Erfahrungen mit?
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja, sind leise. nachteil: weitaus weniger steckplätze und anschlüsse möglich.

  5. #5
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wenn dein jetziger Game PC 2 Jahre alt ist, und nur auf Leistung ausgelegt war, warum rüstest du ihn nciht etws um?

    meiner wurde damals auch auf Leistung getrimmt, heute ist er angenehm leise. da lässt sich verdammt wiel mit Guten Lüftern, Kühlkörpern und Gummidämpfern für die HDD machen.

    ich hab in meinem Auto nen Epia MII 10000, zur wiedergabe der genannten Daten reichts völlig aus, da das jedoch (wie beim SP 13000) ein 40mm Lüfter besitzt, ist der verdammt laut!! und kann mit meinem Desktop PC (von der Lautstärke) relativ Problemlos mithalten. (und dass bei ner leisen 2,5" HDD)

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also mein jetziger PC arbeitet noch mit SDRAM (also nix DDR und Co.) und ist auch sonst schon eher schlecht als recht. Da möchte
    ich nix mehr upgraden.

    Der Lüfter des SP-Board's war mir auch aufgefallen. Nur wurde nichts über die Geräuschentwicklung geschrieben. Hier kann aber eine
    Headpipe helfen. Es gibt schon fertige PC-Boxen die mit diesem Board und ner Headpipe das Gerät ohne Lüfter betreiben.
    Hush Mini-ITX auf SP13000-Basis

    Sieht auch nett aus, aber wenn man nicht so viel Wert auf ein stylishes Gehäuse legt und lieber mehr für die inneren Werte ausgeben will,
    so sollte man leicht unter die 800€ des Hush kommen.

    Neben den Shuttle-Systemen bieten sich vermutlich auch zunehmend die M-Typen der gängigen Pentium- bzw Athlon-Prozessoren an.
    Der AMD 64 soll zudem sehr geringe Leistungsaufnahmen haben, so dass evtl. auch leise AMD64-Systeme möglich sein könnten.

    Um ehrlich zu sein sind die ganzen Informationen sehr interessant, aber sie zeigen auch, dass das Thema nicht in aller Kürze zu behandeln
    ist, sondern dass man schon einige Zeit in die Planung und die spätere Kaufentscheidung stecken muss. Ich bin mal gespannt was noch
    so an Tips reinkommt.

    In diesem Sinne...schreibt fleißig!
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  7. #7
    Gast

    Standard

    Wenn du das nur machst um einen geraeuschlosen, kleinen, schicken
    Arbeitsrechner zu haben: http://www.apple.com/de/macmini/

    ansonsten viel Spass beim basteln

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    16.03.2005
    Beiträge
    2.315
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Anonymous
    Wenn du das nur machst um einen geraeuschlosen, kleinen, schicken
    Arbeitsrechner zu haben: http://www.apple.com/de/macmini/

    ansonsten viel Spass beim basteln
    den kann ich echt nur empfehlen-SUPER DING!!!!

  9. #9
    Meister(in)
    Registriert seit
    22.09.2004
    Ort
    Bei Berlin
    Beiträge
    426
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    aber der ist nicht absolut geräuschlos :P

  10. #10
    Gast

    Standard

    alle macs denen ich bisher untergekommen bin sind recht leise, es sei denn das CD-Laufwerk -egal ob cdrom, dvd oder sonstwas- springt an, denn die laufwerke haben bei allen die ich bisher gesehen habe, einen MONSTER-Laerm produziert beim benutzen

Ähnliche Themen

  1. [BIETE] Mini RootServer (14,95 / Monat) "Restposten&
    Von isaBERLIN im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 14:02
  2. [BIETE] Mini vServer (2,95 / Monat) "Restposten"
    Von isaBERLIN im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 22:33
  3. Ein "normales" Projekt in Netbeans erstellen?
    Von Lizzard im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 19:27
  4. Projekt: "Zeitverschwendung..."
    Von yngvar im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 15:21
  5. Text immer "unten" und "rechts" am Frame
    Von Valdyn im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 19:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •