Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Elternelement ausbrechen

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage Elternelement ausbrechen

    Hallo

    Ich arbeite gerade an einen Sage Shop. Habe dort ein fertiges Template gekauft und habe wenige Möglichkeiten etwas an den Design zu ändern.
    Ich habe einen Elternelement "Mitte" und möchte aus diesen ausbrechen um einen Kindelement auf die volle Breite zu erstellen.
    Habe alle versuche und Internet Suchergebnisse ausprobiert, leider ohne Erfolg.

    Vielleicht hab ihr noch eine Möglichkeit?
    die Shop Seite: www.obertech.de in der Mitte ist ein blaues Feld welches ich über die gesamte Breiten haben möchte.

    Vielen Dank
    Mirko
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.234
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Hallo,

    Das würde ich nicht machen.
    Ich würde das entsprechend der Anforderung aufbauen.

    Gruß Arne

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Wieso soll ich es nicht machen? Sieht viel besser aus!

  4. #4
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.234
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Hallo,

    Ja, Du solltest es "so" nicht machen.
    Container, die die Breite des gesamten Viewports haben sollen, gehören nicht in Container, die dazu bestimmt sind, nicht den kompletten Viewport zu verwenden!

    Kleines Beispiel:
    HTML-Code:
    <div>Ich bin ein Container über den kompletten Viewport</div>
    <div class="category-wrapper">Ich nicht...</div>
    <div>Ich bin wieder ein Container über den kompletten Viewport</div>
    <div class="category-wrapper">Ich wieder nicht...</div>
    Code:
    .category-wrapper { width:1050px; margin:0 auto; }
    Gruß Arne

  5. #5
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    566
    Danke
    0
    Bekam 66 mal "Danke" in 64 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Hallo

    Sieht viel besser aus!
    Für dich vielleicht, für die meisten Besucher eher nicht. Warum sieht man das sonst so gut wie nie? Oder glaubst du, unter den Millionen von Webseitenerstellern bist du der Erste, der so eine Idee hat?

    Im Endeffekt ist das aber dein Problem.

    Zur aktuellen Seite:

    Um bestimmte Layouts zu erzeugen muss der Quelltext entsprechend vorbereitet sein. Das ist hier nicht mal ansatzweise der Fall. Dabei geht es noch nicht einmal um das Inline-CSS, welches Änderungen zusätzlich erschwert.

    Um die von dir gewünschte Darstellung mit sinnvollen Mitteln zu erreichen müsste der gesamte HTML-Quelltext umgeändert werden. Damit wirst du wahrscheinlich überfordert sein. Du musst also zunächst ein Template suchen, das für so ein Layout geeignet ist.

    Mit zwei, drei, vier oder auch ein paar mehr Anpassungen ist es leider bei den Voraussetzungen nicht getan.

    Gruss

    MrMurphy

  6. #6
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Genau das ist aber mein Problem.
    Wir kommen nicht an das HTML ran, da SAGE Shop so verschlossen ist.
    Ich würde auch lieber gerne auf einen anderen Shop umsteigen, aber mein Chef der hat das komplette Sage-Paket und ich brauche da schon noch mehre Monate bis ich dann hier JTL am laufen habe.
    Deshalb versuche ich kleine Lösung zu finden um die Seiten etwas schöner zu gestalten.

    LG Mirko

  7. #7
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.234
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Hallo,

    Sage hat ein Developer-Programm. Ich denke damit kommst Du auch an den Shop ran.
    Alternativ kannst Du über das Developer-Programm eigene Erweiterungen für die OfficeLine ( oder welches Produkt ihr eben habt ) entwickeln und so jeden beliebigen Shop anbinden.

    Gruß Arne

  8. #8
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Wir haben leider schon zu oft mit Sage telefoniert und immer nur die Antwort bekommen geht nicht.
    Das die ein Developer-Programm haben wurde mir bis heute verschwiegen. Werde ich heute gleich mal nachfragen.

  9. #9
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.234
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Elternelement ausbrechen

    Hallo,

    Wie gesagt, ich kann Dir nicht sagen, ob man damit auch Zugriff auf das Webshop-Modul hat.
    Da ich aber selbst im Developer-Programm ( NR ) bin, kann ich Dir auf jeden Fall sagen, dass Du jeden beliebigen Shop selbst anbinden kannst.
    Entsprechendes KnowHow natürlich vorausgesetzt.

    Gruß Arne

Ähnliche Themen

  1. Elternelement und Float
    Von Greenalba1879 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 00:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •