Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Responsive Frage

  1. #1
    Teeny
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard Responsive Frage

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage wie man das am besten löst:
    Ich habe einen kleinen Bereich (am Desktop ein Bild mit Text und Link, Mobil nur ein Link) die für Desktop und Mobil an verschiedenen Stellen zu sehen sind.
    Wie setzte ich das am Besten um?
    Muss ich da diesen Bereich an beiden Stellen anlegen und dann für das jeweilige Gerät ein- bzw. ausblenden?
    Oder gibt es da einen eleganteren Weg?

    Vielen Dank und lg Nadja
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    570
    Danke
    0
    Bekam 66 mal "Danke" in 64 Postings

    Standard AW: Responsive Frage

    Hallo

    Doppelter Content (Inhalt) sollte vermieden werden. Das ist schlechter Stil und führt häufig zu späteren Fehlern, da alle gleichen Inhalte immer gleichzeitig aktualisiert werden müssen.

    Oder gibt es da einen eleganteren Weg?
    Ja. Als sinnvollsten zur Zeit das Flexbox-Modell, da mit der order-Eigenschaft ausdrücklich eine andere Reihenfolge der Anzeige als im Quelltext vorgesehen ist. Mittels der Media-Queries kann so die Reihenfolge für verschiedene Fenstergrößen angepasst werden.

    Für konkretere Hilfe benötigen wir einen Link zu deiner aktuellen Seite.

    Gruss

    MrMurphy
    Geändert von MrMurphy (25.02.2016 um 10:38 Uhr)

  3. #3
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard AW: Responsive Frage

    Aber mit dem Flexbox-Model kann ich doch das Element nicht z.B. von unten rechts nach oben links setzen oder? Und leider ändert sich auch der Linktext...
    lg NAdja

  4. #4
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    570
    Danke
    0
    Bekam 66 mal "Danke" in 64 Postings

    Standard AW: Responsive Frage

    Hallo

    Für konkretere Hilfe benötigen wir einen Link zu deiner aktuellen Seite.
    Gruss

    MrMurphy

  5. #5
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard AW: Responsive Frage

    Mir geht es hier eigentlich eher um eine allgemeine Vorgehensweise.
    Es gibt keine konkrete Seite dazu. (Es ist eine in Planung wodurch ich darauf aufmerksam wurde).

    Es wird ein Joomla-System. Dort habe ich über dem Footer drei Module. Das Modul links und in der Mitte fliegt für Mobil raus und das rechte wird weiterhin angezeigt. Allerdings hat es auf dem Desktop ein Bild und einen kurzen Text mit einem Link (Linktext1). In der mobilen Ansicht verschwinden das Bild und der Beschreibungstext. Dafür ist ein Link mit Linktext2 zu sehen.

    Ich hoffe, das macht es verständlicher.

    ICh wollte einfach mal wissen, was es für Möglichkeiten dafür so gibt.
    Das mit dem Flexbox-Modell passt ja nicht immer. Da kann ich doch nur innerhalb einer Reihe verschieben (horizontal oder vertikal). Oder täusche ich mich da?
    Dann gibt es die Möglichkeit mit ein-und ausblenden. Finde ich aber nicht so toll.
    Und was gibt es sonst?

    Danke und lg Nadja

  6. #6
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Responsive Frage

    Hallo,

    Das bekommt man recht gut über MediaRules/-Queries selbst hin.
    Anders machen Responsive-"Frameworks", wie bootstrap & Co. auch nicht.

    Gruß Arne

  7. #7
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard AW: Responsive Frage

    Jetzt muss ich nochmal blöd Fragen:
    Wie geht das mit den Mediaqueries, dass ich dort andere Teile darstellen kann?
    Ich frage doch damit nur die Bildschirmeigenschaften ab und dann dafür spezielles CSS. Dann hab ich doch wieder das, dass ich im HTML die Teile anlegen muss und dann über CSS ein- bzw. ausblende.
    Oder steh ich jetzt total auf dem Schlauch?

    Danke und lg Nadja

  8. #8
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.236
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Responsive Frage

    Hallo,

    Ja, wenn Du von Responsive redest, geht es erstmal nur um das Ein-/Ausblenden von Elementen in Abhängigkeit des Viewports.
    Wenn Du Elemente gar nicht erst laden willst, kannst Du eine Mischung aus dem Link von MrMurphy und dem Responsive-Gedanken nutzen:


    1. Erstelle leere Elemente
    2. Ermittel per JavaScript ( jQuery ) den Viewport
    3. Lade entsprechende Inhalte der anzuzeigenden Elemente


    Das ist aber kein wirkliches Responsive im eigentlichen Sinne!
    Und ich halte den Aufwand dafür auch für viel höher, als die zusätzlichen HTTP Requests, die Du damit generierst.

    Nutze Responsive so, wie es gedacht ist oder baue verschiedene Seiten für die Viewports.

    Gruß Arne

  9. #9
    Teeny
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    bei München
    Beiträge
    45
    Danke
    0
    Bekam 1 mal "Danke" in 1 Posting

    Standard AW: Responsive Frage

    vielen Dank für eure Antworten.
    Dann werde ich es so machen
    lg nadja

  10. #10
    Interessierte/r
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    146
    Danke
    9
    Bekam 11 mal "Danke" in 11 Postings

    Standard AW: Responsive Frage

    Hi,
    also ich lese ja gern hier.. u. Interessiere mich für für die
    fragen und Umsetzungen..
    und lerne ja auch dabei für mich..

    aber wie MrMurphy schon sagte .. ( u. schon oft )
    ein Quelltext oder link Posten wäre besser..

    mir ist das zu nervig aus einem langem Beschreibungstext
    raus zuklabüstern WAAS... der die den nu wirklich will - ? ? ? ? ?

    wen es sowieso in Planung ist kann man doch erstmal anfangen zu coden
    und es ausprobieren..
    muss man ja später sowieso -

    und wenn dann Fragen enstehen.. - den Quelltext dann zur Diskussion stellen.. -

    oder wenigstens ein geplantes Layout Bild bzw. evtl. zwei - Responsiv u Desktop -

    wer Hilfe möchte /benötigt, kann ja auch den willigen Helfern helfen zu helfen .. oder ?
    die freundlichen Helfer haben auch nur ein Leben u. 24std. am Tag -

    sorry ich musste das mal schreiben.. geht gegen niemanden Persönlich..
    nur der Sache wegen...

    ich glaube auch damit tut sich der /die Fragende Person auch selbst keinen gefallen..
    Okay .. ich habe fertich

    die Sonne scheint.. und ich freu mich auf Quelltext ..

    LG aus Hamburg André ~ ModemKind > 2400 Baud

Ähnliche Themen

  1. Responsive Design - Verständnis
    Von gd0123456 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 00:27
  2. responsive -> PDF und Footer
    Von TanjaP. im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2015, 14:13
  3. Menü im Responsive will nicht so...
    Von garfield1711 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 20:42
  4. Responsive Bilder mit CSS und PHP
    Von klopp1991 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 22:15
  5. Responsive Design Problem
    Von hugo22 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 03:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •