Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Bescheid

  1. #1
    umbenannt
    Gast

    Standard Bescheid

    Hallöchen,

    ich wollte nur kurz Bescheid geben, dass ich in der nächsten Zeit wenig oder gar nicht im Forum vorbeischauen werde.

    Bei mir hat sich im Privatleben etwas getan, was zur Zeit meine volle Aufmerksamkeit erfordert.

    Aus diesem Grunde fehlt mir im Augenblick die Zeit und noch so einiges um mich hier auszutoben.

    Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß hier und ich hoffe das ich bald wieder zu Euch stossen kann.

    @ Romi
    Herzlichen Glückwunsch zur Überholung

    @ all
    Denke mal demnächst habt Ihr mich alle ein bzw. überholt, zumindest die Vieltipsler unter den Mitgliedern.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Jedi Ritter
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Da wo einem der Duft von Lebkuchen und Bratwürschten um die Nase weht ;-)
    Beiträge
    3.705
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo Wölfchen!!

    Ich hoffe, es hat sich nichts Schlimmes bei Dir getan! *sorgenmach*
    Und es geht Euch allen gut!

    Schau doch ab und zu mal rein, wenn Du Luft hast und gurgel eine Runde Alsterwasser mit uns!

    Liebe Grüsse aus dem Süden....
    Howdy!

  3. #3
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    Oberhalb der Elbe und unterhalb der Trave
    Beiträge
    2.322
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Das ist schon schade Wölfchen, wir werden Dich vermissen . Aber sorg erstmal dafür, dass sich Dein Leben wieder beruhigt.
    Als der Wackeldackel den Kopf verlor verschwand der Dackel
    und nur noch der Wackel blieb übrig .

  4. #4
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Hallo Wölfin!

    Ich wünsche Dir, daß Du Deine Probleme schnell wieder in den Griff kriegst Vielleicht erzählst Du uns ja hinterher, wenn sich die Wogen geglättet haben, was los war?

    Viel Glück!
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

  5. #5
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    2.541
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hey!!!!!!!!!! Wölfin!!!!!!!


    Was ist los??????

    Melde Dich direkt wenn wir irgendwie helfen können!!!!!!!!!


    Ich drücke Dir die Daumen, daß bald alles i.O. bei Dir ist!!!!!!!!!!
    Gruß
    Pfeffi

  6. #6
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Hoffe natürlich auch, das die Woelfin alles wieder ins Lod bekommt
    Vermisse dich jetzt schon
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  7. #7
    umbenannt
    Gast

    Standard

    Hallöchen,

    also bevor hier einige Leuts noch Herzattacken bekommen oder nochmal jemand so einen absoluten Blödsinn wie gestern Abend spekuliert, sei hier von mir noch etwas geschrieben.

    Es geht alle Wölfen gut, niemand ist krank oder noch schlimmeres !!!!!!!

    Ich hab halt viel um die Ohren zur Zeit.

    Um ein Beispiel zu nennen:

    Nach einem "schrecklichem" 1. Schuljahr mit einer wie diverse Eltern meinten unfähigen Lehrerin viel das Zeugnis vom Mini nicht sonderlich gut aus. Ok, kann man mit leben, wenn man da nicht einen "Verdacht" hat.

    Diesen Verdacht habe ich an die Leuts von der Kur weitergeleitet und Mini wurde dann getestet.

    Und was soll ich sagen Mama hatte recht mit dem Bengel "stimmt was nicht"

    Mini hat mit 7,5 Jahren mal "gerade" einen IQ von 135

    normal ist 80 - 100
    besser ist 100 - 125
    zu gut ist 125 - ........................ (oder auch hochintelligent)

    Im ersten Augenblick: Freude über Freude und Stolz
    Im zweiten Augenblick: ups, was tun wir nun ?

    Also ran an den Computer und lesen was kann oder muss man tun? wie äussern sich Nachteile etc.

    Beim lesen der "ersten" Internetseiten wurde mir dann auch gleich Angst und Bange, viele hochintelliegente Kinder fallen in der Schule unangenehm auf (geben falsche Antworten weil zu langweilig, nicht teamfähig, halten keine Regeln ein etc) und vielen ist bei nicht Erkennung der Hochintelligenz ein Abrutschen von der "normalen" Schule auf die Sonderschule sicher.

    Und wenn ich dann Minis Zeugnis zu mir zog und auch die mündlichen Berichte von der Lehrerin mir noch mal durch den Kopf gehen lies, dann kann ich nur sagen: BINGO

    Weiterhin ist vielen hochintelligenten Kinder die nicht erkannt und gefördert werden eine "Zukunft" als ADS oder Hyperaktives Kind sicher, eben weil diese Kinder in Ihrer eigenen Welt nach Wissen leben und hippelig sind bei Unterforderung.

    Also müssen wir nun tun und machen, dass Mini nochmals getestet wird, dass er wohl springen darf (damit er mal was zum lernen in der Schule bekommt) und das er auch Nachmittags noch mit Gehirnfutter versorgt wird.

    Es ist ein sehr komplexes Thema und vor allem muss man viel laufen um den richtigen Ansprechpartner zu haben. Den eins ist in unserem Land mal sicher, bist du zu "dumm" dann wirste gefördert wo man kann. Bist Du zu schlau fühlt sich keiner zuständig für dich so richtig. Allein die Bitte das Kind eine Klasse vor springen zu lassen ist in manchen Direxaugen schon eine Unverschämtheit.

    Wir Ihr also sehen könnt bin ich wegen dieser Sache u.a. beschäftigt. Ich nutze die Gelegenheit mich schlau zu machen, während Mini zur Kur ist und ich halt Urlaub hat.

    Desweiteren hat auch Männe nun Urlaub und somit bin ich auch dort "ein wenig" eingespannt

    Naja und halt noch dies und das was hier nun nicht hergehört den alles werde ich hier nun nicht erzählen.

    Aber ich bitte eine Person aus diesem Forum: hör auch zu spekulieren und vor allen Dingen nicht so einen totalen Blödsinn und diesen dann auch noch zu verbreiten.

    Und wie Ihr ja auch sehen könnt, bin ich ab und an ja hier und tipsel so vor mich hin nur meine Frequenz hat etwas nachgelassen.

    Alles liebe von mir an alle

  8. #8
    Jedi Ritter
    Registriert seit
    09.04.2003
    Ort
    Da wo einem der Duft von Lebkuchen und Bratwürschten um die Nase weht ;-)
    Beiträge
    3.705
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Wölfin,
    schön, dass Du mal wieder was schreibst. Ich kann mir vorstellen, dass Dich die Nachricht erstmal umgehauen hat! Aber sieh's von der positiven Seite: besser als anders herum. Es bringt bestimmt einige Probleme mit sich, die sich aber bestimmt in den Griff kriegen lassen!

    Eine Klasse zu überspringen halte ich jetzt für nicht so gut, da sich Dein Sohn halt dann unter relativ viel älteren Mitschülern befindet und es da aufgrund seines jüngeren Alters bestimmt Konflikte gibt.

    Ich habe aber schon mal irgendwo gelesen, dass es spezielle Schulen für Hochbegabte gibt. Da teilen alle das gleiche "Schicksal" und die Anforderungen sind auf das Lernvermögen zugeschnitten.

    Und...äh. bin ich die Person im Forum, die Du angesprochen hast?
    Howdy!

  9. #9
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    2.541
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hallo,

    ja sehe ich auch so wie Romi - es ist schön mal wieder was "LÄNGERES"
    von Dir zu lesen.

    Wir haben uns bereits im Chat unterhalten also werde ich nun nichts mehr zu dem Thema rausholen.

    Ich drücke Euch die Daumen, daß Ihr für Euren Mini-Wolf den richtigen Weg findet!!
    Gruß
    Pfeffi

  10. #10
    Forum Guru Avatar von Carolyn
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    10.723
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Eine Schule speziell für Hochbegabte hätte ich jetzt auch vorgeschlagen. Nur ist die Frage, ab welchem Alter man dort aufgenommen werden kann. Zweites Schuljahr ist schon seeehr früh! Da kann der Mini-Wolf nur froh sein, daß er eine so aufmerksame Mutter hat!!

    Außerdem sind diese Schulen reichlich dünn gesäht. Soweit ich weiß gibt es erst seit kurzem die erste in Bayern. (Hat mir gestern meine Schwägerin erzählt.) Also wäre ein Internat wohl unvermeidlich. Und ob ihr euch damit anfreunden könnt/wollt ...

    Eine Klasse zu überspringen halte ich im Übrigen für besser als das Kind zu unterfordern. Nur wird er halt dort vermutlich schon ein wenig einsam sein. Am besten versuchst Du rauszufinden, ob es in der Nähe andere Hochbegabte gibt zwecks Erfahrungsaustausch. Vielleicht gibt es ja sogar soetwas wie eine Selbsthilfegruppe.
    Ich weiß nicht, wer oder was ich bin. Ich weiß nur, dass ich tue, was ich tun muß, nicht mehr und nicht weniger.

    Zitat aus "Gildenhaus Thendara", Dritter Teil, Ende 3. Kapitel

Ähnliche Themen

  1. Bescheid aus München
    Von Flinda im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 18:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •