Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sitze wieder mal in einem emotionalen Loch

  1. #1
    Kesa
    Gast

    Standard Sitze wieder mal in einem emotionalen Loch

    Heute ist wieder mal so ein Tag, wo ich nix auf die Reihe kriege. Ich hab noch nicht mal was vernünftiges gegessen, weil mir zu allem der Antrieb fehlt und ich mich nur noch verkriechen und heulen will. Konkreten Anlaß gibt es nicht wirklich. Mir ist nur alles zuviel und ich bin einsam.

    Wie stellt man es an, sich am eigenen Schopf aus diesem Loch zu ziehen wie Münchhausen? Wie krieg ich genug Kraft zusammen, um mich aufzurappeln? Oder wenigstens jemandem zu sagen, wie mies es mir grad geht und um Hilfe zu bitten? Oder hilft da nur, den Tag irgendwie durchzustehen im Vertrauen darauf, dass es am nächsten Tag wieder anders aussieht (denn oft ist es so)?

    Kann mir da jemand einen Tipp geben, vielleicht aus eigener Erfahrung?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kesa
    Gast

    Standard

    Über 20 Klicks, aber niemand fühlt sich in der Lage oder ist willens, einem Gast zu antworten? Nun ja, was soll's...

    "Lache und die Welt lacht mit Dir. Weine und Dein Hemd wird nass."

    Bye.

  3. #3
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hallo kesa.
    das war keine absicht dass dir niemand antwortete..sorry.
    ich hoffe du kriegst das wieder hin mit deinem problem, konkrete vorschläge kann ich dir eigentlich nicht geben da ich denke dass jeder anders mit solche phasen umgeht. ich warte es meistens ab oder versuche mich abzulenken.
    probiere aber unbedingt mit jemandem zu reden da dies immer eine gute möglichkeit ist sofern du jemanden hast mit dem du reden kannst.
    mfg - phore

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Nähe Frankfurt
    Beiträge
    428
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hmm, ich weiss net, aber geh mal raus .. an die Frische Luft lauf solange bis du nicht mehr kannst geh nach Hause.. hast dann erst recht kein bock mehr auf irgendwas. Leg dich dann schlafen.. schlaf dann mal so 2 Tage lang durch

  5. #5
    süsskind
    Gast

    Standard

    schätze, du hast ein luxusproblem. sorry, ich kann das zwar nachvollziehen, aber nicht wirklich verstehen. so mit 16 hatte ich das auch. heute, mit 43, längst nicht mehr. man muss halt etwas mit sich anzufangen wissen. ganz abgesehen von freundschaften und pflichten eigene interessen entwickeln. träume, ziele, vorstellungen und genüsse - haben und ausleben. das baut auf. und was - ich bitte dich! - ist schon ein deprotag. oder vielleicht 20 am stück? das ist peanuts. da geht man lässig durch und kostet sie auch noch aus, diese leere. weil nachher, da wird um so lebendiger.

  6. #6
    Kesa
    Gast

    Standard

    Tja, nur dumm, dass ich 34 bin, oder? Und nicht ganz so oberflächlich wie Du anscheinend.

    Allerdings habe ich gerade Deine anderen Posts hier im Kummerkasten gelesen und so wundert mich Deine Antwort nicht wirklich. Wenn Du mit jemandem, den Du "beste Freundin" nanntest jetzt einen Krieg anfangen willst ... tja, wer Dich zur Freundin hat braucht keine Feinde mehr!

  7. #7
    gelöschter User
    Gast

    Standard Re: Sitze wieder mal in einem emotionalen Loch

    Zitat Zitat von Kesa
    Heute ist wieder mal so ein Tag, wo ich nix auf die Reihe kriege. Ich hab noch nicht mal was vernünftiges gegessen, weil mir zu allem der Antrieb fehlt und ich mich nur noch verkriechen und heulen will. Konkreten Anlaß gibt es nicht wirklich. Mir ist nur alles zuviel und ich bin einsam.

    Wie stellt man es an, sich am eigenen Schopf aus diesem Loch zu ziehen wie Münchhausen? Wie krieg ich genug Kraft zusammen, um mich aufzurappeln? Oder wenigstens jemandem zu sagen, wie mies es mir grad geht und um Hilfe zu bitten? Oder hilft da nur, den Tag irgendwie durchzustehen im Vertrauen darauf, dass es am nächsten Tag wieder anders aussieht (denn oft ist es so)?

    Kann mir da jemand einen Tipp geben, vielleicht aus eigener Erfahrung?
    Geh schoppen mit deinen freundinnen amüsier dich !
    Such dir dinge die du schon immer mal machen wolltest, die dir spaß machen

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    Server 2 von 3
    Alter
    27
    Beiträge
    2.512
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    no risk no fun dh. back mal nen Kuchen
    Maybe this world is another planet's hell

Ähnliche Themen

  1. Loch- & Falzmarken bei Word einfügen
    Von grundig112 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 02:06
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 16:03
  3. ich bin wieder da
    Von wernerdeluxe im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 23:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •