Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Seitenaufbau festlegen?

  1. #1
    Gast

    Standard Seitenaufbau festlegen?

    hallo!

    ist es möglich, die reihenfolge eines seitenaufbaus festzulegen, sprich in welcher reihenfolge texte, bilder, einzelne frames, oder so geladen bzw. angezeigt werden, wenn die seite läd?
    oder dass man gewisse teile einer seite zeitversetzt erscheinen lässt? navigation, etc.

    und das ganze ohne flash? wäre cool, wenn jemand eine idee hat.
    danke!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru
    Registriert seit
    04.04.2005
    Beiträge
    4.139
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Schau mal auf www.selfhtml.org
    Facebook Gruppe: Böses Encoding

  3. #3
    Gast

    Standard

    hi
    ich schätz mal das du des ganz einfach mit Java script hin bekommst !!

    auswendig weiß ichs jetzt aber au net also schau mal wie RMB bereits erwähnt hat bei self html vorbei


    mfg


  4. #4
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Anonymous
    hi
    ich schätz mal das du des ganz einfach mit Java script hin bekommst !!
    Moin!

    Schlechte Idee, denn wenn jemand Javascript abgeschaltet hat, sieht er nur einen leeren Bildschirm.

    G.a.d.M.

    Ronald

  5. #5
    Gast

    Standard

    weiß jemand vielleicht was ohne java.
    oder hat jemand einen konkreten ansatz?
    erwarte ja von keinem, dass er den ganzen quelltext schreibt
    danke!

  6. #6
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Ronald
    Schlechte Idee, denn wenn jemand Javascript abgeschaltet hat, sieht er nur einen leeren Bildschirm.
    Dann bleibt wohl nur Flash und da gibts wieder Andere die würden sagen:
    Schlecht, denn dadurch verschlechtert sich die Barrierefreiheit der Seite und Suchmaschienen könnten die Site schlechter einstufen,
    weil sie Flash-Inhalte nicht kategorisieren bzw. völlig ignorieren.

    Es gibt für alles Vor- & Nachteile. Ich würds mit JS versuchen und ne normale HTML-Version ausgeben, wenn der Besucher JS deaktiviert hat.
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  7. #7
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Ronald
    Schlechte Idee, denn wenn jemand Javascript abgeschaltet hat, sieht er nur einen leeren Bildschirm.
    gibt es sehr viele die javascript ausgeschaltet haben?

    ausser dir der javascript hasser

    Zitat Zitat von Torty
    Es gibt für alles Vor- & Nachteile. Ich würds mit JS versuchen und ne normale HTML-Version ausgeben, wenn der Besucher JS deaktiviert hat.
    - find ich eine gute idee. obwohl ich immer noch nicht ganz verstehe warum man die ladereihenfolge bestimmen muss.

    mfg - phore

  8. #8
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    //sry - falsch geklickt - hab ein pn geschrieben
    phore

    Hmmm. Also kann ich jetzt alles nochmal schreiben? Mist. Eigentlich wollte und gehöre ich ins Bett.
    Also nochmal in Kürze:
    Laut meiner Statistik, die einige Angaben zu meinen Besuchern per javascript erhebt, erhalte ich von jeweils 100 Besuchern bei 10 bis 12, manchmal 15 Besuchern keine Informationen, z.B. über den verwendeten Browser. Demzufolge kann man davon ausgehen, dass diese JS abgeschaltet haben. Da ein findiger Javascript-Programmierer bei dem clientseitig arbeitendem Javascript einige Möglichkeiten zur Rechnermanipulation hat, ist das auch durchaus nachvollziehbar. Sicherheit geht bei einigen nunmal vor. Dafür muss man kein Javascripthasser sein.
    Ich für meinen Teil gehöre übrigens zur Mehrheit derjenigen die kein Flash-Plugin am Laufen haben. Das haben nämlich nur knapp 20% meiner Besucher. Flash kommt bei mir auch nicht drauf, zumindest nicht in meinem Standardbrowser, denn so umgehe ich die mülligen und nervenden Flashbanner, die neuerdings ziemlich ätzend auf immer mehr Seiten aufpoppen. Insofern empfinde ich rein auf Flash basierende Seiten auch nicht als besonders ernst zu nehmen....
    Gruß zum zweiten Mal
    webbie

    P.S.: Nächstes mal zieh ich Dir die Ohren lang....

  9. #9
    Forum Guru
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.240
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hehe - sorry nochmal hoffe du findest trotzdem deine nachtruhe
    was kann man denn so alles anstellen mit javascript? hoffentlich muss ich mir keine sorgen machen .
    mfg - phore

  10. #10
    König(in)
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Fehmarn / Ostsee
    Beiträge
    1.079
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von ph0re
    hehe - sorry nochmal hoffe du findest trotzdem deine nachtruhe
    was kann man denn so alles anstellen mit javascript? hoffentlich muss ich mir keine sorgen machen .
    mfg - phore
    Nachtruhe? Der Ärger lässt mich nicht schlafen, ich wälz mich von einer Seite auf die andere... und Du bist Schuld. Da siehste mal, was Du angerichtet hast
    Sorgen machen? Worum? Um die Ohren sicher...
    Javascript? Ooooch, das ist nicht ganz so tragisch. Da liegt so ziemlich alles drin. Von der manipulierten Auktion bei ebay über das aufzeichnen Deiner Tastatureingaben bis hin zur Festplattenformatierung. Natürlich nicht alles direkt über Javascript, aber JS eignet sich z.B. auch dafür Code auf Deinen Rechner zu schleusen und diesen dazu zu bringen diesen Code zum Beispiel beim nächsten Start auszuführen. Javascript kann vieles, dient aber eben auch als Mittel zum Zweck.
    Lies doch mal hier:
    http://www.golem.de/0406/31973.html
    oder hier
    http://www.freenet.de/freenet/comput...mail/sex_spam/
    oder auch und insbesondere hier:
    http://www.aol.de/index.jsp?cid=2054...ter_Viren_News

    Nun, da gibt es Beispiele wie Sand am Meer. Nix gegen den Sand, aber den Kopf darf man nicht hineinstecken. War Dir diese Problematik wirklich nicht bewusst?
    Gruß
    webbie

Ähnliche Themen

  1. Seitenaufbau von 5 Domains
    Von Krail im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 11:15
  2. Seitenaufbau
    Von Netfusion10 gringend hilf im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 19:31
  3. Seitenaufbau
    Von Mad_Dog im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 14:16
  4. seitenaufbau
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 21:23
  5. langsamer Seitenaufbau
    Von Woogy im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 09:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •