Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: window.open mehrfach aufrufen?

  1. #1
    Interessierte/r
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard window.open mehrfach aufrufen?

    Hi,

    ich hoffe, ich störe keinen in seiner / ihrer Osterfeiertagsstimmung *gg* aber ich hätte ein Problem:

    Ich möchte auf meiner Seite zwei Seiten per window.open in einem Extrafenster öffnen. Das Problem, das dabei auftritt ist folgendes:
    Sobald das erste Mal auf einen der Links geklickt wurde, funktioniert dies nicht noch einmal. Wurde also Seite1 aufgerufen und wieder geschlossen, so lässt sie sich nicht noch einmal öffnen. Ebensowenig lässt sich nun Seite2 öffnen. Dagegen hilft nur ein Klick auf den "Aktuelle Seite neu laden"-Button des Browsers ... oder evtl. eine Meta-Angabe, die ich aber vermeiden will, um dem Nutzer keinen Zwangstraffic zuzumuten.

    Hier erst einmal mein "code"-schnipsel:

    Code:
      <script language="javascript" type="text/javascript">
    <!--
    function Impressum&#40;&#41; &#123;
     Impressum =
     window.open&#40;"impressum.html", "Impressum", "width=630,height=400"&#41;;
     Impressum.focus&#40;&#41;;
    &#125;
    function Disclaimer&#40;&#41; &#123;
     Disclaimer =
     window.open&#40;"disclaimer.html", "Disclaimer", "width=630,height=400"&#41;;
     Disclaimer.focus&#40;&#41;;
    &#125;
    //-->
    </script>
    und die seiten werden halt über
    Code:
    Disclaimer
    aufgerufen.

    einen direkten Test kann man auch unter www.chemo-synthetic.de.vu durchführen, da einfach zweimal auf impressum oder je einmal auf impressum und disclaimer klicken.

    Gibt es eine Lösung, die das mehrfache Aufrufen ermöglicht, oder ist dies generell nicht möglich?

    MfG, DeadEye
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    SELFHTML - Die Energie des Verstehens
    HTML-Validator
    CSS-Validator
    Links zu CSS-Lösungen für allerlei Probleme

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    ich bin kein Javascript-Akrobat aber könnte es daran liegen, dass Du dem neuen Fenster den Focus zuteilst?
    Und der Link, den Du in deinem Frame klickst steht ja auf active, vielleicht kannst Du das Ganze mit einer if-Schleife abfangen.
    Aber das sind nur spontane Überlegungen.
    MfG
    6_freddy

  3. #3
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Danke für den ersten Ansatz @6_freddy, hab eben das *.focus rausgenommen ... damit lässt sich erstmal der zweite link wieder anklicken, jedoch bleibt immer noch das Problem, das sich jeder link nur einmal aufrufen lässt, was zwar für ein impressum und einen disclaimer ausreichen sollte, aber dennoch unschön ist ...

    Es wäre wahnsinnig nett, wenn sich jemand mit etwas mehr javascript-erfahrung mal dazu äußern könnte. ich bin selbst quasi vollnoob und habe überhaupt keine erfahrung mit javascript und wüsste nichtmal, wie ich so eine if-schleife zu schreiben habe, geschweige denn, welche bedingungen ich wo einsetzen muss, damit das gewünschte ergebnis rauskommt ...

    danke schonmal

    p.s.: ich habs nur auf dem rechner gelöscht, im netz ist noch die alte version ...
    SELFHTML - Die Energie des Verstehens
    HTML-Validator
    CSS-Validator
    Links zu CSS-Lösungen für allerlei Probleme

  4. #4
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    auch wenn ich nicht so viel Javascript-Erfahrung habe, wäre mein nächster Ansatz die Rückgabe des Focus an den Link-Frame beim Schliessen des Popup-Fensters. Evtl. auch der Reload des Link-Frames. (k. A. wie)
    Da würde ich weiter suchen.
    MfG
    6_freddy

  5. #5
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von 6_freddy
    Hi,
    auch wenn ich nicht so viel Javascript-Erfahrung habe...
    ups, wollt dir nicht zu nahe treten und dein wissen herabwürdigen, falls dies so rüberkam ...

    Zitat Zitat von 6_freddy
    ... wäre mein nächster Ansatz die Rückgabe des Focus an den Link-Frame beim Schliessen des Popup-Fensters. Evtl. auch der Reload des Link-Frames. (k. A. wie)
    Da würde ich weiter suchen.
    MfG
    6_freddy
    ähm ... aha ^^ wie gebe ich einem anderen fenster den focus zurück, wenn ich das geöffnete verlasse? ... werd mich wohl doch nochmal sehr eingehend mit js beschäftigen müssen ... aber wozu gibts google und selfhtml

    falls sich trotzdem jemand dazu bereit erklären würde, mir das nochmal hier zu erklären, sag ich auch nicht NEIN, sondern DANKE ^^

    cya, DeadEye
    SELFHTML - Die Energie des Verstehens
    HTML-Validator
    CSS-Validator
    Links zu CSS-Lösungen für allerlei Probleme

  6. #6
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    nächster Ansatz:
    Vielleicht geht es, wenn Du gleichzeitig mit dem Aufruf des Popup-Fensters einen Reload des Link-Frames ausführst.
    Dann müsste ein erneuter Aufruf des Popups möglich sein.
    Die Beschreibung liefert selfhtml.
    MfG
    6_freddy

  7. #7
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    ich glaub' so könnte das aussehen:
    Code:
    Impressum
    MfG
    6_freddy

  8. #8
    Forum Guru
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    5.439
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von DeadEye
    Danke für den ersten Ansatz @6_freddy, hab eben das *.focus rausgenommen ... damit lässt sich erstmal der zweite link wieder anklicken, jedoch bleibt immer noch das Problem, das sich jeder link nur einmal aufrufen lässt, was zwar für ein impressum und einen disclaimer ausreichen sollte, aber dennoch unschön ist ...
    Ähem...

    etwas anderes in diesem Zusammenhang:

    Ein Impressum welches in einem Popfenster angezeigt wird erfüllt nicht die Anforderungen nach §6 TDG, da es nicht mehr "... unmittelbar erreichbar ..." ist, wenn jemand Javascript deaktiviert hat. Du kannst dir dann das Impressum gleich ganz schenken.

    Zu deinem Problem:
    Offensichtlich stecken im Quelltext irgendwo unsichtbare Zeichen die das Script durcheinander bringen, eine andere Erklärung habe ich nämlich nicht.
    Ich habe das Script neu geschrieben und bei mir funktioniert es nun einwandfrei:
    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function Impressum&#40;&#41; &#123;
     var Impressum = window.open&#40;"impressum.html", "Impressum", "width=630,height=400,resizable=yes"&#41;;
    &#125;
    
    function Disclaimer&#40;&#41; &#123;
     var Disclaimer = window.open&#40;"disclaimer.html", "Disclaimer", "width=630,height=400,resizable=no"&#41;;
    &#125;
    //-->
    </script>
    Das "Impressum.focus();" habe ich mir geschenkt, du solltest lieber in der Impressum.html in den Body-Tag ein "onLoad=focus()" einbauen, das funktioniert sicherer.

    Übrigens verweist du in beiden Links (Impressum und Disclaimer) auf "javascriptisclaimer()", das mußt du noch ändern, dann sollte alles klappen.

    G.a.d.M.

    ronald

  9. #9
    Interessierte/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Zitat Zitat von Ronald
    Ein Impressum welches in einem Popfenster angezeigt wird erfüllt nicht die Anforderungen nach §6 TDG, da es nicht mehr "... unmittelbar erreichbar ..." ist, wenn jemand Javascript deaktiviert hat. Du kannst dir dann das Impressum gleich ganz schenken.
    was es nicht alles für gesetze gibt ... dann werd ich das wohl doch nicht als javascript machen ... ist ja auch richtig, nicht jeder will javascript zulassen ...

    Zitat Zitat von Ronald
    Zu deinem Problem:
    Offensichtlich stecken im Quelltext irgendwo unsichtbare Zeichen die das Script durcheinander bringen, eine andere Erklärung habe ich nämlich nicht.
    Ich habe das Script neu geschrieben und bei mir funktioniert es nun einwandfrei:
    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function Impressum&#40;&#41; &#123;
     var Impressum = window.open&#40;"impressum.html", "Impressum", "width=630,height=400,resizable=yes"&#41;;
    &#125;
    
    function Disclaimer&#40;&#41; &#123;
     var Disclaimer = window.open&#40;"disclaimer.html", "Disclaimer", "width=630,height=400,resizable=no"&#41;;
    &#125;
    //-->
    </script>
    Das "Impressum.focus();" habe ich mir geschenkt, du solltest lieber in der Impressum.html in den Body-Tag ein "onLoad=focus()" einbauen, das funktioniert sicherer.

    Übrigens verweist du in beiden Links (Impressum und Disclaimer) auf "javascriptisclaimer()", das mußt du noch ändern, dann sollte alles klappen.

    G.a.d.M.

    ronald
    danke für das korrigierte script, auch wenn ich es wohl jetzt nicht mehr einsetze ... schließlich soll die seite ja für alle erreichbar sein.

    ich habe aber außerdem noch meinen wirklichen fehler gefunden ...

    meine "version" (schnipsel):
    Code:
    <function Impressum&#40;&#41; &#123;
     Impressum =
     window.open&#40;"impressum.html", "Impressum", "width=630,height=400"&#41;;&#125;
    deine version (schnipsel)
    Code:
    function Impressum&#40;&#41; &#123;
     var Impressum = window.open&#40;"impressum.html", "Impressum", "width=630,height=400,resizable=yes"&#41;;
    &#125;
    der unterschied liegt im detail ... bei mir fehlt schlicht und ergreifend das var ... fazit für mich ... man soll nicht mit scripten rumspielen, wenn man nicht weiß, was man da tut ^^

    und was den link betrifft ... werd ich natürlich noch ändern, ist immer noch die vorabversion, damit da überhaupt was ist und ich leute fragen kann, was ich wo falsch gemacht hab

    ach ja, fast vergessen ... ich steh natürlich zu meine Wort ...

    DANKE !

    MfG, DeadEye
    SELFHTML - Die Energie des Verstehens
    HTML-Validator
    CSS-Validator
    Links zu CSS-Lösungen für allerlei Probleme

Ähnliche Themen

  1. Frage zu JS: window.open
    Von Felix im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 19:57
  2. window open
    Von MM1986 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 21:34
  3. window.open mit zwei fenstern
    Von DornigerWeg im Forum Script-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 18:24
  4. window.open überprüfen
    Von Rocco im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 12:59
  5. onclick=window.open
    Von killver im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2004, 20:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •