Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo, ich fange gerade neu mit Javascript an und wollte einen kleinen Test machen. Habe dazu von selfthtml einen mini code kopiert und an mein dokument angepasst, aber es will nicht funktionieren und ich seh den fehler einfach nicht.

    HTML:
    Code:
    <html>
    
    
        <head>
        
       
        <link rel="stylesheet" type="text/css" href="index.css" />
        <script type="text/javascript" src="index.js"></script>
    
        </head>
        
        <body>
            
    <p 
       id="text">Hii
    </p>
    
            <button onclick="aendern()">LOS</button>
            
        <script>
            document.write(test)
        </script>
        
    
        </body>
    </html>

    Javascript:
    Code:
    var Neu = "neuer Text";
    
    function aendern() {
        document.getElementById("text")
            text.innerHTML = Neu;
        
    var test = "Hallihallo"

    Normalerweise sollte bei Aufrufen der HTML Datei sofort "Hallihallo" geschrieben werden, und wenn ich auf den button drücke dann sollte normalerweise ja "Hi" zu "neuer Text" werden, aber es klappt leider nicht. woran haperts?
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.232
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo,

    Gewöhn' Dir an, jede Befehlszeile in JavaScript mit einem Semikolon zu beenden!
    Deine Funktion hat keinen schliessenden Rumpf.

    Korrigiere das, dann klappt das auch.

    Gruß Arne

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Danke für deine antwort. habe meine fehler entdeckt.

    das ist der code aus selfthtml:
    Code:
    var Neu = "neuer <b>fetter<\/b> Text";
    
    function Ändern() {
        document.getElementById("Absatz")
            .innerHTML = Neu;
    }
    Zum einen fehlt doch dort ein semikolon und zum anderen muss vor ".innerHTML" doch noch "Absatz" stehen

  4. #4
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.232
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo,

    Das ist auch nicht der Code, den Du in #1 gepostet hast!
    Ich habe #1 1:1 kopiert und nur die Funktion geschlossen und die fehlenden Semikola gesetzt.

    Generell musst Du das getElementById() in einer Variablen vorhalten:
    Code:
    _meinElement = document.getElementById( 'Absatz' );
    dann kannst Du auch bequem mit innerHTML darauf zugreifen:
    Code:
    _meinElement.innerHTML = Neu;

    Gruß Arne


    ps: hast Du mal einen Link, wo genau Du das her hast. Ich kann mir selbst von selfhtml nicht vorstellen, dass das derart falsch publiziert wird.
    Geändert von Arne Drews (24.02.2016 um 09:22 Uhr)

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    hab das hier her: https://wiki.selfhtml.org/wiki/JavaS...node/innerHTML

    in der box auf der seite steht es ja sogar noch richtig. klickt man aber auf "ansehen" unter dem code, dann öffnet sich ein weiteres fenster und ich habe mir nur dieses angeschaut.


    Edit: Denke es hat bei mir wegen dem Absatz in dem sich öffnenden fenster nicht geklappt. durch den absatz werden die bausteine ja auseinander gezogen und funktionieren dann nicht mehr oder?

    - - - Aktualisiert - - -

    Hoffe es ist ok, wenn ich hier fragen zu meinem miniprojekt stelle.

    Code:
    var text1 = "neuer Text1"
    var text2 = "neuer Text2";
    var text3 = "neuer Text3";
    var text4 = "neuer Text4";
    var text5 = "neuer Text5";
    var text6 = "neuer Text6";
    
    
    document.getElementById("text");
    document.getElementById("button");
    
    
    function aendern() {
        var antwort = prompt("Willst du loslegen? (Antworte mit ja oder nein)");
        if(antwort === "ja"){
            text.innerHTML = text1;
            button.innerHTML = "Weiter";
           button.setAttribute( "onClick", "javascript: weiter();" );
            
        }
        
    }
    
    function weiter(){
        text.innerHTML = text2;
        text2 = text3;
    }
    So läuft die datei ja derzeit ab:
    -los drücken
    -"ja" eingeben
    -text 1 erscheint
    -auf "weiter" klicken
    -text2 erscheint
    -auf "weiter" klicken
    -text3 erscheint

    jetzt ist die frage: wie schaffe ich es, dass beim klick auf "weiter" automatisch eine zahl addiert wird zu der variable in der funktion "weiter"? und danach dann text4, dann text5 bei einem klick auf weiter erscheint. ich stehe gerade glaub ich auf dem schlauch und bei google bin ich auch gerade nicht schlauer geworden. vielen dank, wäre sehr nett!
    Geändert von froststep (24.02.2016 um 09:34 Uhr)

  6. #6
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.232
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo,

    Edit: Denke es hat bei mir wegen dem Absatz in dem sich öffnenden fenster nicht geklappt. durch den absatz werden die bausteine ja auseinander gezogen und funktionieren dann nicht mehr oder?
    Nein, das Beispiel dort ist absolut korrekt. Dein Absatz ( welchen Du auch immer meinst ), hat eigentlich nichts mit der Funktionalität zu tun.

    wie schaffe ich es, dass beim klick auf "weiter" automatisch eine zahl addiert wird zu der variable in der funktion "weiter"?
    Zuerst mal solltest Du Wissenslücken füllen.
    Das hier macht z.B. gar keinen Sinn:
    Code:
    document.getElementById("text");
    document.getElementById("button");
    Wie in #4 geschrieben musst Du die Elemente fangen oder direkt verwenden in der Funktion:
    HTML-Code:
    <p id="toggletext"></p>
    <button onclick="forwarding()">Go on</button>
    
    <script type="text/javascript">
    var sTextPrefix = 'text';
    var iCounter = 1;
    
    document.getElementById( 'toggletext' ).innerHTML = sTextPrefix + iCounter.toString();
    
    function forwarding() {
    
        document.getElementById( 'toggletext' ).innerHTML = sTextPrefix + (++iCounter).toString();
    
    }
    </script>
    Das Script habe ich nach unten verlegt, damit das Element auch wirklich schon geladen und ansprechbar ist.
    Das ganze geht mit jQuery allerdings viel eleganter, finde ich:
    HTML-Code:
    <script type="text/javascript" src="http://code.jquery.com/jquery-1.12.1.min.js"></script>
    <script type="text/javascript">
    
    var sTextPrefix = 'text';
    var iCounter = 1;
    
    $( document ).ready( function() {
    
        var oToggleText = $( '#toggletext' );
        oToggleText.html( sTextPrefix + iCounter.toString() );
    
        $( '#forward' ).click( function() {
    
            oToggleText.html( sTextPrefix + (++iCounter).toString() );
    
        });
    
    });
    </script>
    
    <p id="toggletext"></p>
    <button id="forward">Go on</button>

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo nochmal und danke für deine Hilfe. Ich wollte mich erstmal an deinem Beispiel ohne jquery versuchen.

    Dieser Code ist in meiner Javascript Datei:
    Code:
    var text1 = "neuer Text1"
    var text2 = "neuer Text2";
    var text3 = "neuer Text3";
    var text4 = "neuer Text4";
    var text5 = "neuer Text5";
    var text6 = "neuer Text6";
    
    var sTextPrefix = 'text';
    var iCounter = 1;
    
    document.getElementById( 'toggletext' ).innerHTML = sTextPrefix + iCounter.toString();
    
    function forwarding() {
    
        document.getElementById( 'toggletext' ).innerHTML = sTextPrefix + (++iCounter).toString();
    
    }
    Jedoch wird in die HTML Datei dann nicht der Inhalt der Variable Text 2,3,4usw. geschrieben, sondern im Browser steht einfach nur "Text2".

  8. #8
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.232
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo,

    Jedoch wird in die HTML Datei dann nicht der Inhalt der Variable Text 2,3,4usw. geschrieben, sondern im Browser steht einfach nur "Text2".
    Dann habe ich #5 falsch verstanden. In dem Fall solltest Du Dir Arrays ansehen:
    Code:
    var texte = [
        'neuer Text 1',
        'neuer Text 2',
        'neuer Text 3',
        'neuer Text 4'
    ];
    Und dann nutzt Du den iCounter, um auf die einzelnen Elemente zuzugreifen:
    Code:
    document.getElementById( 'toggleText' ).innerHTML = texte[iCounter++];
    Gruß Arne

  9. #9
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    13
    Danke
    1
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Danke, klappt super jetzt.

    Das war jetzt ja sozusagen der erste Schritt:

    Knopf drücken: Text 1
    Nochmal Knopf drücken: Text 2
    Jetzt würde ich es gerne erweitern mit 2 Knöpfen:

    Ein Text steht dort, dann hat man zwei Knöpfe zur Auswahl. Je nach dem, welchen Knopf man drückt, erscheint ein neuer Text und die Beschriftung der alten Knöpfe ändert sich.

    Ich bin noch dabei zu überlegen, wie das ablaufen könnte, aber vielleicht hat jemand von euch ja Anreize für mich. Ich weiß auch nicht, ob ich mit mehreren Arrays arbeite oder vielleicht alle Knöpfe und Texte in einen einzelnen Array packe.

  10. #10
    Moderator Avatar von Arne Drews
    Registriert seit
    20.01.2016
    Ort
    Friedrichstadt, NF
    Beiträge
    1.232
    Danke
    21
    Bekam 120 mal "Danke" in 119 Postings

    Standard AW: Kleiner Javascript Test schlägt fehl. Woran liegt es?

    Hallo,

    Sag doch mal im Detail, worum es überhaupt geht.
    Vielleicht können wir Dir dann ja noch bessere oder sinnvollere Lösungen anbieten.

    Gruß Arne

Ähnliche Themen

  1. Tabellenpositionierung schlägt fehl
    Von ChaosNe0 im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2015, 12:39
  2. Ubuntu Installation schlägt fehl
    Von goldeneye im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 13:57
  3. Instalation schlägt fehl
    Von Patrick14 im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 22:23
  4. Validierung schlägt fehl
    Von sin im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 01:37
  5. installation von dvd schlägt fehl
    Von Hallo im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2006, 14:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •