Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: PHP Webseitenschutz

  1. #1
    Youngster
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Frage PHP Webseitenschutz

    Hallo Leute...

    Vollgendes Problem ich will auf meiner Website einen Kunden-Login durchfühern.
    Soweit so gut...so funktioniert das ganze auch, habe keine Probleme, nur eins
    wie mach ich es das verschiedene kunden mit ihren login daten auf die jeweils ihrer abgestimmten seite kommen
    also beispiel: "Kristina" mit Passwort: "Hans" kommt auf die Seite /gallerie1.php
    und "Hans" mit Passwort: "Kristina" kommt auf /gallerie2.php

    kann mir da jemand helfen?

    danke euch

    PHP-Code:
    <?php
    /* PHP-Webseitenschutz
     - Webbausteine.de */

    include "benutzer.php";
    session_start();

    // Anmeldung überprüfen
    if (isset($_POST["anmeldung"])) {
     if (isset(
    $BENUTZER_PASS[$_POST["name"]]) && 
         
    $BENUTZER_PASS[$_POST["name"]] === $_POST["passwort"]) {
       
    $_SESSION["benutzername"] = $_POST["name"];

       
    // Zur "geheimen"-Seite nach der Anmeldung weiterleiten.
       
    header("Location: geheim.php"); // Gegebenenfalls muss diese hier angepasst werden!
     
    }
    }
    ?>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    Na in der datenbank die zielseite speichern, beim login mit abfragen, den wert dynamisch setzen und die weiterleitung machen
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  3. #3
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    kunden.php

    PHP-Code:
    <?php
    /* PHP-Webseitenschutz
     - Webbausteine.de */

    include "benutzer.php";
    session_start();

    // Anmeldung überprüfen
    if (isset($_POST["anmeldung"])) {
     if (isset(
    $BENUTZER_PASS[$_POST["name"]]) && 
         
    $BENUTZER_PASS[$_POST["name"]] === $_POST["passwort"]) {
       
    $_SESSION["benutzername"] = $_POST["name"];

       
    // Zur "geheimen"-Seite nach der Anmeldung weiterleiten.
       
    header("Location: geheim.php"); // Gegebenenfalls muss diese hier angepasst werden!
     
    }
    }
    ?>

    <h1>Kunden-Login</h1>

                <form action="" method="post">
     <p7>
     <label>Benutzer:  <input type="text" name="name" required="required"  autofocus="autofocus"></label> <br><br>
     <label>Passwort: <input type="text" name="passwort" required="required"></label> <br><br>
     <input type="submit" name="anmeldung" value="Anmelden">
     </p7>
                </form>

            <?php
    // Abmeldung
    if (isset($_GET["abmeldung"])) {
     unset(
    $_SESSION["benutzername"]);
     echo 
    '<p>Abmeldung erfolgreich.</p>';
    }
            
    ?>
    geheim.php

    PHP-Code:
    <?php

    /* PHP-Webseitenschutz

     - Webbausteine.de */



    // Dieser Code muss an den Anfang jeder Seite die geschützt werden soll.

    session_start();

    if (!isset(
    $_SESSION["benutzername"])) {

     
    header("Location: kunden.php"); // Zur Anmeldung weiterleiten

     
    exit;

    }

    ?>

    <!DOCTYPE html>

    <html>

     <head>

      <meta charset="ISO-8859-1">

      <title>Geheim!</title>

     </head>

    <body>
    benutzer.php
    PHP-Code:
    <?php

    /* PHP-Webseitenschutz

     - Webbausteine.de */



    // Benutzer (Administrator)

    $BENUTZER "Hans";
    $BENUTZER "Kristina";


    // Passwort (Administrator)

    // Aus Sicherheitsgründen sollte das Passwort min. 8 Zeichen enthalten!

    $BENUTZER_PASS[Hans] = "Kristina";
    $BENUTZER_PASS[Kristina] = "Hans";


    // Weitere Benutzer und Passwörter hinzufügen (Optional).

    // Die Kommentarzeichen (//) müssen entfernt werden

    // um neue Benutzer hinzufügen zu können!



    // $BENUTZER_PASS["Ann Stecknaddel"] = "aua";

    // $BENUTZER_PASS["Kai Serschmarn"] = "lecker";

    // $BENUTZER_PASS["Donna Wetter"] = "regen";

    ?>

    Das sind diese drei seiten...wie mach ich das jetzt?
    sry aber bin da doch zu blutiger anfänger für so nen spaß

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    ok dann mal für anfänger

    in deiner benutzer.php hast du ja die logins drin
    bau das array um!

    PHP-Code:
    <?php
    $benutzer 
    = array(
        
    'hans' => array(
            
    'password' => 'hannebambel',
            
    'zielseite' => 'hanshannebambel.php'
        
    ),
    );
    ?>
    usw usw

    dann musste halt die ganzen abfragen entsprechend auf die neue arraystruktur anpassen
    und wenn sich der hans einloggt weil
    PHP-Code:
    $benutzer[$_POST["name"]]['password'] === $_POST['passwort'
    dann haste in
    PHP-Code:
    $benutzer[$_POST["name"]]['zielseite'
    die nötige info für die angabe bei
    PHP-Code:
    header("Location: ".$benutzer[$_POST["name"]]['zielseite']); 
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    PHP-Code:
    session_start();


    if (isset(
    $_POST["anmeldung"])) {
     if (isset(
    $benutzer[$_POST["name"]]) && 
         
    $benutzer[$_POST["name"]]['password'] === $_POST['passwort']){
       
    $_SESSION["benutzername"] = $_POST["name"];

      
       
    header("Location: ".$benutzer[$_POST["name"]]['zielseite']); 
     }

    funzt irgendwas net

    PHP-Code:
     <?php
    $benutzer 
    = array(
        
    'Kristina' => array(
            
    'password' => 'Hans',
            
    'zielseite' => 'kristina.php'
        
    ),
    );
    $benutzer = array(
        
    'Hans' => array(
            
    'password' => 'Kristina',
            
    'zielseite' => 'hans.php'

    ?>
    was mach ich verkehrt
    Geändert von Sebbi (22.02.2015 um 22:59 Uhr)

  6. #6
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    PHP-Code:
     <?php
    $benutzer 
    = array(
        
    'Kristina' => array(
            
    'password' => 'Hans',
            
    'zielseite' => 'kristina.php'
        
    ),
        
    'Hans' => array(
            
    'password' => 'Kristina',
            
    'zielseite' => 'hans.php'
        
    )
    );
    ?>
    na die user müssen alle in ein großes array gestopft werden
    achte darauf, dass du keine syntaxfehler machst.
    am besten hauste in die datei ganz oben nen
    PHP-Code:
    ini_set('display_errors'true);
    error_reporting(E_ALL); 
    rein, um fehler gezeigt zu bekommen.
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  7. #7
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    PHP-Code:
    <?php         
    /* PHP-Webseitenschutz
     - Webbausteine.de */

    include "benutzer.php";
    session_start();

    // Anmeldung überprüfen
    if (isset($_POST["anmeldung"])) {
     if (isset(
    $benutzer[$_POST["name"]]) && 
         
    $benutzer[$_POST["name"]]['password'] === $_POST['passwort']){
       
    $_SESSION["benutzername"] = $_POST["name"];

       
    // Zur "geheimen"-Seite nach der Anmeldung weiterleiten.
       
    header("Location: ".$benutzer[$_POST["name"]]['zielseite']); // Gegebenenfalls muss diese hier angepasst werden!
     
    }
    }
    ?>
    hier muss irgendwo in fehler sein...komm einfach net auf die angegebenen seiten...bleibe auf der login seite...so als ob passwort oder name net stimmen
    Geändert von Sebbi (23.02.2015 um 01:24 Uhr)

  8. #8
    Bandit
    Gast

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    Richtig debuggen

    1. Man bemerkt, dass ein Skript nicht das tut, was es soll.
    2. Man schreibt an den Anfang des Scriptes die Zeile: error_reporting(-1);
    3. Man verwendet ini_set('display_errors', true); damit die Fehler auch angezeigt werden.
    4. Man versucht, die Stelle die daran Schuld sein kann, schonmal einzugrenzen. Falls dies nicht geht, wird zunächst das komplette Skript als fehlerhaft angesehen.
    5. An markanten Stellen im Skript lässt man sich wichtige Variableninhalte ausgeben und ggf. auch in bedingten Anweisungen eine kurze Ausgabe machen, um zu überprüfen, welche Bedingung ausgeführt wurde. Wichtig bei MySQL Fehlern (...not a valid MySQL result resource...): mysqli_error() verwenden oder Abfrage ausgeben und zb mit phpmyadmin testen.
    6. Schritt 5 wird so lange wiederholt, bis Unstimmigkeiten im Skript auffallen
    7. Damit hat man das Problem (Unstimmigkeit) gefunden und kann versuchen diese zu beheben. Hierzu dienen dann die PHP-Dokumentation und andere Quellen als Ratgeber.
    8. Lässt sich das konkrete Problem trotzdem nicht beheben, kann man in Foren um Rat fragen.
    9. Das Programm läuft und man kann die Debug-Ausgaben wieder entfernen.

  9. #9
    Youngster
    Themenstarter

    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    Ich sagte ja schon...bin leider auf dem gebiet script befehle totaler Anfänger
    Und hab mir erhofft mir könnte jemand hier helfen
    Habe ja auch die fehlerauslese gemacht...nur was soll ich sagen...es zeigt mir alles eigentlich rot an

    Standart html, php und css is ja kein problem für mich aber bei aktionen habert es einfach bei mir
    Geändert von Sebbi (23.02.2015 um 11:24 Uhr)

  10. #10
    Bandit
    Gast

    Standard AW: PHP Webseitenschutz

    Zitat Zitat von Sebbi Beitrag anzeigen
    Ich sagte ja schon...bin leider auf dem gebiet script befehle totaler Anfänger
    Ja und??? Du wirst doch wohl ein paar echo's in dein Script bauen können, oder???
    PHP-Code:
     <?php

       error_reporting
    (E_ALL);

       
    ini_set("display_errors"true);
       
    /* PHP-Webseitenschutz
     - Webbausteine.de */

    include "benutzer.php";
    session_start();

    // Anmeldung überprüfen
    if (isset($_POST["anmeldung"])) 
    {
       echo 
    '$_POST["anmeldung"] ist gesetzt<br>';
       
       echo 
    'Name = ' $_POST["name"] . '<br>';
       echo 
    'Passwort = ' $_POST["passwort"] . '<br>';
       
      if (isset(
    $benutzer[$_POST["name"]])
      {
         echo 
    '$benutzer[$_POST["name"]] gesetzt <br>';
         
         if (
    $benutzer[$_POST["name"]]['password'] === $_POST['passwort'])
         {
            
    $_SESSION["benutzername"] = $_POST["name"];
            echo 
    'Passwort identisch<br>';
          }
         else
            echo 
    'Passwort nicht identisch<br>';
            
        echo 
    "Weiterleitung nach " $benutzer[$_POST["name"]]['zielseite'];

       
    // Zur "geheimen"-Seite nach der Anmeldung weiterleiten.
       
       // header vorübergehend wegkommentiert
       // header("Location: ".$benutzer[$_POST["name"]]['zielseite']); // Gegebenenfalls muss diese hier angepasst werden!
     
    }
     else
       echo 
    '$benutzer[$_POST["name"]] nicht gesetzt <br>';
    }
    else
      echo 
    '$_POST["anmeldung"] ist nicht gesetzt<br>';
    ?>

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •