Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Inhalt des html-textarea in eine Datei schreiben

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Inhalt des html-textarea in eine Datei schreiben

    Hallo Leute,

    ich habe folgende Situation:

    Ich habe auf der Webseite ein Textarea, wo der Benutzer HTML-Code hineinschreiben kann und darunter einen Button "Vorschau". Wenn der Benutzer auf den Button klickt, soll der Inhalt des Textarea (der HTML-Code, den der Benutzer gerade eingegeben hat) in eine htm-Datei geschrieben werden, sodass diese htm-Datei gleich danach in einem Frame unterhalb des Buttons angezeigt werden kann. (Das soll eine HTML-Vorschau-Funktion werden.)

    Das Problem ist, dass ich bis jetzt keine Möglichkeit gefunden habe, mit JavaScript den Inhalt des Textarea (document.getElementById("Textfeld").value) in eine htm-Datei zu schreiben. Wenn dieses Problem gelöst wäre, ist der Rest dann eh einfach.

    Oder gibt es eine andere Möglichkeit, um den Inhalt vom Textarea direkt vom Browser auszuführen?

    Oder lässt sich dieses Problem mit VBSript oder PHP lösen?

    (Eigentlich ist die Funktion, die ich suche, dieselbe, die hier im Forum schon funktioniert. Denn, wenn man nach dem Betrag-verfassen auf "Vorschau" klickt und der Beitrag auch html-Code enthalten darf, passiert eigentlich eh ganau das, was ich auf meiner Webseite möchte.)

    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!

    Viele Grüße

    Robert
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Code:
    <?PHP
    if &#40; isset&#40;$_GET&#91;'iframe'&#93;&#41; &#41;
    &#123;
    	echo $_POST&#91;'mein_html'&#93;;
    
    &#125; elseif &#40; $_POST&#91;'Submit'&#93;=="speichern" &#41; &#123;
    
    	$datei = fopen&#40;"textdatei.txt", "w+"&#41;;
    	fputs&#40;$datei, $_POST&#91;'mein_html'&#93; &#41;;
    	fclose&#40;$datei&#41;; 
    
    	echo "Ihre Daten wurden gespeichert!!!!"" ;
    
    &#125; else &#123;?>
    
    
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http&#58;//www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Testorius</title>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    </head>
    
    <body>
    
    <form name="form1" method="post" action="<?=$_SERVER&#91;'PHP_SELF'&#93;?>?iframe=yes" target="myframe">
        <textarea name="mein_html" cols="65" rows="20"><?=$_POST&#91;'mein_html'&#93;?></textarea>
    	<br \>
        <input type="submit" name="Submit" value="testen">
        <input type="submit" name="Submit" value="speichern">
    </form>
    
    <br \>
    <iframe name="myframe" width="600" height="450" src="">Tralla ihr browser nimmt keien Frames Ätsch!!!</iframe>
    <br \>
    </body>
    </html>
    
    <?PHP &#125;  ?>
    so in etwa ????

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort und für das php-Script!

    Leider funktioniert es bei mir nicht. Auf meinem Rechner lokal kann ich sicher eh nicht funktionieren, weil ich kein php installiert habe, aber auf dem Server des Professors (weil ich es für eine LVA der Uni mache) ist php installiert.

    Auf dem Server ist Moodle installiert (da wir in der LVA einen Moodle-Kurs erstellen) und das Moodle selbst läuft auf php. Ich habe die Datei jetzt Vorschau.php genannt und über Moodle unter /files/ hochgeladen und die Datei von dort angeklickt.

    Das obere Fenster, wo man den HTML-Code eingeben kann, ist nach dem Laden der php-Datei nicht leer, sondern es steht dort diese Zeichenfolge: "<?=$_POST['mein_html']?>"

    Das bedeutet wahrscheinlich, dass der Browser dies nicht als php-Code erkennt?

    Wenn ich auf "Testen" klicke, erscheint im unteren Fenster "No valid arguments supplied" - das ist sicher eine Moodle-Standardausgabe, wenn eine Seite nicht geöffnet werden kann. Wenn ich auf "Speichern" klicke, passiert leider nichts. Es sollte ja "Ihre Daten wurden gespeichert!!!!" erscheinen.

    Woran kann es liegen? Das php-Script ist ja sicher korrekt?

    (Ich verwende den Internet Explorer 6.0.)

    Eine Frage habe ich noch: Wenn das php-Script auf dem Server des Professors liegt und mit "$datei = fopen("textdatei.txt", "w+"); " eine Datei geöffnet wird, wird diese Datei auf dem Serverrechner oder auf dem Client (dem Anwender-PC) geöffnet? (Ich habe bis jetzt noch nichts mit php programmiert und gerade erst mit html und javascript begonnen.)

    Nochmals im Voraus vielen Dank.

    Viele Grüße

    Robert

  4. #4
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ändere diese zeile
    [php:1:cbad0c7af0]<form name="form1" method="post" action="<?=$_SERVER['PHP_SELF']?>?iframe=yes" target="myframe">[/php:1:cbad0c7af0]

    in diese:
    [php:1:cbad0c7af0]<form name="form1" method="post" action="<?php echo $PHP_SELF; ?>?iframe=yes" target="myframe"> [/php:1:cbad0c7af0]

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für den Änderungsvorschlag der Zeile '<form name="form1"...'

    Es sieht jetzt schon besser aus als vorhin, aber ein Fehler ist leider immer noch drinnen.

    Wenn ich jetzt auf den Button "testen" oder "speichern" klicke, versucht der Browser jetzt ins untere Fenster eine html hineinzuladen, weil im unteren Fenster die Meldung "Entschuldigung, die angeforderte Datei wurde nicht gefunden." (eine Moodle-Fehlermeldung) erscheint. Vorhin ist dort "No valid arguments supplied" gestanden.

    Mein Browser erkennt in dieser Zeile nicht den php-Code:

    Code:
    <textarea name="mein_html" cols="65" rows="20"><?=$_POST&#91;'mein_html'&#93;?></textarea>
    Wenn ich dieses php-File starte, erscheint im oberen Fenster gleich der Textinhalt "<?=$_POST['mein_html']?>". Der Browser interpretiert das scheinbar als normalen Text. Wie kann ich diese Zeile umschreiben, damit dies als php-Code erkannt wird?

    Ich denke, das ist auch der Grund, dass beim "Speichern"-Button nichts passiert. Wahrscheinlich, weil "fputs($datei, $_POST['mein_html'] );" nicht ausgeführt werden kann, da die Referenz "$_POST['mein_html']" nicht bekannt ist.

    Im Voraus danke für Eure Hilfe!

    Viele Grüße

    Robert

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    ja, weil die dings nicht mit einem strichpunkt beendet wurde. so ändern:
    [php:1:b49c58a81b]<textarea name="mein_html" cols="65" rows="20"><?php $_POST['mein_html']; ?></textarea>[/php:1:b49c58a81b]

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das leigt an deinem server, der unterstützt nicht alles so wie ich es gechrieben habe, das ist für eine stink noirmalen apache mit php geschrieben.


    aber guck mal so:

    Code:
    <?PHP
    if &#40; isset&#40;$_GET&#91;'iframe'&#93;&#41; &#41;
    &#123;
       echo $_POST&#91;'mein_html'&#93;;
    
    &#125; elseif &#40; $_POST&#91;'Submit'&#93;=="speichern" &#41; &#123;
    
       $datei = fopen&#40;"textdatei.txt", "w+"&#41;;
       fputs&#40;$datei, $_POST&#91;'mein_html'&#93; &#41;;
       fclose&#40;$datei&#41;;
    
       echo "Ihre Daten wurden gespeichert!!!!"" ;
    
    &#125; else &#123;?>
    
    
    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http&#58;//www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
    <html>
    <head>
    <title>Testorius</title>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    </head>
    
    <body>
    
    <form name="form1" method="post" action="<?PHP echo $_SERVER&#91;'PHP_SELF'&#93;; ?>?iframe=yes" target="myframe">
        <textarea name="mein_html" cols="65" rows="20"><?PHP echo $_POST&#91;'mein_html'&#93;; ?></textarea>
       <br \>
        <input type="submit" name="Submit" value="testen">
        <input type="submit" name="Submit" value="speichern">
    </form>
    
    <br \>
    <iframe name="myframe" width="600" height="450" src="">Tralla ihr browser nimmt keien Frames Ätsch!!!</iframe>
    <br \>
    </body>
    </html>
    
    <?PHP &#125;  ?>
    Ansonsten melde dich mal bie funpic.de oder so an, damit du mal fix an eiene apache mit php kommst, kann deien server leider nicht beurteilen, da ich dehn garnicht kennne.

  8. #8
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Vielen Dank für Eure Codebeispiele.

    Leider funktioniert der letzte Code bei mir auch nicht. Aber das liegt sicher an dem Server, denn ich habe gerade auch ein Beispiel-php-Code aus einem Tutorial gefunden, dass den Text aus einem Textarea im Formular mit echo ausgeben sollte, und dieser Code funktioniert leider auch nicht:

    Code:
    <html>
     2 <head>
     3 <title>Eingabe eines Textarea-Feldes zeilenweise speichern</title>
     4 </head>
     5 <body>
     6 <?php
     7 
     8 if&#40;$_REQUEST&#91;'Send'&#93; && $_REQUEST&#91;'Text'&#93;&#41;
     9 &#123;
    10     $Absaetze=explode&#40;"n", $_REQUEST&#91;'Text'&#93;&#41;;
    11 
    12     for&#40;$i=0; $i<count&#40;$Absaetze&#41;; $i++&#41;
    13     &#123;
    14         echo$Absaetze&#91;$i&#93;,
    15             "
    ";
    16     &#125;
    17 &#125;
    18 else
    19 &#123;
    20 ?>
    21 <table border="0" cellpadding="1" cellspacing="2">
    22 <form action="<?php echo$_SERVER&#91;'PHP_SELF'&#93;; ?>" method="post">
    23 <tr>
    24   <td>Text</td>
    25   <td><textarea cols="40" name="Text" rows="10"></textarea></td>
    26 </tr>
    27 <tr>
    28   <td align="center" colspan="2"><input name="Send" type="submit" value="Text absenden"></td>
    29 </form>
    30 </table>
    31 <?php
    32 &#125;
    33 ?>
    34 </body>
    35 </html>
    Wenn ich auf "Text absenden" klicke, erscheint "No valid arguments supplied" (eine Moodle-Meldung) und wenn ich mir die URL der Adresse ansehe, sehe ich "http://www.weissenboeck.com/moodle/file.php/80/<?php%20echo$_SERVER['PHP_SELF'];%20?>"

    Bei php-code (zum Schreiben in einer Datei) lautet die URL des unteren Frames "http://www.weissenboeck.com/moodle/file.php/80/<?=$_SERVER['PHP_SELF']?>?iframe=yes"

    Ich denke, da liegt der Fehler, dass der php-Interpreter, der am Server installiert ist, das nicht richtig verarbeitet?

    Ich habe auch auf funpic.de geschaut, dort habe ich zwar gratis-webspace gefunden, allerdings kann man sich dort keine php-files uploaden. Andere Server (mit php) sind dort leider kostenpflichtig.

    Wisst Ihr, wo man gratis einen php-fähigen webspace bekommen kann? Es würde mir genügen, wenn der webspace nur kurzfristig zu Demozwecken angeboten wird, weil ich das php-script mal testen möchte, um zu sehen, ob es läuft (nachdem ich mit php noch nicht sehr vertraut bin), bevor ich für den webspace zahle.

    Ich habe in Tutorials jetzt über die gesamte Sprachsynatax von php gelesen, allerdings fehlt mir der Zugriff auf das HTML-Dokument und die HTML-Elemente noch komplett, und eine Auflistung aller vordefinierten Objekte, Funktionen und Variablen habe ich auch noch nicht gefunden. Gibt es hierfür einen empfehlenswerten Link zum Nachlesen?

    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!

    Viele Grüße

    Robert

  9. #9
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    zeile 22: mach mal zwischen echo und $_SERVER ein leerzeichen

  10. #10
    Forum Guru
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Ringgenberg(bei Interlaken) / Schweiz
    Beiträge
    4.787
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    zur not ersetzmal aus meien oder dem gefunden code, alle echo mit print anweisungen.

    Da der moogle der was auch immer damit ein problem zu haben scheint.

    BZW auf was für php läuft der ??

Ähnliche Themen

  1. Eingabe aus Textarea in Datei speichern
    Von htmller im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 21:15
  2. Inhalt PHP Variable in <textarea> speichern
    Von moloch0103 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2005, 10:54
  3. Arrays in eine php datei schreiben
    Von Newbee im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 13:20
  4. Einer Tabellenzelle eine externe HTML Datei zuweisen
    Von Sir Quicksand im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 16:49
  5. Aus der Edit was in eine *.ini schreiben mit HTML???
    Von DeeJay im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •