Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

  1. #1
    Gesperrt gesperrter Member
    Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    87
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Hallo,

    heutzutage geht ja nichts ohne Werbung.
    Nur muss bei der Konkurrenz die Werbung auch sehr gut sein.
    Um neue Kunden anzulocken.
    Deswegen bin ich auf der Suche nach einer Firma die sich mit dem Thema Werbewirkung sehr gut auskennt.
    In meinem Fall geht es nicht um Fernsehwerbung, sondern um meine Website.
    Wer weiß später werde ich vielleicht auch Geld für eine Fernsehwerbung haben.
    Könnt ihr mir da eine Firma empfehlen?

    Danke schon mal
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Gesperrt gesperrter Member
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Wenn, ich deine Frage richtig verstanden habe. Dann suchst du glaube ich so etwas http://www.mediaanalyzer.com/ Ist ein Unternehmen das unter anderem auch Website optimiert. Du kannst dir die Seite mal anschauen. Ich hoffe ich das es das ist was du suchst. Wenn, nicht dann google doch mal. Das ist doch auch besser. Denn du weißt am besten was du brauchst.

    Zu dem Thema Werbung. Es ist sehr wichtig eine auffällige Werbung zu haben. Die den Menschen im Kopf bleibt. Aber es ist noch viel wichtiger ein gutes Produkt zu haben. Ich kann dir auch sagen was mir bei einer Website wichtig ist.
    Und zwar das sie unkompliziert ist. Man schnell alles wichtige finden kann. Und sie nicht überladen ist.

  3. #3
    HTML Newbie Avatar von Pritt
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Du brauchst dafür keine Firma, sei einfach besser als die anderen und probiere verschiedene Sachen aus. Analysiere diese Daten selbst und beobachte, wie sich manche Entscheidungen entwickelt. Am Ende hast du genau das was du brauchst. Überstütze nichts und lass dir Zeit damit.

  4. #4
    HTML Newbie
    Registriert seit
    18.01.2016
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Wenn es um PR und Werbung geht, kann man viele Fehler begehen, die man auf den ersten Blick gar nicht bemerkt. Man selber hat für einige Dinge keinen Blick oder es fehlt einfach am Wissen. Hol dir in manchen Fällen besser Hilfe von Außen und du wirst auf Dauer besser damit fahren. Wir haben in den ersten Jahren auch viel Lehrgeld bezahlt und erst durch eine Agentur einen professionellen Weg eingeschlagen

  5. #5
    Teeny
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Es gibt diverse Analysen. Die könntest du mal machen und die Ergebnisse zur Optimierung nehmen

  6. #6
    König(in)
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    1.151
    Danke
    14
    Bekam 63 mal "Danke" in 61 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Zitat Zitat von karlos22
    In meinem Fall geht es nicht um Fernsehwerbung, sondern um meine Website.
    ...die da lautet?
    Gegen Mods kommt man nicht an, die haben immer Recht. Sind scheinbar nicht kritikfähig.

  7. #7
    Teeny Avatar von Julia50
    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Hallo!
    Ich denke, was du meinst ist SEO.
    Wenn man sich selbst nicht mit SEO auskennt, kann man natürlich eine Agentur beauftragen. Allerdings musst du wissen, dass SEO Agenturen nicht gerade billig sind. Wenn du lernwillig bist, kannst du dich ja auch selbst mit dem Thema befassen, im Internet gibt es viele hilfreiche Seiten zu diesem Thema, zum Beispiel http://weltbesteit.emyspot.com.
    Wer mit Blindheit geschlagen ist, neigt dazu, trojanische Pferde als Derbysieger zu bejubeln.

  8. #8
    Interessierte/r Avatar von AnyKey
    Registriert seit
    31.01.2016
    Ort
    Raum Oldenburg / Bremen
    Beiträge
    107
    Danke
    16
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Eine Firma ohne weitere Hintergrundinformationen zu empfehlen gestaltet sich als schwierig.


    Zunächst wäre da folgende Checkliste abzuarbeiten:

    1) Um was für ein Angebot / Projekt geht es ? (Branche, Dienstleistungen, Produkte?)

    2) Wie sieht die Zielgruppe aus / an WEN richtet sich das Angebot? (jung, alt, reich, arm, mittelständisch, Privatpersonen, Unternehmer/Selbstständige, Männer, Frauen, bürgerlich oder Business-Class?)

    3) Wie groß ist der Aktionsradius ? (lokal, regional, überregional, landesweit, international?)

    4) Marktsituation / Konkurrenzsituation ? (Alleinstellungsmerkmale?)

    5) Was muss/soll die Website bieten/beinhalten? (Informationen, Kontaktaufnahme, Community, Online-Shop?)

    6) Möchte ich die Seiten selber pflegen oder möchte ich diese pflegen lassen?

    7) Bis wann muss die Seite online sein?

    Existieren bereits ein eigenes Logo und/oder ein Corporate Design oder eine registrierte Domain?

    9) Welches Budget kann und möchte ich dafür anlegen?

    10) Welche weiteren Werbemaßnahmen (und Kosten) könnten noch anfallen?



    Diese Checkliste ist noch verhältnismäßig kurz gefasst.

    Anhand dieser lässt sich allerdings schon herausfinden, nach welche Kategorie Anbieter Du Ausschau halten kannst.

    Hier ist die Konstenfrage sicher ein nicht ganz unerhebliches Entscheidungskriterium.

    PR-Werbeagenturen haben den Vorteil, dass sie meistens für jeden Bereich der Projekt-Planung und -Durchführung über einen Spezialisten verfügen, sei es im Webdesign, in SEO, Grafikdesign, Programmierung, Marketing, etc.
    Ein weiterer Vorteil mag auch Auftragszeitraum und Terminnähe sein. Wenn mehrere Personen an einem Projekt arbeiten, ist das Projekt meistens auch in kürzerer Zeit abgeschlossen.
    Wie man sich vorstellen kann, wenn ein ganzes Team an einem Projekt arbeitet, schlägt sich dies auch im Preis nieder.
    Je nach Umfang des Projekts dürften bei einer Werbeagentur Kosten zwischen 2.000 € und 10.000 € anfallen.
    Eine solche Investionssumme wäre auch nur dann angemessen, wenn man WENIGSTENS überregional tätig ist und diese Summe in weniger als 6 Monaten wieder einspielen kann.

    Wenn man seine Dienste nur im lokalen bis regionalen Umkreis anbieten möchte und man nicht unter Zeitdruck steht, die Seite spätestens nach 2 Wochen online zu haben, kann man auch einen Einzelunternehmer beauftragen, der die Seiten mit den Onpage-SEO-Standards ausstattet.
    Damit wird man meistens auch von den potentiellen Kunden im näheren Umkreis über die Suchmaschinen schnell gefunden.
    Der klare Vorteil liegt da natürlich im Preis.
    Für einen freiberuflichen, als Kleinunternehmer tätigen Webdesigner liegt ein Honorar zwischen 500 € und 1.000 € im realistischen Bereich.

    Allerdings schwirren im Netz ab und an auch Webdesigner im Netz herum, die eine ganze Internetseite für 199 € oder 99 € anbieten.
    Zwar können diese auch optisch gute Ergebnisse abliefern, aber oft arbeiten diese nur mit vorgefertigten Webdesign-Schablonen. Individuelle Ergebnisse kann man für das Geld nicht erwarten, denn zu den Preisen lässt sich einfach nicht kostendeckend arbeiten.
    Und wer als Unternehmer seine Dienstleistungen unter Wert verkauft, riskiert nicht selten eine vorzeitige Pleite.
    Handelt es sich um niedrigpreisige Nebenberufler bestünde zudem die Gefahr einer abnehmenden Verfügbarkeit, sei es aus zeitlichen Gründen oder aufgrund abnehmenden Eifers und Entusiasmusses, alte Projekte weiter zu pflegen, da sich der Aufwand dann doch als deutlich höher erweist, als der finanzielle Nutzen.
    Im anderen Fall können sich dahinter auch solche Homepage-Baukasten-Akrobaten verbergen, die lediglich einen Editor bedienen können, aber von Design, Programmierung und SEO praktisch nichts verstehen, und damit den einen oder anderen schnellen Euro verdienen wollen. Abgesehend davon, dass man hier nicht wirklich zufriedenstellende Ergebnisse erwarten kann, kann man zudem in der Regel noch davon ausgehen, dass diese Sorte Webdesigner auch das Thema "Rechtssicherheit im Internet" ziemlich pomadig angeht, weswegen man sich nicht wundern darf, wenn einem plötzlich eine Abmahnung wegen unvollständigen Rechtstexten wie Impressum und Datenschutzerklärung oder Urheberrechtsverletzungen bezüglich Texte und Bilder ins Haus flattert.
    Wer auf eine individuelle, zuverlässige und langfristige Zusammenarbeit setzt, sollte von solchen Angeboten lieber die Finger lassen.



    Ganz wichtig:

    Sieh Dir vorher immer erst die Referenzen an!
    Passen die Designs und Konzepte zu Deinem Vorhaben?
    Sind die Seiten bedienerfreundlich?
    Sind die Seiten schnell auch über Suchmaschinen zu finden?
    Sind Rechtstexte wie Impressum, Datenschutzerklärung und ggf. AGBs frei von augenfälligen Mängeln (sofern man das selbst beurteilen kann)?




    Ansonsten würde ich mich schon für nähere Details zu Deinem Vorhaben interessieren.
    Nur sofern Du diese auch preisgeben möchtest, heißt das natürlich.
    Drücken Sie die Any-Taste um fortzufahren!

  9. #9
    Teeny
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Es gibt auch Fälle, da kann man noch so viele Tipps geben und der Unternehmer findet einfach nicht den richtigen Weg. Dann sollte man sich immer Hilfe holen und auf das Wissen von Experten bauen. Das beste Produkt wird dir am Ende nichts nutzen, wenn dein Vertrieb das Produkt nicht verkauft. Dort haben wir uns vor Jahren schon Unterstützung im Bereich Sales und Marketing geholt und sind damit sehr zufrieden. Guter Vertrieb will auch gelernt sein und da kann man von solchen Experten sehr profitieren. Auf der Webseite wird dir die Agentur schon sehr gut vorgestellt.

  10. #10
    Gesperrt gesperrter Member
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Wie wirkt meine Website auf potenzielle Kunden

    Hallo miteinander!

    Ich nehme jetzt mal an, dass du eine wirklich ehrliche und ernsthafte Antwort haben möchtest, auch wenn sie vielleicht nicht das ist, was du ursprünglich erhofft hast zu hören.

    Es ist nämlich schon so, dass sie mich persönlich jetzt nicht so ansprechen würde, dass ich mir darüber etwas kaufen oder bestellen würde.

    Vielleicht schaust du aber auch mal unter https://www.print-smile.de/ vorbei und suchst dir dort nach ein paar interessanten Möglichkeiten mit Werbe-Druckprodukten.

Ähnliche Themen

  1. Selbstverwaltung durch Kunden, bei frei erstellter Website
    Von Sundream im Forum Webhoster - Provider - (free) Webspace - Server - Domain
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 11:46
  2. Meine Website zur Bewertung
    Von DarkEmperor im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 18:44
  3. Meine 1.te kleine Website
    Von MatthiasWetter im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 13:44
  4. Meine Website und meine Probleme mit der Website
    Von Georg Beyer im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 16:08
  5. Meine Website
    Von adi_b im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 16:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •