Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Webprofil.net: Betatester sind willkommen

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Webprofil.net: Betatester sind willkommen

    Hallo zusammen,

    an diese Stelle möchten wir nicht nur unser neues Projekt Webprofil vorstellen (siehe webprofil.net) und somit nicht nur eure ehrlichen Meinungen erhalten, sondern wir suchen auch direkt auf diesem Wege neue Beta-Tester. Webprofil ist komplett gratis und wird auch in Zukunft nichts kosten. Die User haben jederzeit die Möglichkeit ihr Profil zu editieren, zu erweitern und wenn es nicht mehr erwünscht ist, kann man das Profil ohne weitere Probleme schnell wieder entfernen.

    Suchmaschinen stellen ein Suchergebnis zusammen, anhand der Informationen die im Internet bereitgestellt werden. Dabei gehen die Suchmaschinen recht plump vor und somit können auch falsche Ergebnisse zur Person angezeigt werden. Um den Suchmaschinen eine Richtung bzw. eine Quelle zu geben, kann man mit unserem Dienst Webprofil alle wichtigen und persönlichen Information in einem übersichtlichen Profil bündeln. Da diese Informationen manuell und von dem User persönlich eingetragen wurden, werden auch nur Inhalte angezeigt, die der User auch wirklich zeigen möchte.

    Unser Dienst wurde komplett selbst entwickelt und nutzt keine fertigen CMS-Vorlagen. Außer Google Maps, Google Analytics, Google Adsense und Twitter, werden keine Dienste von Drittanbietern verwendet. Auch auf komplizierte Scripte wurde verzichtet. Verwendet wird ausschließlich HTML, PHP und CSS. Wir haben besonderen Wert auf die Lesbarkeit des Quellcodes für Suchmaschinen gelegt. Fast alle Inhalte von Webprofil sind statisch und wurden tatsächlich angelegt bzw. generiert, somit gibt es auch keine unnötigen Abfragen, sondern echte Dateien mit allen Informationen in Klartext.

    Suchmaschinen bzw. Crawler haben es so besonders einfach, die Informationsschnipsel die man diesen (gezielt) zur eigenen Person hinterlässt zu erkennen und entsprechend einzuordnen. Auf diese Weise kann ein Nutzer von Webprofil mit steuern / beeinflussen, welches persönlichen Spuren die er im Netz hinterlassen hat zu seinem Namen ganz oben erscheinen, wenn man ihn in einer Suchmaschine sucht.

    Wir würden gerne eure Meinung zu Webprofil hören. Wie gefällt euch das Konzept, das Design, wie benutzerfreundlich ist unser Dienst, was würdet Ihr ändern, was muss unbedingt noch hinzugefügt werden? Freuen würde uns besonders, wenn sich ein paar Betatester finden würden (ein paar wenige gibt es bereits). An sich funktioniert der Dienst bereits wie beschrieben und eine Anmeldung ist problemlos möglich.

    Grüße,
    Das Webprofil-Team
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!
    Geändert von Webprofil (25.02.2016 um 13:57 Uhr)

  2. #2
    Youngster
    Registriert seit
    16.02.2016
    Beiträge
    16
    Danke
    2
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Webprofil.net: Betatester sind willkommen

    Nicht böse gemeint, aber für mich ist eine solche Seite überflüssig. Ich bin froh darüber nicht im Web gefunden zu werden. Und ich bin schon seit 1997 darin unterwegs. Der Wahn alle Daten im Netz offenlegen zu müssen, greift überall um sich, ob Fratzenbuch, Fitnessarmbänder (Krankenkassen haben Interesse an deren Daten) oder Paybackkarte (Einkaufsprofile werden angelegt), alles extrem nervig. Was ich nicht herausfinden konnte ist, wie sollen die Suchmaschinen auf diese Profile aufmerksam werden? Das Projekt ist wohl viel zu klein, als dass es Beachtung findet, meine Meinung. Wenn man das aber professionell aufstellen möchte, so halte ich Rechtschreibung für ein absolutes muss. In den AGBs und der Datenschutzerklärung gefunden, sonst nicht weiter gesucht: AGBs Das Portal Webprofil, beitrieben durch die Terra-Codes GmbH -> betrieben Zeit-weise -> zeitweise geheimzuhalten -> geheim zu halten Porfils -> Profils In solchen und ähnlichen Fällen ist es Administratoren grundsätzliche gestattet Mitgliederprofile entsprechend zu editieren bzw. anzupassen. -> grundsätzlich Die Nutzung des Dienstes unterfällt den Regelungen des deutschen Rechts. -> unterliegt Datenschutz wahr nehmen -> wahrnehmen Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. -> der Vogel ist nicht still, er ist -> stilisiert, ein L MfG Nachtrag: Ich habe keine Ahnung warum die Forensoftware alle Absätze und Formatierungen ignoriert und alles zusammenklebt.

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Webprofil.net: Betatester sind willkommen

    Hallo Eumel,

    danke für dein Feedback. Erst mal vielen Dank für das Auffinden der Rechtschreibfehler. Die Fehler werden sofort behoben. Insbesondere bei den AGB's waren wir auf Hilfe angewiesen und mussten eine Mustervorlage verwenden, dabei haben sich wohl ein paar Rechtschreibfehler eingeschlichen.

    Wenn du in deinem Fall keine Verwendung für Webprofil siehst, dann ist das auch in Ordnung, insbesondere wenn du eben nicht im Internet gefunden werden willst. Aber genug Menschen möchten eben, dass man Sie und Ihre Seiten so schnell wie möglich im Internet finden kann. Insbesondere wenn man seine Seiten / Projekte mit dem eigenen Namen verknüpfen und stärken will. Dafür bietet das Internet viele Möglichkeiten.

    Wir bieten nun mit Webprofil eine weitere Möglichkeit an, jedoch ist der große Unterschied, dass alle Informationen im Profil von der Person selber eingetragen wurden und nicht durch einen hirnlosen Algorithmus, welche auch noch häufig falsche Informationen miteinander verknüpfen. Alle eingetragenen Informationen und Beschreibungen stammen vom User selber und dieser kann selber entscheiden, was er einträgt. Bei den eingetragenen Informationen handelt es sich meistens um aussagekräftige personenbezogene Daten und nicht so was wie Kaufverhalten oder Statistiken.

    Zusätzlich haben wir einen hohen Wert auf die Lesbarkeit des Quellcodes gelegt, denn im Gegensatz zu anderen Diensten ist unser Quellcode strukturiert und offen, sodass Suchmaschinen keine Probleme haben diesen zu lesen. Bei Facebook, Twitter und Co. hingegen ist der Quellcode geradezu ein Horror für einen Such-Algorithmus.

    Grüße,
    Das Webprofil Team
    Geändert von Webprofil (25.02.2016 um 14:00 Uhr)

  4. #4
    HTML Newbie
    Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Webprofil.net: Betatester sind willkommen

    Cooles Projekt, habe mir schon mal Gedanken in eine ganz ähnliche Richtung gemacht.

    Wenn man seine Spuren im Netz überall verteilt hat, ist ein Ort an dem man alles gebündelt hat sicherlich nicht verkehrt.

Ähnliche Themen

  1. Browsergame sucht Betatester
    Von RoX²³ im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 08:13
  2. [suche] Betatester für Analysetool - TeeeX.de
    Von -Bambino- im Forum Job Forum - Jobs für Grafiker, Programmierer und Webmaster
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 17:33
  3. Browsergame sucht Betatester
    Von Beppo im Forum Job Forum - Jobs für Grafiker, Programmierer und Webmaster
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 23:41
  4. [Suche] Betatester
    Von goldeneye im Forum Job Forum - Jobs für Grafiker, Programmierer und Webmaster
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 07:46
  5. Betatester gesucht!
    Von RoX²³ im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 02:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •