Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probleme mit responsivem Design

  1. #1
    Azubi(ne)
    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    80
    Danke
    38
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Probleme mit responsivem Design

    Hallo,

    ich muss für die Uni eine Website erstellen mit CSS und HTML und bin gerade am verzweifeln.

    Ich habe den Code beim responsiven Teil für @media (max-width: 900px) und @media (max-width: 480px) geschrieben.
    Genau bei den Größen und bei der meines Laptop- Bildschirms passt die Seite auch und ist genauso wie ich sie haben möchte, aber bei den Übergängen dazwischen sieht sie einfach schrecklich aus.
    Vorallem der Header und die Navigation sind komisch verschoben, wenn man das Fenster kleiner zieht.

    Hier ist der Link zu meiner Seite:

    http://webuser.uni-weimar.de/~hike8574/Index.html

    Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

    Liebe Grüße

    Sundream
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Großmeister(in)
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    567
    Danke
    0
    Bekam 66 mal "Danke" in 64 Postings

    Standard AW: Probleme mit responsivem Design

    Hallo,

    zunächst solltest du bei HTML das "Best Practice" berücksichtigen. Das benötigst du um überhaupt die Grundlagen für ein Responisve Design zu erstellen.

    So sollten zum Beispiel a-Elemente sich immer in geeigneten Containern wie p, h1 bis h6, li u.s.w. befinden.

    Weiterhin solltest du grundsätzlich auf "position: absolute" verzichten. Das beißt sich in der Regel mit Responsive Design.

    Ich habe den Code beim responsiven Teil für @media (max-width: 900px) und @media (max-width: 480px) geschrieben.
    Die Vorgehensweise ist falsch und führt genau zu den Problemen, mit denen du dich grade rumschlägst.

    Die Breakpunkte des Responsive Design hängen nicht von Bildschirm- oder Fenstergrößen, sondern vom Inhalt ab. Danach musst du sie also ausrichten. Sich von vornherein auf bestimmte Breiten wie 900px oder 480px festzulegen ist schlicht falsch. Sowas wird leider immer noch von Leuten verbreitet, die das Responsive Design nicht verstanden haben oder gar noch am Papierlayout festhängen.

    Gruss

    MrMurphy
    Geändert von MrMurphy (15.03.2015 um 23:42 Uhr)

  3. Folgende User finden die Antwort von MrMurphy gut:


  4. #3
    Azubi(ne)
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    80
    Danke
    38
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Probleme mit responsivem Design

    Hallo Mr Murphy,

    danke für die Antwort !

    Wie genau meinst du das mit dem Inhalt?
    Welche Vorgehensweise würdest du wählen?
    Hast du eine gute Website oder einen Tipp, wie ich das jetzt noch ohne noch einmal komplett von vorne anfangen zu müssen ändern kann?

    Liebe Grüße
    Geändert von Sundream (16.03.2015 um 00:39 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Neues design - Probleme mit evntl. umsetzung
    Von S!mpl3 im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 19:48
  2. Probleme beim E-bay shop design
    Von Bijsk im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 22:35
  3. Neues Design in XHTML und CSS, diverse Probleme
    Von vbtricks im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 20:25
  4. Tabellen Design Probleme
    Von Bassti im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 21:33
  5. Design- und Programmier-Wettbewerb (Bestes Design wird prämi
    Von deaggi im Forum Eure Homepages und Foren - Vorstellung und Bewertungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2003, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •