Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Frage zu imagettftext

  1. #1
    Kaiserliche Hoheit
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Frage zu imagettftext

    Hallo,
    ich bin's mal wieder. Und ich hab wieder ne neue Frage an euch.
    Ich habe mich nun mit der Thematik "Wasserzeichen per PHP-Script" beschäftigt und bin nun an einem Punkt, wo ich den
    Befehl imagettftext() verwenden möchte. Dieser gibt mir die Möglichkeit einen externen Font zu verwenden. Extern heißt hier nur
    ausserhalb des GD2-Core, jedoch auf dem selben Webspace. Das klappt auch sehr gut und man hat dadurch die Freiheit seinen
    Text in der Größe frei zu variieren. Es handelt sich ja dabei um einen TTF-Font.

    Als ich das Script dann auf den Webspace laden wollte, bemerkte ich, dass die ttf-Datei (natürlich) ziemlich groß ist. Um genau zu sein
    betrug deren Größe 22MB. Jetzt komm ich auch zu meiner Frage:

    In wie weit beeinträchtigt diese Dateigröße die Performance des PHP-Scriptes, welches damit ein eigenes Image mit
    einem Schriftzug erzeugt? Der Client muss sich diese 22MB definitiv nicht runterladen, da nur die GD2-Bibliothek diesen Font
    verwendet. Jedoch muss diese den Font auch erstmal laden, was jedoch auf einem Serversystem nicht so der Hit sein sollte.

    Ok, also wer hat damit Erfahrung und kann mir ein paar Denkhilfen geben?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

  2. #2
    Kaiserliche Hoheit
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.558
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Auf meine spezielle Frage habe ich noch keine Antowrt, aber dafür zeigte sich ein anderer Effekt im Zusammenhang mit den GD2-Funktionen.
    Ich bastel also nun den Text als Wasserzeichen in meine Bilder. Dabei zeigt sich, dass die Geschwindigkeit des Bildaufbaus stark leidet. Das Bild baut sich fast schon zeilenweise auf. Die momentan gewählte Auflösung beträgt: ~ 1100x840 .
    Zugegeben, das ist schon ziemlich groß, jedoch ist es nur per Klick aufrufbar. Es scheint somit, als wäre die Performance des Scriptes wesentlich von der Bildgröße abhängig.

    Das nur mal so als Zwischenbemerkung...
    "Carpe Diem" powered by positiv Feelings

Ähnliche Themen

  1. imagettftext Umlaute
    Von The User im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 12:28
  2. breite von ImageTTFText
    Von Referend im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 17:49
  3. Frage zu FTP
    Von Gast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 09:24
  4. frage
    Von moebius im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 23:52
  5. Frage zu bewegten Fotos?! Frage zu graf. Menueleiste/Buttons
    Von Bianca im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 12:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •