Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie ist die Riester Rente der Allianz?

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Wie ist die Riester Rente der Allianz?

    Ich komme nun langsam in ein Alter wo ich mich für mein Alter absichern muss. Bin gerade dabei die Anbieter einer Riester Rente durch zugehen. Wer kann sagen, wie das Leistungsniveau der Allianz ist und welche möglichen Nachteile vielleicht bestehen??
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Youngster
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie ist die Riester Rente der Allianz?

    Meines Wissens die Allianz einer der größten Versicherungen in der EU. Sie ist weltweit operativ tätig. Das schafft finanzielle Sicherheit. Doch laut https://www.riesterrente-testbericht...er-rente-test/ kosten die Policen auch viel Geld. Daher sollte man hier vielleicht doch einen Vergleich der Angebote anstreben.

  3. #3
    HTML Newbie
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Speichersdorf und Pegnitz
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie ist die Riester Rente der Allianz?

    Netter Tipp mit der Seite! Die Infos sind ja echt interessant. Ich bin zwar um einiges jünger, aber da werde ich mich auch mal einlesen!

  4. #4
    Interessierte/r Avatar von AnyKey
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    Raum Oldenburg / Bremen
    Beiträge
    107
    Danke
    16
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie ist die Riester Rente der Allianz?

    Wichtig ist, dass Du bei der Auswahl darauf achtest, dass der Vertrag fondgebunden ist, denn bei den klassischen gab es nur ne Verzinsung von etwa 2,25% (jetzt in der Nullzins-Wirtschaft womöglich noch weniger).
    Fondgebundene Produkte bei soliden Gesellschaften erwirtschaften im Durchschnitt 6% im Jahr (ohne Gewähr). Vielleicht solltest Du evtl. auch noch mal die Nürnberger vergleichen.

    Allerdings ändert sich ja ständig etwas.



    Ich persönlich würde heute keine Rentenverträge mehr abschließen.

    Denn wenn ich 30 Jahre weiterdenke, ist der Währungscrash mit mehr als 90%iger Sicherheit bereits eingetroffen. Den Euro gibts womöglich nicht mehr, zumindest nicht so, wie wir ihn kennen.
    In 30 Jahren wird das Rentenalter bereits auf 75 Jahre angehoben sein, wenn die Altersgrenze nicht sogar vollkommen abgeschafft wird.

    Fazit:

    Versicherungsverträge kosten verdammt viel Geld. Man zahlt gutes Geld ein und bekommt womöglich schlechtes Geld wieder heraus.

    Bessere Alternativen:
    - Immobilien kaufen und vermieten
    - Aktien kaufen wenn die Börse im Keller ist und im Höhepunkt des Wachstums wieder verkaufen
    - Ein Job mit geringer körperlicher Belastung, der Spaß macht, den man möglicherweise auch noch mit Freude ausüben kann, bis man in die Kiste springt



    Hoffe, ich konnte weiterhelfen.
    Drücken Sie die Any-Taste um fortzufahren!

Ähnliche Themen

  1. Feuerwehr Allianz Europa - Bitte bewerten
    Von firefigther im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 20:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •