Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Werden wir wirklich bald von der Regierung ausgehorcht?

  1. #11
    Youngster Avatar von miezekatze
    Registriert seit
    10.11.2017
    Ort
    Ulm
    Alter
    34
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Werden wir wirklich bald von der Regierung ausgehorcht?

    Zitat Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
    Auf die Art von Naivität basieren solche Methoden. Es geht gar nicht mal darum, dass irgendjemand von uns etwas zu befürchten hätte, sondern viel mehr darum, dass wir uns schon inmitten des BigBrother-Gedanken aus 1984 befinden und kaum einer merkt es oder will es wahr haben...
    Das mag ja alles sein. Aber stellen wir uns das doch mal vor. 80 Millionen Bürger sollen bespitzelt werden. Und wer wertet die ganzen Ergebnisse aus??? Ich beschäftige mich sehr viel mit der sogenannten "Big Data" (da wird das Thema grob umrissen; auch sehr lesenswert dazu: http://www.sueddeutsche.de/panorama/...chen-1.3739718) und weiß, dass solche Auswertungen heute mehr und mehr auch automatisiert vorgenommen werden können, so dass die Software zum Beispiel auf bestimmte Stichworte reagiert. Aber selbst wenn man diese Stichworte auf weitere private Details ausweiten würde: Man müsste darauf reagieren. Wer soll das alles machen? Stellt die Regierung dann dafür zwei Millionen Inder an?

    Überwachung ist da, dem braucht und kann man sich heute schon kaum mehr entziehen. Wer aber ein halbwegs unbescholtener Bürger ist, braucht nichts zu befürchten. Und wenn der Xte Terroranschlag verhindert wird, ist mir das nur lieb. Wenn parallel dazu auch der vermeintlich kleinerer Steuersünder ans Messer geliefert wird, ist mir das auch egal.

  2. #12
    König(in)
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    1.146
    Danke
    14
    Bekam 63 mal "Danke" in 61 Postings

    Standard AW: Werden wir wirklich bald von der Regierung ausgehorcht?

    Zitat Zitat von miezekatze
    Wer soll das alles machen? Stellt die Regierung dann dafür zwei Millionen Inder an?
    Man sagt, dass es etwa 10% der ehemals Ostdeutschen gegeben hat, die bei der GHG (Stasi) waren. Die wurden nicht bezahlt, haben das freiwillig gemacht. Warum also jemanden dafür bezahlen?
    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

Ähnliche Themen

  1. Bald Mathearbeit :(
    Von Unregistriert im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 21:49
  2. Bald Fahrprüfung =(
    Von fahrschülerin im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 17:32
  3. es wird ja bald winter
    Von Noobie im Forum Script-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 13:25
  4. die 30.000 ist bald geknackt
    Von Daniel im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 20:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •