Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Bootmanager von win xp löschen?

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Bootmanager von win xp löschen?

    hi! ich habe win xp auf meine zweite platte installiert (auf der ersten platte in win me). nun hat mir xp einen bootmanager auf meine win me platte irgenwohin installiert. kann ich den auch wieder irgendwie löschen?
    ìch habe schonmal was über "boot.ini" gelesen, dass da solche sachen drin stehen. wenn ich aber bei datei-suchen boot.ini eingebe findet er nichts.
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    2.557
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    wieso willst du deinen bootmanager löschen?

  3. #3
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    normalerweise müsstest Du beim Booten jetzt den NT-Bootmanager sehen, in dem Du zwischen XP und WinME wählen kannst, oder?
    Und das muss auch so sein, sonst kannst Du ja nicht mehr auswählen, welches System Du Booten willst.
    Die Datei boot.ini wird von NT/2000/XP angelegt, und zwar auf der 1. Partition der 1. HDD (unter Windows üblicherweise C:\ genannt). Dort können die Boot-Optionen eingestellt werden. Diese Datei ist versteckt. Du musst also sicherstellen, dass alle Dateien angezeigt werden.
    MfG
    6_freddy

  4. #4
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    hi! ich habe xp wieder von der zweiten festplatte gelöscht und wieder win me auf die zweite platte installiert. jetzt habe ich halt noch den bootmanager von xp auf der ersten platte den ich dort löschen möchte.
    "boot.ini" finde ich nicht auch wenn ich die versteckten dateien freigebe. das einzige ist "bootus.ini" wo aber nichts drinsteht.

  5. #5
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    also hast Du auf der ersten und der zweiten Platte jeweils WinME installiert oder wie?
    Dann brauchst Du irgendeinen Bootmanager, Win98/ME hat keinen. Wie kannst Du sonst zwischen den Systemen wechseln?
    MfG
    6_freddy

  6. #6
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    Server 2 von 3
    Alter
    27
    Beiträge
    2.512
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Start
    Ausführen
    msconfig

    da gibts die boot.ini
    Maybe this world is another planet's hell

  7. #7
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    @wernerdeluxe:
    aber nicht unter WinME und wenn ich thetrumpet65 richtig verstanden habe, hat er jetzt kein XP mehr auf'm Rechner.
    MfG
    6_freddy

  8. #8
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    Server 2 von 3
    Alter
    27
    Beiträge
    2.512
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    man kanns sich es für andere WindowsSysteme runterladen
    Maybe this world is another planet's hell

  9. #9
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    582
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,
    @wernerdeluxe:
    Deshalb wirst Du unter Win98/ME trotzdem keine boot.ini bearbeiten können, weils die da, meines Wissens, nicht gibt.

    @thetrumpet65:
    Beschreib' doch mal, was beim Booten passiert - kannst Du beide Partitionen auswählen?
    Irgendwie müsste ja, wenn der XP-Bootloader noch aktiv ist eine Meldung beim Booten kommen.
    MfG
    6_freddy

  10. #10
    Gast

    Standard

    hi! ich habe auf die c-festplatte den bootmanager von powerquest installiert. wenn ich nun auf der c-festplatte boote kommt nach dem booten von bootmagic nochmal der alte bootmanager von xp. wenn ich auf die 2. platte boote geht es richtig. also muß ja xp irgenwo was hingeschrieben haben, blos wo????????

Ähnliche Themen

  1. bootmanager oder so
    Von nameless im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 20:08
  2. HILFE! Linuxpartition gelöscht, Bootmanager weg, XP starten?
    Von -TS-design im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 18:25
  3. löschen?
    Von dalooser im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 22:26
  4. löschen ...
    Von chris90night im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 00:55
  5. Linux in den Windows Bootmanager
    Von outbreaker im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 22:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •