Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Scrollbalken durchsichtig

  1. #1
    Meister(in)
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    412
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Scrollbalken durchsichtig

    Hi

    Hmm, hab auf dieser Seite http://www.once-pleasant-dreams.net/daisy/ gesehen dass es irgendwie möglich ist den Scrollbalken durchsichtig zu machen. Ist das möglich mit Javascript? Oder ist das Java?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Kaiser(in)
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    2.285
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Habe mir die Seite mal mit dem IE und auch mit dem Firefox angeschaut.
    Der durchsichtige Scrollbalken wird nur im IE angezeigt
    und da wird dann ach der Hintergrund des betreffenden Fensters
    durchsichtig angezeigt.
    Beim Firefox wird der Scrollbalken nicht durchsichtig angezeigt und der Hintergrund des Fensters grün.
    Was deine Frage betrifft, mit was das gemacht wurde, war für mich aus dem Quelltext nicht ersichtbar.
    Ich gehe aber davon aus, dass dieses mit Javascript gemacht wurde, da es wieder mal einer der Spielereien für den IE ist.
    Fragt sich dann, ob sich die Arbeit überhaupt lohnt, wenn dieses nur
    für eine bestimmte Gruppe von User zu sehen ist.

    LG Shila
    http://shilasdreamland.de - Homepage über Orientalischen Tanz


    Weitere Infos hierzu findet ihr hier: www.neuesboelle.de

    Wenn mancher Mann wüsste, wer mancher Mann wär,
    tät mancher Mann, manchem Mann, manchmal mehr Ehr.
    (Natürlich auch auf Frau bezogen )

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    14.10.2003
    Ort
    Germany
    Beiträge
    194
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Weder noch. das ist nur mit dem IE sichtbar und funktioniert über Filter.
    Der iFrame hat als Hintergrund als Farbe: Lime #00FF00, und die scrollbars (-track-color...) haben dieselbe Farbe. dann kommt der Chroma-Filter ins Spiel:
    <iframe src="main.html" name="frame" width="272" height="180" frameborder="0" style="filter: chroma(color=#00FF00)" allowTransparency></iframe>

    Sieht übrigens im FireFox grausam aus.
    Und wieviel diese bekloppte RechtsKlickSperre wert ist, kannst du an dem Auszug aus dem Quelltext ersehen

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Schwanstetten
    Beiträge
    181
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Hi,

    also ich frag mich echt wieso man sowas macht!

    mit firefox siehts echt klasse aus!

    gruß

    vv
    no pain no gain
    meine seite

  5. #5
    Meister(in)
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    412
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard

    Thx für die Antworten.

    Naja, wenns nur unterm IE funzt dann kann ich drauf verzichten denn man wills ja allen recht machen, stimmt's?

Ähnliche Themen

  1. tabellen rand durchsichtig zu schwarz
    Von wogc im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 03:07
  2. Iframe durchsichtig - andere Lösung?
    Von Darkxor im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 14:10
  3. Menu über Bild (durchsichtig)
    Von Revilo im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 10:16
  4. iframe "Durchsichtig"
    Von ich auch immer wieser ich im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 19:39
  5. Beim Inline Frame den Hintergund durchsichtig machen? ?
    Von silentsystem im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 13:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •