Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: PDF-File downloadbar machen

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage PDF-File downloadbar machen

    Ich möchte auf meiner erstellten Website ein PDF-File zum Download anbieten.
    Den Downloadlink habe ich schon eingebaut, aber das PDF-File wird direkt im Browser angezeigt.
    Ich hätte aber gerne das Downloadfenster, wo man auswählen kann, ob man das File speichern will oder öffnen.

    Mein Code sieht so aus
    HTML-Code:
    <a title="Weinkarte" href="Weinkarte_2016.pdf" download="Weinkarte_2016.pdf">Zum Download hier klicken</a>
    Mir steht nur HTML und CSS zur Verfügung!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von djlong (28.08.2016 um 20:45 Uhr)

  2. #2
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Ja wenn Du nur HTML und CSS hast, bleibt Dir keine Wahl das Browser-Verhalten zu akzeptieren.
    Um einen Download zu erzwingen benötigst Du eine serverseitige Scriptsrache, wie etwa PHP.

  3. #3
    König(in)
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    1.151
    Danke
    14
    Bekam 63 mal "Danke" in 61 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Jetzt bin ich neugiereig. Wie soll man das Verhalten des Browsers dahingehend beeinflussen? Ich lege doch selber in den Browsereinstellungen fest ob angezeigt oder heruntergeladen wird.

  4. #4
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Ja, das sagte ich ja! Du kannst das nicht beeinflussen. Damit meine ich, dass ich es per HTML und CSS nicht beeinflussen kann, wie ein PDF bei Dir im Browser verarbeitet wird.
    Das geht nur serverseitig mit entsprechenden Header-Definitionen.

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Wenn die Lösung easy ist, dann kann ich auch auf andere Dinge ausweichen, als CSS und HTML!
    Jedoch muss ich es gegenüber des Prüfers auch vertreten können und erklären können.

  6. #6
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Naja dann:
    PHP-Code:
    $sFileName 'test.pdf';

    header 'Content-Type: application/pdf' );
    header 'Content-Length: ' filesize($sFileName) );
    header 'Content-Transfer-Encoding: binary' ); 
    header 'Pragma: no-cache' );
    header 'Expires: 0' );  
    header 'Content-Disposition: attachment; filename=' $sFileName );

    readfile$sFileName ); 
    Über PHP ist das eine relativ flexible Lösung, weil man in dem Script auch auf Parameter aus GET oder POST zurückgreifen kann, um bspw. ein Download-Bereich zu erstellen.

    Testlink: http://php-rocks.de/dpone/download.php


    Einfacher wäre es noch über die .htaccess ( Apache Webserver ):
    Code:
    AddType application/octet-stream .pdf
    Hier kannst Du allerdings nur global sagen, dass es für alle PDF gilt.
    Mit application/octet-stream sagen wir dem Browser, dass es sich um eine ausführbare ( executable ) Datei handelt, womit wir das Standard-Öffnen Verhalten des Browsers umgehen.

  7. #7
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.08.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Da ich mit PHP überhaupt keine Erfahrung habe...was muss ich in dem Code eintragen bzw. ersetzen
    Und wo trage ich diesen Code ein?!

  8. #8
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Du benötigst nicht mal alles, das hier sollte minimal drin sein:
    PHP-Code:
    $sFileName 'test.pdf';

    header 'Content-Type: application/pdf' );
    header 'Content-Length: ' filesize($sFileName) );
    header 'Content-Disposition: attachment; filename=' $sFileName );

    readfile$sFileName ); 
    Ersetzen musst Du für Deinen Fall zunächst mal nur den Dateinamen:
    PHP-Code:
    $sFileName 'test.pdf'// hier einfach Deine PDF-Datei eintragen, auch mit Pfad möglich 
    Der Rest kann unverändert bleiben, das war's schon.

    Wenn Du das Script für mehrere PDF-Dateien verwenden willst, solltest Du einen Parameter übergeben, in Deinem Falle wohl eher GET, also per URL/URI:
    Code:
    http://www.example.com/download.php?file=meine-datei&ext=pdf
    Dann müsste das Script so in etwa angepasst werden:
    PHP-Code:
    $sDownloadsPath 'dokumente/pdf/';
    $sFilePath $sDownloadsPath . ( isset($_GET['file']) )? $_GET['file'] . '' $_GET['ext']: null;

    if ( 
    is_file($sFilePath) ) {

        
    header 'Content-Type: application/pdf' );
        
    header 'Content-Length: ' filesize($sFilePath) );
        
    header 'Content-Disposition: attachment; filename=' $sFilePath );
        
    readfile$sFilePath );


    Hier schaust Du halt erst, ob es den Parameter 'file' in der URI gibt und bastelst Dir damit den Pfad zur Datei zusammen ( $sFilePath ).
    Dann prüfst Du noch, ob es sich überhaupt um eine Datei handelt und definierst dann den Header und liest die Datei, die dann wieder an den Browser gesendet wird und automatisch runtergeladen wird.

  9. #9
    König(in)
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    1.151
    Danke
    14
    Bekam 63 mal "Danke" in 61 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Zitat Zitat von Arne Drews
    Ja, das sagte ich ja! Du kannst das nicht beeinflussen. Damit meine ich, dass ich es per HTML und CSS nicht beeinflussen kann, wie ein PDF bei Dir im Browser verarbeitet wird.
    Dein test.pdf wird bei mir heruntergeladen, so ist es im FF eingestellt, verwundert also nicht. Du kannst es jetzt beeinflussen, dass die test.pdf nicht heruntergeladen, sondern direkt im Browserfenster angezeigt wird?
    Oder geht das nur umgekehrt, also statt direkt anzuzeigen einen Download initiieren?

    Ich gehe aber davon aus, djlong meint nicht per PHP erstellte PDF-Dateien, sondern eher mit z.B. einem PDF-Druckertreiber auf dem heimischen PC erstellte Dateien.

  10. #10
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: PDF-File downloadbar machen

    Zitat Zitat von Gastl
    Dein test.pdf wird bei mir heruntergeladen, so ist es im FF eingestellt, verwundert also nicht. Du kannst es jetzt beeinflussen, dass die test.pdf nicht heruntergeladen, sondern direkt im Browserfenster angezeigt wird?
    Oder geht das nur umgekehrt, also statt direkt anzuzeigen einen Download initiieren?
    Ja, mir wäre jetzt nur der Weg bekannt. Ein Öffnen zu forcieren kenne ich nicht.

    Zitat Zitat von Gastl
    Ich gehe aber davon aus, djlong meint nicht per PHP erstellte PDF-Dateien, sondern eher mit z.B. einem PDF-Druckertreiber auf dem heimischen PC erstellte Dateien.
    Ich erstelle ja auch keine PDF online, sondern lade mit readfile() eine auf dem Server liegende.
    Aber die möchte er doch online als Download zur Verfügung stellen, ohne dass sie vom Browser automatisch geöffnet wird?!

    Jedenfalls habe ich das so verstanden:
    Zitat Zitat von djlong
    Ich möchte auf meiner erstellten Website ein PDF-File zum Download anbieten.
    Den Downloadlink habe ich schon eingebaut, aber das PDF-File wird direkt im Browser angezeigt.
    Ich hätte aber gerne das Downloadfenster, wo man auswählen kann, ob man das File speichern will oder öffnen.

Ähnliche Themen

  1. File-Hosting
    Von misteriphone im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 18:57
  2. Auswertung File
    Von minder im Forum Forum für alle anderen Programmiersprachen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2009, 15:54
  3. file extensions
    Von goerti im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:27
  4. Battlefield 2 - DEMO downloadbar!!!!!!!!
    Von CHIEFmaster im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 14:41
  5. MP3 File einbinden
    Von Gast im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 22:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •