Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Dateien auslesen/abfangen

  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    6
    Bekam 12 mal "Danke" in 12 Postings

    Standard Dateien auslesen/abfangen

    Hey zusammen,

    ich habe nun ein kleines php skript geschrieben mit dem ich mit $_POST die einzelnen Sachen aus meinem Bestellformular nach dem absenden , abfange/auslese und diese in ein externes txt dokument gespeichert wird.

    Nun meine Frage. ich habe jetzt 4 Angebote. Ich habe für jedes Angebot einzelt eine variable erstellt. Nun wenn ich nur eins klicke kommt dann immer undefined angebot.. ich weiß ja auch warum. Weil ich alle auslese aber dieses zum auslesen nicht geklickt ist und dann dieser Wert fehlt.

    Wie macht man das, das diese 4 Angebote je aufgeteilt sind, also wenn angebot 1 ist geklickt tuh nur angebot 1 abfragen, wenn 2 angebote geklickt sind von 4 tuh nur die 2 abfragen usw..

    Mein HTML & PHP:

    HTML-Code:
    <h1>Bestellformular</h1>
                <div id="formular">
                <form action="bestellformular-auswertung.php" method="post">
                    <!-- Vor- und Nachname -->
                    <label for="vname"><span>*</span> Ihr Vorname:</label>
                    <input type="text" id="vname" name="name" required>
                    <label for="nname"><span>*</span> Ihr Nachname:</label>
                    <input type="text" id="nname"  name="nachname" required><br><br><br>
                    <!-- Alter -->
                    <p><span>*</span> Bist du 18 Jahre alt?</p>
                    <label id="alter-ja">Ja</label><input type="radio" id="alter-ja" name="alter18" value="+18">
                    <label id="alter-nein">Nein</label><input type="radio" id="alter-nein" name="alter18" value="-18"  required>
                    <!-- E-mail --><br><br><br><br>
                    <label for="email"><span>*</span> Ihre E-Mail-Adresse:</label>
                    <input type="email" id="email" name="email" required>
                <br><br><br>
                   
                                    <p id="uberschrift"><u>Was möchten sie bestellen?</u></p>
                    <br>
                        <label for="angebot1" >Bilder</label>
                        <input type="checkbox" id="angebot1" name="angebot1" value="15.99€"/>
                        <br><br>
                        <label for="angebot2" >Videos</label>
                        <input type="checkbox" id="angebo2t" name="angebot2" value="30.99€"  />
                        <br><br>
                        <label for="angebot3">E-Book</label>
                        <input type="checkbox" id="angebot3" name="angebot3" value="15.99€"  />
                        <br><br>
                        <label for="angebot4" >Buch</label>
                        <input type="checkbox" id="angebot4" name="angebot4" value="10.99€"/>
                        <script>
                        
    
    
    // Summenvariable deklarieren und auf Startwert 0 setzen
    var _summe = 0;
                            
    
    // Sammel alle INPUT-Elemente in einer Objekt-Liste ( _angebote )
    _angebote = document.getElementsByTagName( 'input' );
    
    // Schleife über alle Elemente der Objektliste ( _angebote ), bis die Anzahl der Elemente erreicht wurde
    for ( x=0; x<_angebote.length; x++ ) {
    
        if ( _angebote[x].type == 'checkbox' ) { // <- hier wird bereits nach dem Input-Type gefragt
    
            _angebote[x].addEventListener( 'click', sumvalue );
    
            if ( _angebote[x].checked ) {
    
                _summe += parseFloat(_angebote[x].value);
            }
    
        }
    
    }
    
        
       Number.prototype.roundDecimal = function( dec_cnt ) {
    
    
        _deccnt = parseFloat( '0.' + '0'.repeat(dec_cnt) + '1' );
        return Math.round( (this + _deccnt) * 100 ) / 100;
        }
    
    
    // Die Funktion sumvalue() wird bei jedem Klick auf eine Checkbox automatisch ausgelöst
    function sumvalue() {
    
        // prüfen ob Checkbox gechecked ist...
        if ( this.checked )
            // ...Wert der Checkbox als Fliesskommazahl zu _summe addieren
            _summe += parseFloat( this.value );
        // ...wenn nicht gechecked...
        else
            // ...Wert der Checkbox als Fliesskommazahl von _summe abziehen
            _summe -= parseFloat( this.value );
    
        // Aktuell berechnete Summe in entsprechendem DIV ausgeben
        document.getElementById( 'summe' ).innerHTML = _summe.roundDecimal(2) + '€';
        document.getElementById('zeit').innerHTML = "Lieferzeit beträgt : 1 Tag";
    
    }  
                        </script>
                        <br><br>
                        <div style="color:white">Es kostet : <span id="summe">0€</span> </div>
                        <div id="zeit" style="color:white"></div><br>
                        <button id="bestellbutton">Bestellen!</button>
                    </form>
                
            </div>
    PHP-Code:
    <!DOCTYPE html>
    <html>
        <head>
            <meta charset="UTF-8">
            <title>Auswertung</title>
        </head>
        <body>
            <style>
                body{
                    background-color: blue;
                }

                div#auswertung
                {
                    margin: 0 auto;
                    height: 500px;
                    width: 400px;
                    border: 3px solid yellow;
                    background-color: black;
                }

                div#innen
                {
                    padding-left: 10px;
                    padding-right:10px;
                    padding-top: 30px;
                    color: cyan;
                }

                input[type="submit"]{
                    padding: 10px 10px 10px 10px;
                    background-color: gray;
                    border: 3px solid cyan;
                    color: cyan;
                }

                input[type="submit"]:hover
                {
                    background-color: white;
                    color:black;
                    cursor: pointer;
                }
            </style>
    <div id="auswertung">
        <div id="innen" >
    <?php
    $vorname 
    $_POST['name'];
    $nachname $_POST['nachname'];
    $alter $_POST['alter18'];
    $email $_POST['email'];
    $angebot1 $_POST['angebot1'];
    $angebot2 $_POST['angebot2'];
    $angebot3 $_POST['angebot3'];
    $angebot4 $_POST['angebot4'];

    $ausgabe $vorname ."\r\n".$nachname "\r\n" .$alter "\r\n" .$email"\r\n" $angebot1"\r\n" .$angebot2"\r\n".$angebot3"\r\n" .$angebot4 ."\r\n";

    $datei fopen("auswertung.txt""a");
    $output fwrite($datei$ausgabe);
    fclose($datei);
    ?>

    <?php
    echo "Ihr Vorname:" .  $vorname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Nachname:" .  $nachname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Alter:" .  $alter."<br>" ;
    echo 
    "Ihre Email:" .  $email."<br><br><br>" ;
    echo 
    "<u>Ihre Bestellung:</u> <br><br>" ;
    echo 
    "Bilder:" .$angebot1."<br>";
    echo 
    "Videos:" .  $angebot2."<br>";
    echo 
    "E-Book:" .  $angebot3."<br>" ;
    echo 
    "Buch:" .  $angebot4 ;
    ?>

    <p>Bitte Best&auml;tigen sie nochmals ihre Bestellung!</p>
    <form action="index.html">
        <input type="submit" name="best&auml;tigen" value="Bestellung best&auml;tigen">
    </form>
    </div>
    </div>
        </body>
    </html>
    Kann es sein das man das mit if else macht ?

    Gruß,
    Stef
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Hallo,

    Checkboxen und Radiobuttons werden nur übertragen, wenn sie ausgewählt sind.
    Sind sie nicht ausgewählt, werden sie nicht übertragen und existieren somit auch nicht in $_POST.

    Die Meldung, die Du meinst, heißt vermutlich konkret: "undefined index angebot1...", was genau das Verhalten beschreibt.
    Allgemein zur Info: http://www.php-rocks.de/thema/66-und...n-on-line.html

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    6
    Bekam 12 mal "Danke" in 12 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Hey,

    habe es nun angewendet. Und die Ausgabe der Bestellung geht jetzt. Danke.

    Jedoch habe ich ja diese angebote auch in einer variable und in der ausgabe variable gespeichert. Und dazu kommen diese fehlermeldungen wenn welche nicht angeklickt sind:

    Notice: Undefined index: angebot1 in E:\Privat\XAMPP\htdocs\meintest\bestellformular-auswertung.php on line 51

    Notice: Undefined index: angebot2 in E:\Privat\XAMPP\htdocs\meintest\bestellformular-auswertung.php on line 52

    Notice: Undefined index: angebot3 in E:\Privat\XAMPP\htdocs\meintest\bestellformular-auswertung.php on line 53

    Notice: Undefined index: angebot4 in E:\Privat\XAMPP\htdocs\meintest\bestellformular-auswertung.php on line 54

    Wie tut man dies verhindern?

    PHP-Code:
    <?php
    $vorname 
    $_POST['name'];
    $nachname $_POST['nachname'];
    $alter $_POST['alter18'];
    $email $_POST['email'];
    //hier
    $angebot1 $_POST['angebot1'];
    $angebot2 $_POST['angebot2'];
    $angebot3 $_POST['angebot3'];
    $angebot4 $_POST['angebot4'];
    //
    $ausgabe $vorname ."\r\n".$nachname "\r\n" .$alter "\r\n" .$email"\r\n" $angebot1"\r\n" .$angebot2"\r\n".$angebot3"\r\n" .$angebot4 ."\r\n";

    $datei fopen("auswertung.txt""a");
    $output fwrite($datei$ausgabe);
    fclose($datei);



    echo 
    "Ihr Vorname:" .  $vorname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Nachname:" .  $nachname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Alter:" .  $alter."<br>" ;
    echo 
    "Ihre Email:" .  $email."<br><br><br>" ;
    echo 
    "<u>Ihre Bestellung:</u> <br><br>" ;
    if(isset(
    $_POST['angebot1'])) {
     echo 
    "Bilder:" .$angebot1."<br>";
    }
    if(isset(
    $_POST['angebot2'])) {
     echo 
    "Videos:" .  $angebot2."<br>";
    }
    if(isset(
    $_POST['angebot3'])) {
    echo 
    "E-Book:" .  $angebot3."<br>" ;
    }
    if(isset(
    $_POST['angebot4'])) {
    echo 
    "Buch:" .  $angebot4 ;
    }

    ?>
    Stef

  4. #4
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Jo, siehe Link aus #2

    Da wird dann auch erklärt, wie man das generell löst...

  5. #5
    Teeny
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    38
    Danke
    0
    Bekam 3 mal "Danke" in 3 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Zugriff auf Variablen:
    PHP-Code:
    $angebot1 $_POST['angebot1'];
    $angebot2 $_POST['angebot2'];
    $angebot3 $_POST['angebot3'];
    $angebot4 $_POST['angebot4']; 
    Und erst einige Zeilen später wird mit isset geprüft, da ist es doch logisch, dass Warnings kommen

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    6
    Bekam 12 mal "Danke" in 12 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Hey,

    habe deins ausprobiert. Aber immer kommt diese Notiz weiter.
    Habe dann es so getestet:
    PHP-Code:
    <!DOCTYPE html>
    <html>
        <head>
            <meta charset="UTF-8">
            <title>Auswertung</title>
        </head>
        <body>
            <style>

                body{
                    background-color: blue;
                }

                div#auswertung
                {
                    margin: 0 auto;
                    height: 500px;
                    width: 400px;
                    border: 3px solid yellow;
                    background-color: black;
                }

                div#innen
                {
                    padding-left: 10px;
                    padding-right:10px;
                    padding-top: 30px;
                    color: cyan;
                }

                input[type="submit"]{
                    padding: 10px 10px 10px 10px;
                    background-color: gray;
                    border: 3px solid cyan;
                    color: cyan;
                }

                input[type="submit"]:hover
                {
                    background-color: white;
                    color:black;
                    cursor: pointer;
                }
            </style>
    <div id="auswertung">
        <div id="innen">
    <?php
    //error_reporting(0);

    $vorname $_POST['name'];
    $nachname $_POST['nachname'];
    $alter $_POST['alter18'];
    $email $_POST['email'];
    if(isset(
    $_POST['angebot1']))
    {
    $angebot1 $_POST['angebot1'];
    }

    if(isset(
    $_POST['angebot2']))
    {
    $angebot2 $_POST['angebot2'];
    }

    if(isset(
    $_POST['angebot3']))
    {
    $angebot3 $_POST['angebot3'];
    }

    if(isset(
    $_POST['angebot4'])) {
    $angebot4 $_POST['angebot4'];
    }




    $ausgabe $vorname ."\r\n".$nachname "\r\n" .$alter "\r\n" .$email.  "\r\n" $angebot1"\r\n" .$angebot2"\r\n".$angebot3"\r\n"  .$angebot4 ."\r\n";

    $datei fopen("auswertung.txt""a");
    $output fwrite($datei$ausgabe);
    fclose($datei);
    ?>

    <p><u>Hier ihre Angegebenen Daten:</u></p>
    <?php
    echo "Ihr Vorname:" .  $vorname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Nachname:" .  $nachname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Alter:" .  $alter."<br>" ;
    echo 
    "Ihre Email:" .  $email."<br><br><br>" ;
    echo 
    "Ihre Bestellung: <br><br>" ;
    if(isset(
    $angebot1)) {
      echo 
    "Bilder:" .$angebot1."<br>";
    }
    if(isset(
    $angebot2)) {
      echo 
    "Videos:" .  $angebot2."<br>";
    }
    if(isset(
    $angebot3)) {
      echo 
    "E-Book:" .  $angebot3."<br>" ;
    }
    if(isset(
    $angebot4)) {
      echo 
    "Buch:" .  $angebot4 ;
    }
    ?>

    <p>Bitte Best&auml;tigen sie nochmals ihre Bestellung</p>
    <form action="index.html">
        <input type="submit" name="best&auml;tigen" value="Bestellung best&auml;tigen">
    </form>
        </div>
    </div>
        </body>
    </html>
    Da habe ich ja die angebote einzelt mit isset geprüft. Nun kommt dies:

    Notice: Undefined index: angebot2 in E:\Stefan\Privat\XAMPP\htdocs\meintest\bestellform ular-auswertung.php on line 76


    Das ist diese Zeile:

    PHP-Code:
    $ausgabe $vorname ."\r\n".$nachname "\r\n" .$alter "\r\n" .$email.   "\r\n" $angebot1"\r\n" .$angebot2"\r\n".$angebot3"\r\n"   .$angebot4 ."\r\n"
    Hier werden ja diese einzelnen angebote in der $ausgabe gespeichert. und ich habe doch die angebote geprüft warum kommt dann die notiz ?

    Habe die mal die einzelnen angebote gelöscht nun funktioniert alles.

    Aber ich möchte auch das diese mitabgespeichert werden in der var $ausgabe. Wie ist dies möglich ohne eine Notiz zu bekomme oder sogar nem error ?

    Stef
    Geändert von Stef (04.07.2016 um 17:34 Uhr)

  7. #7
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Dein isset() kommt immer noch zu spät.
    Was ist mit dem Link? Nicht verstanden oder keine Lust?

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    6
    Bekam 12 mal "Danke" in 12 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Hey,

    ich habe deinen Link und dein Tut schon mehrmals angeschaut.
    Habe es ja auch nach dem probiert. Aber irgenwie versteh ichs ned..

    Soll dass isset vor dem Formular ?

    Nach deinem Tut würde ich es so machen :

    HTML-Code:
    <form action="bestellformular-auswertung.php" method="POST">
                    <!-- Vor- und Nachname -->
                    <label for="vname"><span>*</span> Ihr Vorname:</label>
                    <input type="text" id="vname" name="name" required>
                    <label for="nname"><span>*</span> Ihr Nachname:</label>
                    <input type="text" id="nname"  name="nachname" required><br><br><br>
                    <!-- Alter -->
                    <p><span>*</span> Bist du 18 Jahre alt?</p>
                    <label id="alter-ja">Ja</label><input type="radio" id="alter-ja" name="alter18" value="+18">
                     <label  id="alter-nein">Nein</label><input type="radio"   id="alter-nein" name="alter18" value="-18"  required>
                    <!-- E-mail --><br><br><br><br>
                    <label for="email"><span>*</span> Ihre E-Mail-Adresse:</label>
                    <input type="email" id="email" name="email" required>
                <br><br><br>
                   
                    <p id="uberschrift"><u>Was möchten sie bestellen?</u></p>
                    <br>
                        <label for="angebot1" >Bilder</label>
                        <input type="checkbox" id="angebot1" name="angebot1" value="15.99€"/>
                        <br><br>
                        <label for="angebot2" >Videos</label>
                        <input type="checkbox" id="angebo2t" name="angebot2" value="30.99€"  />
                        <br><br>
                        <label for="angebot3">E-Book</label>
                        <input type="checkbox" id="angebot3" name="angebot3" value="15.99€"  />
                        <br><br>
                        <label for="angebot4" >Buch</label>
                        <input type="checkbox" id="angebot4" name="angebot4" value="10.99€"/>
                        <script>
                        
    
    
    // Summenvariable deklarieren und auf Startwert 0 setzen
    var _summe = 0;
                            
    
    // Sammel alle INPUT-Elemente in einer Objekt-Liste ( _angebote )
    _angebote = document.getElementsByTagName( 'input' );
    
    // Schleife über alle Elemente der Objektliste ( _angebote ), bis die Anzahl der Elemente erreicht wurde
    for ( x=0; x<_angebote.length; x++ ) {
    
        if ( _angebote[x].type == 'checkbox' ) { // <- hier wird bereits nach dem Input-Type gefragt
    
            _angebote[x].addEventListener( 'click', sumvalue );
    
            if ( _angebote[x].checked ) {
    
                _summe += parseFloat(_angebote[x].value);
            }
    
        }
    
    }
    
        
       Number.prototype.roundDecimal = function( dec_cnt ) {
    
    
        _deccnt = parseFloat( '0.' + '0'.repeat(dec_cnt) + '1' );
        return Math.round( (this + _deccnt) * 100 ) / 100;
        }
    
    
    // Die Funktion sumvalue() wird bei jedem Klick auf eine Checkbox automatisch ausgelöst
    function sumvalue() {
    
        // prüfen ob Checkbox gechecked ist...
        if ( this.checked )
            // ...Wert der Checkbox als Fliesskommazahl zu _summe addieren
            _summe += parseFloat( this.value );
        // ...wenn nicht gechecked...
        else
            // ...Wert der Checkbox als Fliesskommazahl von _summe abziehen
            _summe -= parseFloat( this.value );
    
        // Aktuell berechnete Summe in entsprechendem DIV ausgeben
        document.getElementById( 'summe' ).innerHTML = _summe.roundDecimal(2) + '€';
        document.getElementById('zeit').innerHTML = "Lieferzeit beträgt : 1 Tag";
    
    }  
                        </script>
                        <br><br>
                        <div style="color:white">Es kostet : <span id="summe">0€</span> </div>
                        <div id="zeit" style="color:white"></div><br>
    
                        <input type="submit" name="submitted" value="Bestellen!">
                    </form>
                    
                    <?php
    if ( isset($_POST['submitted']) ) {
    
      $angebot1 = $_POST['angebot1'];
    
    } 
    if ( isset($_POST['submitted']) ) {
    
      $angebot2 = $_POST['angebot2'];
    
    } 
    if ( isset($_POST['submitted']) ) {
    
      $angebot3 = $_POST['angebot3'];
    
    } 
    if ( isset($_POST['submitted']) ) {
    
     $angebot4 = $_POST['angebot4'];
    
    } 
    ?>
    Ich habe lust aber irgendwie komm ich da nicht weiter...

  9. #9
    HTML Newbie
    Registriert seit
    04.06.2016
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Zu Beginn der Verarbeitung überprüfst du ob die Variable
    PHP-Code:
    $_POST["submitted"
    gesetzt ist.

    Wenn dem so ist kannst du mit deinem Code fortfahren, sonst passiert halt nichts oder du erzeugst eine andere Ausgabe.

    Müsste dann also in etwa so aussehen:
    PHP-Code:
    if(isset($_POST["submitted"])){
        
    $angebot1 $_POST["angebot1"];
        
    // dein restlicher Code
    }
    else{
        
    // Das passiert wenn das Formular nicht abgesendet wurde

    Genau wie es in dem von Arne Drews geposteten Link erklärt wurde.
    Geändert von eT18 (04.07.2016 um 20:54 Uhr)

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.06.2016
    Beiträge
    178
    Danke
    6
    Bekam 12 mal "Danke" in 12 Postings

    Standard AW: Dateien auslesen/abfangen

    Hey,

    ok vielen Dank.

    Nach nochmals mehrerem durchlesen/überfliegen seines tuts finde ich nichts mit "if-else".

    Da steht nur :

    Um das Problem zu beheben, müssen wir einfach nur abfragen, ob das Formular überhaupt gesendet wurde, bzw. Daten im POST-Kanal vorhanden sind.
    Dazu bedienen wir uns - um nicht bei der Abfrage eine ähnliche Notice zu erhalten - der Funktion isset():
    PHP-Code:


    PHP-Code:
    if ( isset($_POST['submitted']) ) {

        echo 
    $_POST['sometext'];


    Habe es nun so gemacht.:

    PHP-Code:
    <?php
    //error_reporting(0);
        
    if(isset($_POST["submitted"])){
        
    $vorname $_POST['name'];
    $nachname $_POST['nachname'];
    $alter $_POST['alter18'];
    $email $_POST['email'];

    if(isset(
    $_POST['angebot1']))
    {
    $angebot1 $_POST['angebot1'];
    }

    if(isset(
    $_POST['angebot2']))
    {
    $angebot2 $_POST['angebot2'];
    }

    if(isset(
    $_POST['angebot3']))
    {
    $angebot3 $_POST['angebot3'];
    }

    if(isset(
    $_POST['angebot4']))
    {
    $angebot4 $_POST['angebot4'];
    }




    $ausgabe $vorname ."\r\n".$nachname "\r\n" .$alter "\r\n" .$email"\r\n"$angebot1"\r\n" .$angebot2"\r\n".$angebot3"\r\n" .$angebot4 ."\r\n";



    $datei fopen("auswertung.txt""a");
    $output fwrite($datei$ausgabe);
    fclose($datei);


    echo
    "<p><u>Hier ihre Angegebenen Daten:</u></p>";

    echo 
    "Ihr Vorname:" .  $vorname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Nachname:" .  $nachname."<br>" ;
    echo 
    "Ihr Alter:" .  $alter."<br>" ;
    echo 
    "Ihre Email:" .  $email."<br><br><br>" ;
    echo 
    "<u>Ihre Bestellung:</u> <br><br>" ;
    if(isset(
    $angebot1)) {
      echo 
    "Bilder:" .$angebot1."<br>";
    }
    if(isset(
    $angebot2)) {
      echo 
    "Videos:" .  $angebot2."<br>";
    }
    if(isset(
    $angebot3)) {
      echo 
    "E-Book:" .  $angebot3."<br>" ;
    }
    if(isset(
    $angebot4)) {
      echo 
    "Buch:" .  $angebot4 ;
    }
    }
    else{
        echo 
    "Formular konnte nicht abgesendet werden aufgrund schlechter Verbindung";
    }

    ?>
    Trotzdem kommt die Notiz.


    Stef
    Geändert von Stef (04.07.2016 um 21:25 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Mit mod_rewrite Dateien in Ordnern und Unterordnern abfangen und an PHP schicken
    Von Teron Gerofied im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:37
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 17:52
  3. Dateien in Plone auslesen
    Von plonenewbie im Forum Zope & Plone - das deutsche Hilfeforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 15:23
  4. Verzeichnisnamen (und alle dateien) mit php auslesen
    Von Cpt. Rick im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 19:23
  5. schript zum auslesen der dateien im verzeichnis
    Von supersass1 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 23:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •