Hallo.

Für eine bestehende Seite suche ich ein Mini-CMS, welches die Erstellung von einzelnen HTML Seiten erlaubt.
Es ist nicht erforderlich, dass das CMS eine Seitenstruktur, Menüs o.ä. zur Verfügung stellt. Das haben wir schon.
Das Mini-CMS soll nur direkt verlinkbare Einzelseiten zur Verfügung stellen und keine komplette Webseite.

Gerne kann es ein rein Dateibasiertes System sein.
Wir brauchen auch kein komplexes Account- und Rechtesystem. Eigentlich braucht das CMS selbst gar kein Accountsystem.
Es reicht, wenn es einen "Autorenzugang" gibt, der auch gerne nur über .htaccess geschützt sein kann.
(Backendfiles also als einfach in separatem Ordner)

Für die User sind keine Accounts vorgesehen. Kommentarfunktion oder User-Generated-Content ist nicht vorgesehen.

Alternativ ginge auch ein ein einfacher, self-hosted WYSIWYG Editor, der auf dem Webspace im .htaccess geschützten Bereich abgelegt wird, und es erlaubt, auf dem Webspace vorhandene HTML/CSS Dateien einfach per Browser zu editieren.

Es geht drum, dass eine bestehende Webseite (klassisch HTML/CSS Basiert) um eine Möglichkeit zu erweitern, bestehende Textinhalte einfach per Browser editieren zu können.
Damit man nicht wegen kleineren Änderungen und Textkorrekturen jedesmal den kompletten Publish Ablauf machen muss. (Autor schreibt Inhalte per Microsoft Office, der Admin setzt es händisch auf HTML/CSS um und lädt es hoch weil Autor keinen Plan von HTML/CSS hat und auch nicht weiß wie man etwas per FTP hochlädt).

Ein vollständiges CMS ist nicht möglich, da bestehende Seitenstruktur/Layout nicht geändert werden soll, und das Nachahmen des Layouts in einem CMS wie joomla sehr aufwändig wäre. Für eine reine Info-Seite wäre ein richtiges CMS auch einfach Overkill. Die Seite hat genau 5 HTML Dokumente, wobei eine Seite davon eine Art Newsseite ist (Aktuelle Angebote und Termine) und dementsprechend oft geändert werden muss.

Was könnt ihr empfehlen?

- - - Aktualisiert - - -

P.S.
Ein Umzug zu Jimdo oder Strato Homepage-Baukasten ist keine Option.
Die Seite soll da bleiben wo sie ist.
Und das Layout soll bleiben wie es ist (Auch wenn es vielleicht etwas altbacken ist)

Ich habe nur keine Lust mehr, jedesmal eine .doc Datei mit der neuesten Fassung geschickt zu bekommen, welche ich dann jedesmal auf HTML/CSS umstricken und hochladen muss.
Der Eigentümer soll die Änderungen künftig selbst vornehmen, mit einem einfachen WYSIWYG Editor. Text ändern, Tabellen einfügen/ ändern, ein Foto einfügen usw, etwa auf dem Niveau von Word 2007, das wäre gut.

Die Homepage ist eine Altlast von mir, noch "Handmade", aus meiner Ausbildungszeit, wo ich noch viel Zeit hatte und engagiert war. Ich will den Eigentümer aber auch nicht verärgen und alles fallen lassen.
Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!