Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Jquery Konflikt

  1. #1
    HTML Newbie
    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard Jquery Konflikt

    Hallo zusammen,

    ich versuche seit stunden mein Problem mit JQUERY Konflikt zu lösen leider bekomme ich es nicht hin.
    Kann mir bitte dabei einer helfen.

    Ich habe den accordion effect und den FeedbackBox slider in meinen Homepage eingebaut.
    leider funktioniert immer ein von beiden aber beide nicht zusammen.

    Ich habe in den foren nachgelesen das ich dieses Problem mit jquery noConflict lösen kann. Leider mache ich etwas falsch.
    Könnt ihr mir helfen.

    Viele Grüße, MacWin

    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/ddsmoothmenu.css" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/style.css" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/jquery.feedBackBox.css" /> <script type="text/javascript">
    jQuery.noConflict();
    </script>
    <!--Header Menü!-->
    <script type="text/javascript" src="scripts/ddsmoothmenu.js"></script>
    <!--Slide Impressum<!-->
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.easing.1.3.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.custom.js"></script>

    <!--Slide Feedbackbox!-->
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.min.js"></script>
    <script src="js/jquery.feedBackBox.js"></script>

    <!--Konflikt mit Feedbackbox vermeiden!-->
    <script type="text/javascript">
    //<![CDATA[
    $(document).ready(function () {
    $('#feedback').feedBackBox();
    });
    // ]]>
    </script>
    Achtung: Dies ist ein alter Thread im HTML und Webmaster Forum
    Diese Diskussion ist älter als 90 Tage. Die darin enthaltenen Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell. Erstelle bitte zu deiner Frage ein neues Thema im Forum !!!!!

  2. #2
    König(in)
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.391
    Danke
    2
    Bekam 21 mal "Danke" in 20 Postings

    Standard AW: Jquery Konflikt

    Du bindest die jQuery-Bibliothek doppelt ein - das geht nicht. Reduziere es auf eine Einbindung, dann gibt es auch keinen Konflikt.

  3. #3
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Jquery Konflikt

    Zitat Zitat von threadi Beitrag anzeigen
    Du bindest die jQuery-Bibliothek doppelt ein - das geht nicht. Reduziere es auf eine Einbindung, dann gibt es auch keinen Konflikt.
    vielen lieben dank für deine antwort.

    dass habe ich auch überlegt. aber die .js sind ja alle unterschiedlich und nicht doppelt
    oder mache ich ein Denkfehler.

    wie muss ich vorgehen ? bitte um Verständniss wenn meine fragen sehr doof anhören. Muss dazu sagen das ich mit jquery sehr neu rumschlage.

    Lieber threadi kannst du es mir mit meinem Beispiel einmal aufzeigen Bitte,
    Lieben Gruß
    Geändert von MacWin (21.02.2015 um 21:54 Uhr)

  4. #4
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Jquery Konflikt

    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  5. #5
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Jquery Konflikt

    Zitat Zitat von synaptic Beitrag anzeigen
    Danke für die hinweise snaptic,

    Ich habe zwishenzeitlich folgende versuche unternommen.
    Je nach dem einbinden der jquery ´s

    <script type="text/javascript"> jQuery.noConflict() </script> Anweisung eingefügt dennoch klappt es nicht.

    Wenn ich eins der beiden jquery lösche funktioniert beide also Slider und Feedbackbox nicht.
    Ich weiss leider nicht mehr weiter

    dennoch danke für eure mühe
    Viele grüße
    MacWin

  6. #6
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Jquery Konflikt

    probiers mal so:
    HTML-Code:
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/ddsmoothmenu.css" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/style.css" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/jquery.feedBackBox.css" /> 
    
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.min.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.easing.1.3.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.custom.js"></script>
    <script type="text/javascript">
        jQuery.noConflict();
    </script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/ddsmoothmenu.js"></script>
    <script src="js/jquery.feedBackBox.js"></script>
    <script type="text/javascript">
    jQuery(document).ready(function () {
        jQuery('#feedback').feedBackBox();
    });
    </script>
    der gedanke beim noconflict ist dass der $-platzhalter für jQuery wieder freigegeben wird. ich selber hab das noconflict noch nich gebraucht, von daher isses jetzt nur ne vermutung..
    aber ich glaube dass man entweder jQuery statt $ schreiben soll.. oder man macht erst des gefuddel mit dem $ und danach das noconflict und dann erst den anderen kram

    alternativ kann man aber auch nen eigenes objekt bauen, und darin dann wieder das jquery im $-zeichen kapseln

    hier mal nen ungetestetes beispiel, wie du dir nen eigenes objekt baust worin du dann später das $ nutzen könntest, obwohl du nen noconflict genutzt hast:

    HTML-Code:
    <script type="text/javascript">
    mySite = function(jquery) {
        var $ = jquery;  //hier wird des dollarzeichen erneut bereitgestellt, aber in der kapselung durch ein eigenes objekt, außerhalb sollte das nach jQuery.noconflict keiner mehr kennen
        
        this.globals = {
            body : $('body'), //hier wird des $ normal genutzt als selektor
    
        };
        this.updateGlobals = function(ops){
            this.globals = $.extend({}, this.globals, ops); //hier wird des $ normal genutzt und man kann alle seine functions schön kapseln
        }
        this.foodle = function(){
        alert('foodle');
        }
        this.getGlobals = function(){
            return this.globals;
        }
    };
    
    
    //preparing
    var my = null;
    
    window.jQuery('document').ready(function(){
        if(my == null){ //noch nix initialisiert? dann neues objekt erstellen
            my = new mySite(jQuery);
        }else{
            my.updateGlobals({ //sonst einfach mal die options updaten :)
                foo : 'bar'
            });
        }
    }); 
    
    </script>

    ich weiß, is fürn anfänger eventuell n bissi viel, aber ggf findeste hier ja ne inspiration drinne^^
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  7. #7
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Jquery Konflikt

    Zitat Zitat von synaptic Beitrag anzeigen
    probiers mal so:
    HTML-Code:
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/ddsmoothmenu.css" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/style.css" />
    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="css/jquery.feedBackBox.css" /> 
    
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.min.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.easing.1.3.js"></script>
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.custom.js"></script>
    <script type="text/javascript">
        jQuery.noConflict();
    </script>
    <script type="text/javascript" src="scripts/ddsmoothmenu.js"></script>
    <script src="js/jquery.feedBackBox.js"></script>
    <script type="text/javascript">
    jQuery(document).ready(function () {
        jQuery('#feedback').feedBackBox();
    });
    </script>
    der gedanke beim noconflict ist dass der $-platzhalter für jQuery wieder freigegeben wird. ich selber hab das noconflict noch nich gebraucht, von daher isses jetzt nur ne vermutung..
    aber ich glaube dass man entweder jQuery statt $ schreiben soll.. oder man macht erst des gefuddel mit dem $ und danach das noconflict und dann erst den anderen kram

    alternativ kann man aber auch nen eigenes objekt bauen, und darin dann wieder das jquery im $-zeichen kapseln

    hier mal nen ungetestetes beispiel, wie du dir nen eigenes objekt baust worin du dann später das $ nutzen könntest, obwohl du nen noconflict genutzt hast:

    HTML-Code:
    <script type="text/javascript">
    mySite = function(jquery) {
        var $ = jquery;  //hier wird des dollarzeichen erneut bereitgestellt, aber in der kapselung durch ein eigenes objekt, außerhalb sollte das nach jQuery.noconflict keiner mehr kennen
        
        this.globals = {
            body : $('body'), //hier wird des $ normal genutzt als selektor
    
        };
        this.updateGlobals = function(ops){
            this.globals = $.extend({}, this.globals, ops); //hier wird des $ normal genutzt und man kann alle seine functions schön kapseln
        }
        this.foodle = function(){
        alert('foodle');
        }
        this.getGlobals = function(){
            return this.globals;
        }
    };
    
    
    //preparing
    var my = null;
    
    window.jQuery('document').ready(function(){
        if(my == null){ //noch nix initialisiert? dann neues objekt erstellen
            my = new mySite(jQuery);
        }else{
            my.updateGlobals({ //sonst einfach mal die options updaten :)
                foo : 'bar'
            });
        }
    }); 
    
    </script>

    ich weiß, is fürn anfänger eventuell n bissi viel, aber ggf findeste hier ja ne inspiration drinne^^

    Vielen Lieben Dank für deine mühe synaptic,

    auch mit deinem modifiziertem Beispiel funktioniert es nicht. Irgendwo ist der Wurm drin!
    Es kann doch nicht so schwer sein Ich blick es nicht mehr durch.

    danke für deine hilfe
    LG, MacWin

  8. #8
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Jquery Konflikt

    Mach ma ne zip fertig oder lads hoch, ich schaus mir morgen mal an
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

  9. #9
    HTML Newbie
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Bekam 0 mal "Danke" in 0 Postings

    Standard AW: Jquery Konflikt

    Zitat Zitat von synaptic Beitrag anzeigen
    Mach ma ne zip fertig oder lads hoch, ich schaus mir morgen mal an
    Vielen vielen dank. Super nett von dir.

    Ich habe es als Zip Datei hochgeladen

    http://www.file-upload.net/download-...Ordner.7z.html

    VG, MacWin

  10. #10
    Forum Guru Avatar von synaptic
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Butzbach-Wiesental
    Beiträge
    10.901
    Danke
    45
    Bekam 48 mal "Danke" in 46 Postings
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Jquery Konflikt

    soo, du hast da mehrere baustellen.
    die erste, weshalb es direkt beim laden knallt ist dass die function "tabs" nicht bekannt ist.
    da is zwar nen plugin drin, was des machen sollte, aber ich hab bisher noch nich rausgefunden, wieso das nicht erkannt wird.
    gibt ja viele wege nen plugin zu schreiben, aber das sieht mir echt seltsam aus und ich progge schon einige jahre eigene jquery plugins.
    der nächste fehler wird angegeben im jquery min, aber das wird die ursache woanders haben


    jetzt mal zwei fragen dazu:

    1) wieso is das bei dir alles kraut und rüben und nicht einfach ausgelagert in eigene dateien?
    2) was genau hast du vor? (is recht wenig auf der seite und recht viel code im js..)


    edit:
    wenn ich den aufruf von tabs auskommentiere, kennt das teil tweetable auch nicht, dann cycle..
    wird ne weile dauern bis ich da durchsteige.
    am einfachsten ist für den anfang, wenn du für jedes plugin eine eigene datei nimmst und dann alles einbindest, was du brauchst.
    zusammenfassen und ggf minimieren geht am ende des tages, wenn alles läuft noch immer.
    schreib dir mal auf, welche funktionen du brauchst und dann check, ob die auch vorhanden sind.

    ps im firefox und im chrome gibt es ne konsole (im firefox am besten über das addon firebug)
    da zeigt dir allerhand fehler auf
    Geändert von synaptic (22.02.2015 um 10:41 Uhr)
    KEIN support via pn, email, messenger oder falsch geposteten threads
    Futter für deine Schnuffelzwerge gibts bei den Schnuffelzwergen TOP Qualität, also klicken und kaufen

Ähnliche Themen

  1. jquery konflikt?
    Von dodo87 im Forum PHP Forum - Apache - CGI - Perl - JavaScript und Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 10:21
  2. Medion PC konflikt mit SP2
    Von Basso im Forum Computer - Internet Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 01:59
  3. konflikt in der familie
    Von happlars im Forum Off Topic und Quasselbox
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 13:43
  4. KONFLIKT zwischen javascript und gif -bild
    Von salmaa im Forum HTML & CSS Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 17:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •