Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    Hallo,

    ich benötige mal Hilfe / Anregung / Idee bzgl. dem sinnvollen Aufbau einer MySQL Datenbank.

    Auf einer Webseite von mir möchte ich mittels Kampagnen mitloggen über welche Webseite / Kampagne die Nutzer den Weg zu meiner Seite gefunden haben. Ich möchte die Daten nach täglich / monatlich / jährlich auswerten können, welche Kampagne wirklich neue Besucher bringt, die sich auch registrieren etc.

    Bisher habe ich eine Datenbank Tabelle mit folgendem Aufbau:

    id | campaign_id | referer | user_ip | user_host |datum

    Neue Besucher habe ich zeilenweise hinzugefügt.

    Die Datenbank Tabelle ist mittlerweile über 170MB groß und ich denke darüber nach ob eine Umstrukturierung sinnvoll ist, nicht für jeden Besucher eine neue Zeile anzulegen.

    Meine ersten Ansätze sehen aber meiner Meinung nach nicht wirklich sinnvoll aus. Wenn ich die Daten aufsummiere und in der DB ablege, müsste ich auf Detaildaten wie etwa auf den Referer (die genau URL wo der User her kommt) verzichten. Hinzu kommt, dass nicht jede Kampagne jeden Tag Besucher hat.

    Für Anregungen wäre ich dankbar. ;o)
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.126
    Danke
    21
    Bekam 113 mal "Danke" in 112 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    Hallo,

    Grundsätzlich ist es die richtige Vorgehensweise, pro Besucher einen Datensatz zu generieren.
    Auswerten kannst Du über das Datumsfeld problemlos, sofern Du dort einen vernünftigen Datentyp wie etwa DATETIME verwendest.

    Gruß Arne

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    Danke Arne, für die schnelle Antwort.
    Beim Datum verwende ich den Datentyp Datetime. Vielleicht ist die Tabelle einfach nur groß und ich sollte es dabei belassen. ;o) Alle anderen Überlegungen je Kampagne / je Jahr etc. eine neue Tabelle anzulegen stellen sich bei weiteren Überlegungen also zu kompliziert / sinnlos heraus.

  4. #4
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.126
    Danke
    21
    Bekam 113 mal "Danke" in 112 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    Also rein zum loggen/auswerten ist das, was Du da hast imho vollkommen ausreichend.
    Die Frage ist, wo die 170 MB herkommen. Wie viele Datensätze hast Du denn bereits?
    Vielleicht sollte man ein regelmässiges Backup machen und Datensätze älter wie X Tage/Wochen/Monate entfernen.

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    In der Datenbank sind seit 01/2014 knapp 700.000 Datensätze.

    Löschen möchte ich eigentlich keine Daten, da es ja auch rückwirkend sehr interessant ist, wie sich Kampagnen entwickelt haben.

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    In einem anderen Forum bekam ich einen sehr genialen Ansatz, so wie Wordpress dies auch nutzt ... Auslagerung von bestimmten Daten in eine andere Tabelle.

    Die Kampagnen ID's (z.B.: 95GPDIlPCS) wiederholen sich ja ständig. In der Tabelle fortlaufende ID's mit 1,2,3 ... und in einer anderen Tabelle die eindeutige Zuweisung speichern. Statt varchar(10) hat man dann nur noch int(3).

    Die Referer wiederholen sich ja auch. Dort werde ich mal checken ob sich die Auslagerung auch lohnt. Die Referer haben immerhin eine Zeichenlänge bis zu 100 Zeichen.

  7. #7
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.126
    Danke
    21
    Bekam 113 mal "Danke" in 112 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    Das ist kein WordPress-Vorteil, sondern BestPractice. Nennt sich Normalisierung.
    Anhand des Bezeichners campaign_id kann keiner darauf schliessen, dass das ein varchar ist.

    btw. ist genial in Bezug auf WordPress zu verwenden i.d.R. ein Grundlagenfehler...

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Sinnvoller Datenbank Aufbau - Besucherherkunft mitloggen

    Bzgl. Wordpress muss ich dir zustimmen. ;o))

    Aber im Moment der Freude fiel mir nichts anderes ein. Es ist so offensichtlich und dadurch, dass man rund um die Uhr dran sitzt, kommt man nicht drauf.

Ähnliche Themen

  1. PHP Klassen Aufbau
    Von MyXoToD im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 01:01
  2. Aufbau der Elemente
    Von Shanai im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 21:23
  3. Aufbau des Games
    Von goldeneye im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 08:39
  4. Fenster Aufbau
    Von yanly im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 12:24
  5. cgi/IIS und aufbau der seite
    Von kayah im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 09:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •