Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    09.03.2017
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

    Hallo,

    wenn auf einer Webseite in einem Kontaktformular in die Datenschutzerkärung eingewilligt wurde, kann man das nachher dann noch nachweisen dass in diese zugestimmt worden ist?

    FG,
    Roubianer
    Geändert von Roubianer (18.01.2019 um 11:06 Uhr)

  2. #2
    Samurai
    Registriert seit
    23.01.2018
    Ort
    Minden
    Beiträge
    234
    Danke
    0
    Bekam 31 mal "Danke" in 31 Postings

    Standard AW: Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

    wenn der webseiten betreiber das speichert aufjedenfall.
    Das kann man vieleicht in deiner Browser Cache ,oder Cookies vieleicht auch noch wieder finden.
    Aber du meinst bestimmt ob der Webseitenbetreiber das beweisen kann ob du wirklich zugestimmt hast ?
    Wenn er die klicks speichert dann ja ,aber welcher Privat man macht sowas schon

  3. #3
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    359
    Danke
    0
    Bekam 78 mal "Danke" in 78 Postings

    Standard AW: Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

    Bau das Formular doch einfach so auf, dass es sich nicht ohne die Zustimmung (zB angekreuzte Checkbox) abschicken lässt, dann ist das Problem gelöst. Der Beweis liegt vor, wenn das Formular gesendet wird.
    PHP-Code:
    if(!sleep)
      {
    $sheep++;}
    else
      {
    $status="zzzz";} 

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.03.2017
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

    Jetzt ist das Formular auch so aufgebaut dass es ein Pflichtfeld ist. Mir geht es aber um die abgeschickten Nachrichten in der Zeit wo es noch kein Pflichtfeld war.

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    359
    Danke
    0
    Bekam 78 mal "Danke" in 78 Postings

    Standard AW: Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

    Dann sieht das wohl schlecht aus... mir wäre nicht bekannt, dass POST oder GET Daten irgendwo protokolliert werden.
    Frag doch am besten deinen Provider.
    PHP-Code:
    if(!sleep)
      {
    $sheep++;}
    else
      {
    $status="zzzz";} 

  6. #6
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.755
    Danke
    24
    Bekam 139 mal "Danke" in 138 Postings

    Standard AW: Datenschutzzustimmung hinterher nachweisbar

    Wenn ich #1 richtig lese, hattest Du doch aber eine Zustimmung für den Datenschutz drin bevor das Pflichtfeld da war, oder?
    Dann wäre es an Dir zu wissen, wie Du mit der Information umgegangen bist und ob Du das irgendwo nachvollziehen kannst.
    Andere Beteiligte, wie Dein Provider bspw., sind an der Stelle raus.

    Solltest ich mich täuschen und Du hattest keine Zustimmungsbestätigung drin, ist die Zeit vor dem Pflichtfeld halt Pech.
    Btw. ist das Pflichtfeld keine rechtliche Grundlage per se, es kommt immer darauf an, wie es dann verarbeitet/verifiziert wird.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •