Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Markierungen in HTML Seiten unterbinden

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    6
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Markierungen in HTML Seiten unterbinden

    Hallo,

    <script type="text/JavaScript">
    function disableselect(e){
    return false
    }
    </script>

    Ich möchte obiges Skript einsetzen um Markierungen in folgenden Browsern zu unterbinden:

    Firefox
    Chrome
    Opera
    Internet Explorer bzw. Edge

    Mich interessiert ob nach eurer Meinung das Skript hierfür geeignet ist oder ob damit Probleme bekannt sind.

    Danke.


    Tachu

  2. #2
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    300
    Danke
    0
    Bekam 62 mal "Danke" in 62 Postings

    Standard AW: Markierungen in HTML Seiten unterbinden

    Warum versuchst du es nicht mit CSS?
    https://css-tricks.com/almanac/prope...u/user-select/
    PHP-Code:
    if(!sleep)
      {
    $sheep++;}
    else
      {
    $status="zzzz";} 

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    1.277
    Danke
    17
    Bekam 70 mal "Danke" in 68 Postings

    Standard AW: Markierungen in HTML Seiten unterbinden

    Zitat Zitat von tachu
    Hallo,
    Ich möchte obiges Skript einsetzen um Markierungen in folgenden Browsern zu unterbinden:
    Was soll das bringen? Man kann das leicht umgehen.
    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  4. #4
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    6
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Markierungen in HTML Seiten unterbinden

    Danke Sailor.
    1. Was sind die Vor- und Nachteile vom CSS gegenüber vom Javascript?
    2. Muss dass CSS in den header?
    3. Ist es so, dass das Javascript für den Zweck eigentlich in Ordnung ist?

    Danke, Tachu

  5. #5
    Meister(in)
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    300
    Danke
    0
    Bekam 62 mal "Danke" in 62 Postings

    Standard AW: Markierungen in HTML Seiten unterbinden

    Nein, CSS gehört nicht in den <header>!!! Der <header>... </header> ist ein HTML5 Element, das dessen Inhalt als Kopfteil deiner sichtbaren Webseite ausweist.
    CSS gehört in den <head>...</head> Bereich deiner Seite. Und zwar wird in diesem Bereich ein mittels <style>...</style> ein Bereich eingefügt, der alle deine CSS-Formatierungen beinhaltet.
    HTML-Code:
    <!DOCTYPE html>
    <html lang="de">
    <head>
    
        <!--  Hier kommen noch alle weiteren Kopfdaten hin, die du für deine Seite brauchst-->  
    
    <style>
    
        /*  Hier kommen alle deine Formatierungen für die aktuelle Seite hin  */
    
    </style>
    </head>
    
    <body>
    
    <header><!--  Hier der 'Header' (Kopfteil) deiner Seite     --></header>
    
    <!-- ...und hier der ganze Rest deiner Seite  -->  
    
    </body>
    </html>
    Allerdings ist dieses Setup nur gut, wenn du dein CSS nur für diese eine Seite benutzen willst. Besser wäre es, das CSS in eine separate Datei (meine_formate.css) auszulagern und dann ebenfalls im <head>... </head> mittels...
    HTML-Code:
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="meine_formate.css">
    einzubinden.
    Dann kannst du dein CSS auf mehreren Seiten verwenden und hast immer (nur) eine zentrale Stelle, um Änderungen durchzuführen.
    CSS hat den Vorteil (im Gegensatz zu JavaScript), dass ein Besucher es nicht so ohne weiteres Abschalten kann - JavaScript hingegen lässt sich mit einem Klick deaktivieren.
    Außerdem (meiner Meinung nach) sollte man alles, was man ohne zusätzliche Mittel wie zB JavaScript, irgendwelche zusätzlichen Frameworks und Libaries, nur mit den nativen Möglichkeiten von HTML und CSS erledigen kann, auch nur mit HTML und CSS erledigen.
    Nachteil von CSS, gerade, wenn es um im CSS3 neu eingeführte Formatierungen geht, nicht alle älteren Browser unterstützen CSS3 zu 100%. Das kann man aber im Einzelfall prüfen auf https://caniuse.com/
    Im vorliegenden Fall mit 'user-select' würde das so aussehen:
    https://caniuse.com/#feat=user-select-none
    Natürlich kannst du auch JS nutzen... niemand hindert daran... deine Seite, dein Code. Solange du damit zufrieden bist und der von dir produzierte Code valide ist... wähle einfach die für dich am besten passende Methode aus und mach einfach
    PHP-Code:
    if(!sleep)
      {
    $sheep++;}
    else
      {
    $status="zzzz";} 

  6. Folgende User finden die Antwort von Sailor gut:


  7. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    6
    Danke
    6
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Markierungen in HTML Seiten unterbinden

    Vielen Dank, Sailor, für Deine ausführliche und klare Erklärung!
    Tachu

Ähnliche Themen

  1. HTML Seiten Aktualisierung
    Von Medger im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 23:41
  2. Seitenuflösung bei HTML-Seiten
    Von katjaaaaa im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 20:48
  3. wo sind die html-seiten ?
    Von driver im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 23:13
  4. Markierungen "neuer Beitrag" werden nicht gelöscht
    Von Ronald im Forum Forum-Hilfe.de intern
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 16:49
  5. dynamische html seiten
    Von XY11111 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •