Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: IN *.php

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    277
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard IN *.php

    Hallo,
    Ich wollte mal wissen wie ich eine .html datei in .php umwandeln kann...

    Ich hoffe ihr habt es verstanden.

    MfG Gigazone
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    einfach dateiname von seite.html in seite.php ändern. der einzige unterschied besteht darin, dass wenn die seite auf .php(3/4) endet, der server sie "durch einen prozessor zieht" der dann eventuelle php-scripte in der .html (bzw. jetzt .php)-datei kompiliert.

  3. #3
    Teeny
    Registriert seit
    28.03.2005
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Falls du das ganze unter Windows machst solltest noch wissen, dass es sein kann, dass du den Datentyp der HTML-Datei nicht in PHP ändern kannst weil du möglicherweise ein beschi****** 'Feature' von Microsoft aktiviert hast.
    Ist dem so, dann kannst du das abstellen, wenn du auf 'Extras->Ordneroptionen...' klickst und dann auf die Registerkarte 'Ansicht' klickst. Dann suchst du nach soetwas wie 'Datentypen bei bekannten Erweiterungen ausblenden' und gibst das ackerl links weg.
    Jetzt machst du einfach einen Rechtsklick auf die Datei und klickst auf 'umbennen' und ersetzt das .html/.htm durch .php

    mfg. Alex

  4. #4
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    277
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Also das habe ich schon versucht aber es geht nicht...
    Gibt es vieleicht noch eine andere lösung?

    MfG Gigazone

  5. #5
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    277
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    JUHUUUUUUUUU
    Großen Dank hat geklappt...

    MfG Gigazone

  6. #6
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    277
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    So jetzt wollte ich nur noch Fragen ob es geht das ich die .php dateien direckt auf meinem Rechner öffnen kann damit ich sie nicht immer hochladen muss um sie mir anzugucken???

    MfG Gigazone

  7. #7
    Meister(in)
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    371
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das geht auch! Allerdings brauchst du dann auf deinem Computer ein Programm, das deinen Computer zu einem Webserver macht. Ich kann dir XAMPP (www.apachefriends.org) empfehlen, weil du da schon alles zusammen in einem Paket hast.
    Mess with the best, die like the rest

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Gigazone
    So jetzt wollte ich nur noch Fragen ob es geht das ich die .php dateien direckt auf meinem Rechner öffnen kann damit ich sie nicht immer hochladen muss um sie mir anzugucken???

    MfG Gigazone

    ...solange du kein php-script drinnen hast, kannst du sie dir ohne probleme anschaun. sonst musst du dir z.b. xampp installieren.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •