Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: vor Laminatverlegung - Ausgleichsmasse rissig

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard vor Laminatverlegung - Ausgleichsmasse rissig

    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit der Ausgleichsmasse. Wollte zusammen mit meiner Frau das erste mal Laminat verlegen. Habe wegen größerer Unebenheiten (Reste Fliesenkleber) Ausgleichsmasse mehr oder weniger gleichmäßig verteilt. Noch mal diese Masse nachgeschüttet und nach vier Tagen Trockenzeit hier und da feine Risse festgestellt. Ist das ein Problem für uns oder sehen wir nur eins, wo eigentlich keines ist ? Können wir nach jetzt mitlerweile eine Woche endlich den Laminat verlegen oder sollten wir irgentwie nacharbeiten ?

    Hat jemand einen Tip für uns ?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Administrator Avatar von admin
    Registriert seit
    16.01.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.779
    Danke
    1
    Bekam 4 mal "Danke" in 2 Postings
    Blog-Einträge
    42

    Standard

    Wie groß sind die Risse und was für eine Ausgleichsmasse habt ihr verwendet ?
    Kleinere Risse sollten aber kein Problem darstellen
    Die Forenregeln und Nutzungsbedingungen sind auch zum lesen da !!!


  3. #3
    Gast
    Gast

    Standard

    Hallo,

    ja wir haben Ceresit 0-20 mm Ausgleichsmasse verwandt. Die Risse könnte ich vielleicht als Haarrisse bezeichnen, also sehr fein aber zum Teil recht lang. Unser Fehler war, wir haben vorher keinen Tiefgrund benutzt und haben, damit die Masse besser lief etwas mehr Wasser als auf der Packung stand dazugegeben. Beides waren "Tipps", die wir in unserem Baumarkt so bekommen hatten. Wir hätten wahrscheinlich auch in der Apotheke oder sonst wo fragen können. Da wären die "Tipps" wahrscheinlich genauso gut gewesen. Mitlerweile haben wir dazugelernt. Haben jetzt besagten Tiefgrund noch obendrauf gegeben, um immer noch vorhandene Unebenheiten mithilfe eines weiteren Sackes Ausgleichsmasse zu verbessern. (Reißt jetzt so langsam ein recht großes Loch in meine Geldbörse!). Diesen letzten Sack Ausgleichsmasse geben wir aber erst obendrauf, wenn wir hier eine positive Anregung erhalten.

    Danke im voraus.

  4. #4
    Meister(in)
    Registriert seit
    17.04.2004
    Ort
    eichsfeld
    Beiträge
    405
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hm, wenn die verarbeitete ausgleichmasse keine haftung zum unterboden hat nutzt auch keine nachträgliche grundierung und spachtelung wenn du den unterboden vorher gut sauber gemacht hast, könntest du glück gehabt haben, einfach mal mit einem schraubenziehergriff die spachtelmasse abklopfen, dann hört man ob die spachtelmasse festsitz. klingt es hohl, muss die spachtelmasse dort mit einem spachtel entfent werden. die risse sind dass kleinere übel, da passiert nix. dann grundieren und nach trocknung die spachtelmasse im richtigen mischungsverhältnis drauf.
    das nächste mal die beschreibung auf dem material gut durchlesen, bringt mehr als dem baumarktpersonal zuzuhören und zu glauben

    viel erfolg
    Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange nach, wenn die Süße des niedrigen Preises längst vergessen ist!!!

  5. #5
    Gast
    Gast

    Standard Ausgleichsmasse rissig

    Hallo edelchen,

    danke für deine antwort, genauso haben wir es gemacht - so mit abkopfen und loses material entfernen. ist aber schon ein paar tage her. mitlerweile sind wir am verlegen des laminates und sehen schon licht am ende des tunnels.

    gott sei dank

    trotzdem danke für deine antwort.

  6. #6
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    auch wenns schon Fast fertig ist in zukunft bitte niemals den Fehler machen und auf das "Fachpersonal" in Baumärkten hören, die Mischungsverhältnisse und Arbeitsanweisungen stehen nciht msonst auf den Säcken.

    Das "Fachpersonal" hat meistens nur von einem Ahnung, dass es ihnen scheißegal sein kann, da der dämliche Kunde ja eh kauft.
    Wenn ich eins gelernt hab beim Bauen: immer auf die Verarbeitungshinweise von Wirklichem Spezialisten hören (und dazu zählt nr in extrem seltenen Fällen ein Mensch aus dem Baumarkt) oder auf die Beschreibungen der Verpackungen.

  7. #7
    Gast
    Gast

    Standard Ausgleichsmasse rissig

    Wie gut, dass man aus Fehlern lernen kann. Ich glaube, im Baumarkt frage ich wohl nur noch, wo welche Ware zu finden ist. Obwohl auch das manchmal schon eine sehr schwierige Frage ist.

    danke für Deinen Antwort

  8. #8
    migs29
    Gast

    Standard

    Hallo Freunde,
    erst einmal schönen Guten Tag!
    Wir haben auch Ausgleichmasse gegossen. Im Raum (ca. 2x3m ) haben sich mehre Haarrisse gebildet, welche zum Teil 30-40cm lang sind.
    Wir haben die Absicht auf der Masse Laminat zu verlegen!
    Zwischen der Masse und Laminat noch vorher 0,3 mm Trittschall.
    Könnten wir hierbei Probleme mit der Festigkeit/Begehbarkeit des Bodens bekommen?
    Oder sind die Haarrisse hier kein grösseres Problem?
    Beim Abklopfen des Bodens(der Ausgleichmasse) wird ein leicht hohles Geräusch bemerkbar.
    Die Stärcke der Ausgleichmasse liegt bei ca 10mm.
    Der Boden wurde vor dem Ausgleichen gesäubert und genässt!

    Wie ist Euer Fachmännischer Rat zu der Sache???
    Besser die Masse raus und nochmals ausgleichen?
    Vielen Dank fuer Eure Hilfe....
    Gruß
    Migs29

Ähnliche Themen

  1. Ausgleichsmasse bindet zu schnell ab
    Von Bibo im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 22:03
  2. Fussboden in der Küche ebnen - Ausgleichsmasse nutzbar?
    Von hubutz im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 16:12
  3. Laminatverlegung
    Von Steffen im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 23:30
  4. Laminatverlegung
    Von Tommi im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 21:15
  5. Laminatverlegung
    Von Trustskater im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 22:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •