Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Selbst erstellte Fehlerseite implementieren

  1. #1
    Interessierte/r Avatar von AnyKey
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    Raum Oldenburg / Bremen
    Beiträge
    107
    Danke
    16
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Selbst erstellte Fehlerseite implementieren

    Hallo,

    über die Forensuche habe ich zu diesem Thema zwar einen Thread von 2009 gefunden, darüber fand ich aber lediglich über Links sog. Templates, wie Fehlerseiten aussehen könnten, aber nicht, wie man diese exakt auf seinem Webspace hinterlegt.

    Diese "404-not-Found"-Meldung in schwarzer Schrift (mit schlecht gewähltem Schrifttyp) auf weißem Hintergrund sieht nicht nur scheiße aus, sondern wirkt auf Besucher auch noch abschreckend, da diese meistens nicht von einer vorübergehenden Störung ausgehen, sondern eher, dass gar keine Seite existiert und sich entsprechend in 90% der Fälle auch nicht wieder blicken lassen.

    Wie kann ich die eigene Fehlerseite denn auf dem Webspace hinterlegen? Und ist die Vorgehensweise vom Webspace-Provider abhängig?

    Welchen Dateityp müsste ich dafür wählen (*.html, *.php, *.andere) ?

    Oder kennt jemand einen Link zu einer guten Anleitung?


    Vielen Dank schon mal im voraus!
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Drücken Sie die Any-Taste um fortzufahren!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    1.152
    Danke
    14
    Bekam 63 mal "Danke" in 61 Postings

    Standard AW: Selbst erstellte Fehlerseite implementieren

    Ja, die Vorgehensweise ist vom Provider und den Einstellungen zum Server abhängig. Bei meinem Provider existiert ein Ordner wo 404, 503 etc. abgelegt werden. Das ist für den User sehr einfach zu nutzen, da ich an die Konfigurationsdatei nicht ran komme. Aber, ich denke es ist die httpd.conf, in der das festgelegt wird. Die Fehlerdatei selber kann x-beliebig sein, also php, html, wie dir beliebt.
    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  3. Folgende User finden die Antwort von Gastl gut:


  4. #3
    Interessierte/r
    Themenstarter
    Avatar von AnyKey
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    Raum Oldenburg / Bremen
    Beiträge
    107
    Danke
    16
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Selbst erstellte Fehlerseite implementieren

    OK, vielen Dank schonmal.

    Vielleicht wäre es ja auch ne gute Idee, jeweils beim Kundensupport des Providers direkt zu fragen. Die müssten ja praktisch für ihren eigenen individuellen Fall die passende Antwort und Anleitung haben.
    Drücken Sie die Any-Taste um fortzufahren!

  5. #4
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    64
    Danke
    1
    Bekam 10 mal "Danke" in 9 Postings

    Standard AW: Selbst erstellte Fehlerseite implementieren

    oder mit .htaccess

    Code:
    ErrorDocument 400 /400.html
    ErrorDocument 401 /401.html
    ErrorDocument 404 /error.php?nr=404 # und hier den Fehler auswerten
    .....

  6. Folgende User finden die Antwort von sysop gut:


  7. #5
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Selbst erstellte Fehlerseite implementieren

    Hallo,

    Es gibt auch die Möglichkeit, dies über PHP ( ähnlich, wie von sysop beschrieben ) zu steuern.
    Dazu müsste lediglich in der .htaccess die FallbackResource-Direktive angewendet werden:
    Code:
    FallbackResource disabled
    FallbackResource /index.php?status=404
    Der GET-Parameter kann dann in der index.php verarbeitet werden.
    Das bietet einen Vorteil, wenn man bspw. mit Templating arbeitet und die 404-Seite als Template-Seite anlegt.

    Hinweis: Die FallbackResource-Direktive gibt es im Apache ab v2.2.16, bzw. seit 2.2.24 in Verbindung mit dem Wert "disabled"!


    Gruß Arne

  8. Folgende User finden die Antwort von Arne Drews gut:


Ähnliche Themen

  1. Wie erstellte ich so ein Logo?
    Von st0ffy im Forum Flash Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 20:18
  2. Automatisch Weiterleitung in Bild implementieren ?
    Von hereiam im Forum Forum für Grafiken und Bildbearbeitung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 13:29
  3. Problem mit dem aneinanderreihenden implementieren von Image
    Von naggedei im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 21:12
  4. Prog implementieren
    Von Dede4 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 15:19
  5. Fehlerseite beim Server ?
    Von im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2003, 21:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •